Scholz macht Druck für Handelsabkommen mit Südamerika

Scholz macht Druck für Handelsabkommen mit Südamerika

Seit mehr als 20 Jahren verhandeln die EU und der südamerikanische Staatenbund Mercosur über ein Freihandelsabkommen. Im Moment tut sich so gut wie nichts. Kanzler Scholz will das …
Scholz macht Druck für Handelsabkommen mit Südamerika
Scholz für vier Tage in Südamerika
Scholz für vier Tage in Südamerika
Scholz für vier Tage in Südamerika
Argentinien und Brasilien wollen Beziehungen wiederbeleben
Argentinien und Brasilien wollen Beziehungen wiederbeleben
Argentinien und Brasilien wollen Beziehungen wiederbeleben
Unruhe am Soja-Markt
Unruhe am Soja-Markt
Unruhe am Soja-Markt
Sohn von Diktatur-Verschleppten in Argentinien gefunden
Politik

Sohn von Diktatur-Verschleppten in Argentinien gefunden

Menschenrechtsorganisationen schätzen, dass während der Militärdiktatur 500 Babys und Kleinkinder verschleppt wurden. Nach Jahrzehnten kann sich nun aber eine Familie wieder in die Arme schließen.
Sohn von Diktatur-Verschleppten in Argentinien gefunden
„Wunder der Anden“: Wie die Rugby-Spieler überleben konnten
Welt

„Wunder der Anden“: Wie die Rugby-Spieler überleben konnten

Vor 50 Jahren stürzte eine Maschine der uruguayischen Luftwaffe in den Anden ab. In den eisigen Höhen von 4000 Metern überlebten 16 Menschen mehr als zwei Monate lang. Dafür mussten sie aber ein Tabu brechen.
„Wunder der Anden“: Wie die Rugby-Spieler überleben konnten
Argentinische Vizepräsidentin wegen Korruption verurteilt
Politik

Argentinische Vizepräsidentin wegen Korruption verurteilt

Mit unter der Hand vergebenen Bauaufträgen soll die Ex-Präsidentin den Staat um Millionen gebracht haben. Es drohen sechs Jahre Haft und ein Bann von öffentlichen Ämtern. Sie selbst sieht sich als Opfer.
Argentinische Vizepräsidentin wegen Korruption verurteilt
Riesenwelle trifft Kreuzfahrtschiff - Gast stirbt
Welt

Riesenwelle trifft Kreuzfahrtschiff - Gast stirbt

Das Unglück ereignet sich, als die „Viking Polaris“ vor Argentinien einen Sturm durchfährt. Vier Passagiere werden verletzt. Das Schiff selbst nimmt nur begrenzt Schaden und kann weiterfahren.
Riesenwelle trifft Kreuzfahrtschiff - Gast stirbt
Fossil 47 Millionen Jahre alter Schlange belegt Lebendgeburt
Welt

Fossil 47 Millionen Jahre alter Schlange belegt Lebendgeburt

Für gewöhnlich legen Schlangen Eier. Doch bereits in der Zeit des Eozän gab es schon einige Arten, die ihre Jungen lebend zur Welt brachten. Forscher finden in Hessen einen bislang einzigartigen Beweis.
Fossil 47 Millionen Jahre alter Schlange belegt Lebendgeburt
Solidarität mit Iranern: Coldplay spielt Protesthymne
Welt

Solidarität mit Iranern: Coldplay spielt Protesthymne

„Baraye“ gilt als die inoffizielle Hymne der Proteste im Iran. Bei einem Auftritt in Buenos Aires stimmte die britische Band Coldplay den Song an - und holte einen Gast auf die Bühne.
Solidarität mit Iranern: Coldplay spielt Protesthymne
Zwölf Verletzte bei heftigen Turbulenzen während Flugs
Welt

Zwölf Verletzte bei heftigen Turbulenzen während Flugs

271 Passagiere und 13 Besatzungsmitglieder sitzen im Flieger von Madrid nach Buenos Aires, als heftige Turbulenzen einsetzen. Als der Flieger schließlich landet, werden zwölf Verletzte behandelt.
Zwölf Verletzte bei heftigen Turbulenzen während Flugs
Festnahmen nach Angriff auf Argentiniens Vizepräsidentin
Politik

Festnahmen nach Angriff auf Argentiniens Vizepräsidentin

Entsetzen in Argentinien: Ein Mann richtet eine Schusswaffe auf die einflussreiche Vizepräsidentin Kirchner und drückt ab - doch kein Schuss löst sich. Inzwischen sitzen mehrere Verdächtige in Haft.
Festnahmen nach Angriff auf Argentiniens Vizepräsidentin
Knochen von neuer Dinosaurier-Art in Argentinien entdeckt
Welt

Knochen von neuer Dinosaurier-Art in Argentinien entdeckt

Patagonien zählt zu den wichtigsten Orten der Welt für die Paläontologie. Nun fanden Forscher dort Knochenreste einer bislang unbekannten Dinosaurier-Art.
Knochen von neuer Dinosaurier-Art in Argentinien entdeckt
Legionellen wohl Ursache von Lungenkrankheit in Argentinien
Welt

Legionellen wohl Ursache von Lungenkrankheit in Argentinien

Mehrere Menschen im Norden Argentiniens sterben an einer Lungenkrankheit, doch zunächst ist unklar, woran genau. Nun haben die Behörden offenbar den Krankheitserreger gefunden.
Legionellen wohl Ursache von Lungenkrankheit in Argentinien
Tausende Anhänger unterstützen Argentiniens Vizepräsidentin
Politik

Tausende Anhänger unterstützen Argentiniens Vizepräsidentin

Die so populäre wie umstrittene Vizepräsidentin entgeht knapp einem Attentat. Die Hintergründe sind noch unklar, doch die verfeindeten Lager haben schon Schuldige ausgemacht.
Tausende Anhänger unterstützen Argentiniens Vizepräsidentin
Argentinien: Präsident spricht von Mordanschlag auf Kirchner
Politik

Argentinien: Präsident spricht von Mordanschlag auf Kirchner

Ex-Präsidentin Cristina Kirchner ist offenbar nur knapp einem Mordanschlag entgangen. Eine Fehlfunktion der Waffe soll das Attentat vereitelt haben.
Argentinien: Präsident spricht von Mordanschlag auf Kirchner