„Zuverlässige Energiepartner“: Stromleitung unter dem Schwarzen Meer …

Unter dem Schwarzen Meer soll Strom für Europa fließen: Aserbaidschan und die EU einigten sich auf ein Projekt, für das fast 1200 Kilometer Kabel verlegt werden müssen.
„Zuverlässige Energiepartner“: Stromleitung unter dem Schwarzen Meer – Künftig Aserbaidschan-Strom für die EU
Bau von Stromkabel unter dem Schwarzen Meer vereinbart
Bau von Stromkabel unter dem Schwarzen Meer vereinbart
Bau von Stromkabel unter dem Schwarzen Meer vereinbart
USA rufen Aserbaidschan und Armenien zur Diplomatie auf
USA rufen Aserbaidschan und Armenien zur Diplomatie auf
USA rufen Aserbaidschan und Armenien zur Diplomatie auf
Eskalation mit Aserbaidschan: Wollen USA nun Russland als Schutzmacht Armeniens ablösen?
Eskalation mit Aserbaidschan: Wollen USA nun Russland als Schutzmacht Armeniens ablösen?
Eskalation mit Aserbaidschan: Wollen USA nun Russland als Schutzmacht Armeniens ablösen?
Pelosi verurteilt in Armenien Angriff Aserbaidschans
Politik

Pelosi verurteilt in Armenien Angriff Aserbaidschans

„Amerika steht an der Seite Armeniens“: Die US-Spitzenpolitikerin Pelosi versichert Armenien die Solidarität der USA. Aserbaidschan hatte Armenien in der Nacht zum Dienstag angegriffen.
Pelosi verurteilt in Armenien Angriff Aserbaidschans
Konflikte innerhalb von Russlands Bündnis offenbaren Moskaus Schwäche
Politik

Konflikte innerhalb von Russlands Bündnis offenbaren Moskaus Schwäche

Im Streit zwischen Aserbaidschan und Armenien fordert der armenische Premierminister militärische Unterstützung von Russland. Doch Putins Ressourcen sind knapp.
Konflikte innerhalb von Russlands Bündnis offenbaren Moskaus Schwäche
Armenien meldet 135 tote Soldaten
Politik

Armenien meldet 135 tote Soldaten

Nach den aserbaidschanischen Angriffen meldet Armenien mehr Todesopfer und geht davon aus, dass die Zahl noch weiter steigen werde. Baku verteidigt unterdessen das militärische Vorgehen.
Armenien meldet 135 tote Soldaten
Nach aserbaidschanischen Angriffen: Waffenruhe verkündet
Politik

Nach aserbaidschanischen Angriffen: Waffenruhe verkündet

Im Schatten von Russlands Krieg gegen die Ukraine greift Aserbaidschan Moskaus Schützling Armenien an. Nach schweren Kämpfen einigen sich die verfeindeten Staaten auf eine Feuerpause. Doch die Verluste sind hoch.
Nach aserbaidschanischen Angriffen: Waffenruhe verkündet
Armenien und Aserbaidschan werfen sich neue Angriffe vor
Politik

Armenien und Aserbaidschan werfen sich neue Angriffe vor

Im Schatten des Ukraine-Kriegs gehen die schweren bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen den beiden verfeindeten Ex-Sowjetrepubliken weiter. Die Bundesregierung zeigt sich „zutiefst besorgt“.
Armenien und Aserbaidschan werfen sich neue Angriffe vor
Armenien: Fast 50 Tote nach aserbaidschanischen Angriffen
Politik

Armenien: Fast 50 Tote nach aserbaidschanischen Angriffen

Aserbaidschan und Armenien sind seit Jahrzehnten verfeindet, meist ging es bei ihrem Konflikt um das Gebiet Berg-Karabach. Doch nun wird wieder geschossen, und die Ziele liegen alle auf armenischem Gebiet.
Armenien: Fast 50 Tote nach aserbaidschanischen Angriffen
Pressestimmen zum Großen Preis von Aserbaidschan
Sport-Mix

Pressestimmen zum Großen Preis von Aserbaidschan

Titelverteidiger Max Verstappen hat seine WM-Führung in der Formel 1 mit einem Sieg beim Großen Preis von Aserbaidschan ausgebaut.
Pressestimmen zum Großen Preis von Aserbaidschan
Die Lehren aus dem Großen Preis von Aserbaidschan
Sport-Mix

Die Lehren aus dem Großen Preis von Aserbaidschan

Ferrari droht trotz des stärksten Autos schon wieder eine titellose Saison. Weltmeister Max Verstappen nutzt die Nöte der Scuderia in Baku gnadenlos aus - und stellt nebenbei einen Team-Rekord auf.
Die Lehren aus dem Großen Preis von Aserbaidschan
Hamiltons Schmerzen: Aufstand gegen Hoppel-Autos droht
Sport-Mix

Hamiltons Schmerzen: Aufstand gegen Hoppel-Autos droht

In der Formel 1 begehren die Fahrer gegen die Hoppel-Autos auf. Die Piloten sorgen sich um ihre Gesundheit und fürchten sogar schwere Zwischenfälle. Lewis Hamilton droht sogar eine Zwangspause.
Hamiltons Schmerzen: Aufstand gegen Hoppel-Autos droht
Hoppelnder Mercedes bereitet Hamilton Schmerzen
Sport-Mix

Hoppelnder Mercedes bereitet Hamilton Schmerzen

Für Lewis Hamilton ist das Formel-1-Rennen in Baku zu einer sehr schmerzhaften Erfahrung geworden. Nur mit Mühe konnte der siebenmalige Weltmeister nach der Zieleinfahrt seinen Mercedes verlassen.
Hoppelnder Mercedes bereitet Hamilton Schmerzen
Fiasko für Ferrari in Baku: Verstappen enteilt in der WM
Sport-Mix

Fiasko für Ferrari in Baku: Verstappen enteilt in der WM

Titelverteidiger Max Verstappen zieht in der Formel-1-WM davon. Der Niederländer nutzt ein weiteres Debakel bei Ferrari zum Sieg in Baku. Sein stärkstes Saisonergebnis fährt Sebastian Vettel ein.
Fiasko für Ferrari in Baku: Verstappen enteilt in der WM
Veteran Alonso knackt Schumachers Langzeit-Rekord
Sport-Mix

Veteran Alonso knackt Schumachers Langzeit-Rekord

Michael Schumacher hat einen weiteren seiner Rekorde in der Formel 1 verloren. Dank seines Starts in Baku ist Fernando Alonso jetzt der Pilot, zwischen dessen Debüt und seinem aktuell letzten Formel-1-Rennen die längste Zeitspanne vergangen ist.
Veteran Alonso knackt Schumachers Langzeit-Rekord