Tourismus-Zahlen 2018: Werra-Meißner-Kreis verzeichnet leichten Touristenschwund

Tourismus-Zahlen 2018: Werra-Meißner-Kreis verzeichnet …

Laut Zahlen des Hessischen Statistischen Landesamts mussten die Beherbergungsbetriebe im Werra-Meißner-Kreis 2018 einen leichten Rückgang sowohl bei der Zahl der Gäste als auch …
Tourismus-Zahlen 2018: Werra-Meißner-Kreis verzeichnet leichten Touristenschwund
Feuerwehr Bad Sooden-Allendorf hat neuen Vorstand 
Feuerwehr Bad Sooden-Allendorf hat neuen Vorstand 
Feuerwehr Bad Sooden-Allendorf hat neuen Vorstand 
Nach Einbruchserie in der Region: Polizei nimmt Einbrecherbande fest
Nach Einbruchserie in der Region: Polizei nimmt Einbrecherbande fest
Nach Einbruchserie in der Region: Polizei nimmt Einbrecherbande fest
Kartenbetrüger gesucht
Kartenbetrüger gesucht
Kartenbetrüger gesucht

Betrunken unterwegs: 42-Jähriger beschädigt parkendes Auto und fährt ein Verkehrsschild um

10.000 Euro Sachschaden entstanden heute Nacht bei zwei Unfälle in Bad Sooden-Allendorf. Ein alkoholisierter Autofahrer beschädigte bei seiner Fahrt durch die Badestadt ein parkendes Fahrzeug und riss ein Verkehrsschild aus seinem Fundament.
Betrunken unterwegs: 42-Jähriger beschädigt parkendes Auto und fährt ein Verkehrsschild um

"30 Jahre Leidenschaft" mit Anita und Alexandra Hofmann in Bad Sooden-Allendorf

Seit 30 Jahren stehen die Schwestern Anita und Alexandra Hofmann auf der Bühne – das wollen die beiden Sängerinnen entsprechend feiern – ein ganzes Jahr lang mit jeder Menge Live-Shows und einem neuen Album. Am Freitag, 15. März, heißt es im Werratal Kultur- und Kongress-Zentrum „30 Jahre Leidenschaft”.
"30 Jahre Leidenschaft" mit Anita und Alexandra Hofmann in Bad Sooden-Allendorf

Neues Klavier für die kleinen Sänger der St. Crucis Kirchengemeinde

Die Kinder aus dem Evangelischen Kindergarten St. Crucis sowie die Krabbel- und Kindergottesdienste können nun dank einer Spende der „Günter und Ursula Meißner-Stiftung" von einem neuen Klavier begleitet werden.
Neues Klavier für die kleinen Sänger der St. Crucis Kirchengemeinde

Auf dem Schulweg: 7-Jährige wird von Unbekannter gewürgt

Nach Polizeiinformationen wurde am Donnerstagmorgen ein siebenjähriges Mädchen von einer unbekannten Frau gewürgt. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.
Auf dem Schulweg: 7-Jährige wird von Unbekannter gewürgt

79-Jährige übersieht entgegenkommende Auto: 5.500 Euro Schaden bei Unfall auf der B 27

5.500 Euro Sachschaden entstand am gestrigen Dienstagabend bei einem Unfall auf der B 27 bei Bad Sooden-Allendorf. Eine 79-Jährige hatte bei Abbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen.
79-Jährige übersieht entgegenkommende Auto: 5.500 Euro Schaden bei Unfall auf der B 27

„Mit mehr Wertschätzung gemeinsam Herausforderungen meistern”

Am vergangenen Sonntag hatte die Stadt Bad Sooden-Allendorf zum traditionellen Neujahrsempfang eingeladen. Im Rahmen der Empfangs wurden auch Förderverein des Freibads Bad Sooden-Allendorf und Wolfgang Frühauf für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt.
„Mit mehr Wertschätzung gemeinsam Herausforderungen meistern”

Waberner fährt Mast um - 7.000 Euro Schaden

Mangelnde Ortskenntnisse wurden einem Autofahrer aus Wabern am gestrigen Montag in Bad Sooden-Allendorf zum Verhängnis. Beim Wenden übersah der 48-Jährige einen Masten.
Waberner fährt Mast um - 7.000 Euro Schaden

Mit 2,6 Promille unterwegs

Weil er offensichtlich alkoholisiert mit seinem Auto unterwegs war, fiel heute früh ein 36-Jähriger aus der Gemeinde Wehretal an einer Tankstelle in Bad Sooden-Allendorf auf.
Mit 2,6 Promille unterwegs

Winterblues macht dem Arbeitsmarkt im Werra-Meißner-Kreis nicht viel aus

Der Agenturbezirk Kassel verzeichnet einen saisonüblichen leichten Anstieg bei den Arbeitslosen. Im Werra-Meißner-Kreis bleibt die Arbeitslosenquote bei 4,5 Prozent.
Winterblues macht dem Arbeitsmarkt im Werra-Meißner-Kreis nicht viel aus

In Lindewerra entstehen Wanderstöcke – für die Kanzlerin, Dr. House und ganz Europa

Gebogen, gebeizt, gewandert: Stock für Stock ein Unikat
In Lindewerra entstehen Wanderstöcke – für die Kanzlerin, Dr. House und ganz Europa

Reh ist Wildtier des Jahres 2019

Die Deutsche Wildtierstiftung in Hamburg hat das Reh zum Wildtier des Jahres 2019 gewählt. Mit dieser Wahl wollte die Deutsche Wildtierstiftung mit dem weit verbreiteten Reh bewusst einen Kontrapunkt zur seltenen und bestandbedrohten Wildkatze setzen, die 2018 das Wildtier des Jahres war.
Reh ist Wildtier des Jahres 2019

Achtung: Trickbetrüger treiben wieder ihr Unwesen im Werra-Meißner-Kreis

In den vergangenen zwei Wochen kam es im Werra-Meißner-Kreis erneut zu Anrufen durch Betrüger, die Geld von Senioren forderten. In Bad Sooden-Allendorf wurden zwei Senioren Opfer eines "falschen Gewinnversprechens". In Herleshausen hatten die Betrüger weniger Glück. Ihr "Enkeltrick" ging nicht auf.
Achtung: Trickbetrüger treiben wieder ihr Unwesen im Werra-Meißner-Kreis

Bad Sooden-Allendorf – Archiv