AfD-Finanzaffäre: Strohmann soll 1000 Euro für gefälschte Spendenquittung erhalten haben

AfD-Finanzaffäre: Strohmann soll 1000 Euro für gefälschte …

In der Affäre um dubiose Wahlkampfhilfen aus der Schweiz gerät AfD-Chef Jörg Meuthen  zunehmend unter Druck. Eine eingereichte Liste von Spendern soll falsch sein, berichtet …
AfD-Finanzaffäre: Strohmann soll 1000 Euro für gefälschte Spendenquittung erhalten haben
Steine, Farbbeutel und Bengalos: Unbekannte greifen Bus mit AfD-Mitgliedern an
Steine, Farbbeutel und Bengalos: Unbekannte greifen Bus mit AfD-Mitgliedern an
Steine, Farbbeutel und Bengalos: Unbekannte greifen Bus mit AfD-Mitgliedern an
Spendenaffäre: AfD droht nun auch Strafzahlung wegen Spenden an Meuthen
Spendenaffäre: AfD droht nun auch Strafzahlung wegen Spenden an Meuthen
Spendenaffäre: AfD droht nun auch Strafzahlung wegen Spenden an Meuthen
Verfassungsschutz akzeptiert Urteil zum „Prüffall AfD“ - so reagiert Gauland
Verfassungsschutz akzeptiert Urteil zum „Prüffall AfD“ - so reagiert Gauland
Verfassungsschutz akzeptiert Urteil zum „Prüffall AfD“ - so reagiert Gauland

Wohl auch wegen AfD-Mitarbeitern: Schärfere Einlasskontrollen im Bundestag möglich

Die Einlasskontrollen für den Bundestag könnten verschärft werden. Von diesen Plänen berichtet der Spiegel. Hintergrund soll das Verhalten diverser AfD-Mitarbeiter sein.
Wohl auch wegen AfD-Mitarbeitern: Schärfere Einlasskontrollen im Bundestag möglich

AfD-Spendenaffäre: Das droht der Partei - Staatsanwaltschaft zu Spenderliste: „Zweifel bestätigt“

In der Spendenaffäre um die AfD drohen der Partei hohe Strafzahlungen. Die ermittelnde Staatsanwaltschaft zweifelt indes die von der Partei vorgelegte Spenderliste an.
AfD-Spendenaffäre: Das droht der Partei - Staatsanwaltschaft zu Spenderliste: „Zweifel bestätigt“

Familiennachzug von Flüchtlingen: Obergrenze wurde zu Jahresbeginn erstmals erreicht

Die Migrationspolitik bleibt auch im Jahr 2019 das große Thema. Nun offenbaren neueste Zahlen, dass die Obergrenze beim Familiennachzug von Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutzstatus erstmals erreicht wurde.
Familiennachzug von Flüchtlingen: Obergrenze wurde zu Jahresbeginn erstmals erreicht

Gauland nennt Zeitplan für Abschied vom AfD-Vorsitz

Mit 78 Jahren muss sich Alexander Gauland so langsam Gedanken über sein Ende als AfD-Vorsitzender machen. Er hat sich bereits einen Plan zurechtgelegt.
Gauland nennt Zeitplan für Abschied vom AfD-Vorsitz

Neue Partei von Poggenburg im Clinch mit der AfD

Kaum gegründet, liegt die neue Partei von Andre Poggenburg mit seiner ehemaligen Partei AfD im Clinch. Es geht um den Namen von „Aufbruch deutscher Patrioten“.
Neue Partei von Poggenburg im Clinch mit der AfD

Prozess gegen ehemalige AfD-Chefin Petry: Verteidiger bezweifelt Strafbarkeit

Der Prozess gegen die frühere AfD-Chefin Frauke Petry wegen Steuerhinterziehung und Subventionsbetrugs hat begonnen. Ihr Verteidiger wertete den Prozess als politisch gefärbtes Verfahren.
Prozess gegen ehemalige AfD-Chefin Petry: Verteidiger bezweifelt Strafbarkeit

AfD-Chef Gauland will Verfassungsschutz abschaffen

Der AfD-Vorsitzende Alexander Gauland hält eine Abschaffung des Verfassungsschutz nach der Veröffentlichung eines Gutachtens über seine Partei für angebracht.
AfD-Chef Gauland will Verfassungsschutz abschaffen

„Meinungsfreiheit“: Rosenheimer AfD-Abgeordneter beleidigte Ausländer - fürchten muss er nichts

Dass ein AfD-Politiker aus Rosenheim auf der Bühne von „Negern“ spricht und auch Albaner pauschal als Diebe hinstellt, sorgte überregional für Empörung. Ein Ermittlungsverfahren muss er nicht fürchten.
„Meinungsfreiheit“: Rosenheimer AfD-Abgeordneter beleidigte Ausländer - fürchten muss er nichts

AfD will Obdachlose in Flüchtlingsheimen unterbringen - die Linken haben einen anderen Vorschlag

Bei Unterbelegung sollen Flüchtlingsunterkünfte in Zukunft auch Obdachlosen zur Verfügung stehen, fordert die AfD. Die Linken machen einen anderen Vorschlag. 
AfD will Obdachlose in Flüchtlingsheimen unterbringen - die Linken haben einen anderen Vorschlag

Am Rande der Berlinale: Vier AfD-Mitglieder in Berlin angegriffen

Am Rande der Berlinale sind offenbar vier AfD-Mitglieder in Berlin von einer Gruppe angegriffen worden. Zwei von ihnen wurden verletzt - die Polizei hat noch keine Hinweise auf die Täter.
Am Rande der Berlinale: Vier AfD-Mitglieder in Berlin angegriffen

“Guttenberg hat die Bundeswehr zerstört“

Ex-Bundesverteidigungsminister Franz Josef Jung kritisierte Karl-Theodor zu Guttenberg in der Öffentlichkeit. Ein Fehler von Guttenberg habe Jungs Meinung nach zu den aktuellen Problemen der Bundeswehr geführt. 
“Guttenberg hat die Bundeswehr zerstört“

Meuthen: Verfassungsschutz verweigert AfD Gutachten-Einsicht

Die AfD wurde vom Bundesamt für Verfassungsschutz zum „Prüffall“ erklärt. Die Partei wehrt sich nun und verklagt ihrerseits den Verfassungsschutz.
Meuthen: Verfassungsschutz verweigert AfD Gutachten-Einsicht