Nach Messer-Angriff in Brüssel: Verdächtiger stand auf Terrorliste – …

Nach einem Messer-Angriff Belgiens Hauptstadt Brüssel ist ein Polizist gestorben. Der Verdächtige stand wohl auf einer Terrorliste. News-Ticker.
Nach Messer-Angriff in Brüssel: Verdächtiger stand auf Terrorliste – Beamte halten „Ehrenwache“
Familienministerin: Bezahlte Vaterschaftszeit ab 2024
Familienministerin: Bezahlte Vaterschaftszeit ab 2024
Familienministerin: Bezahlte Vaterschaftszeit ab 2024
Konfliktdiamanten: Das Geschäft mit russischen Brillanten
Konfliktdiamanten: Das Geschäft mit russischen Brillanten
Konfliktdiamanten: Das Geschäft mit russischen Brillanten
Brüsseler Messerangriff - Verdächtiger stand auf Terrorliste
Brüsseler Messerangriff - Verdächtiger stand auf Terrorliste
Brüsseler Messerangriff - Verdächtiger stand auf Terrorliste
Bestürzung nach Messerangriff auf Polizist in Brüssel
Welt

Bestürzung nach Messerangriff auf Polizist in Brüssel

Ein Polizist ist nach einem Angriff in Belgiens Hauptstadt Brüssel gestorben. Die Staatsanwaltschaft schließt einen terroristischen Hintergrund nicht aus.
Bestürzung nach Messerangriff auf Polizist in Brüssel
Flug- und Bahnverkehr in Belgien und Griechenland gestört
Reise

Flug- und Bahnverkehr in Belgien und Griechenland gestört

Belgien steht still: Wegen hoher Lebenshaltungskosten und Energiepreise befindet sich das Land in einem Generalstreik. Viele Flüge und Zugverbindungen wurden daher gestrichen. Auch in Griechenland sorgen Streiks für Ausfälle im Flugverkehr.
Flug- und Bahnverkehr in Belgien und Griechenland gestört
EuGH: Löschen von persönlichen Daten soll einfacher werden
Geld

EuGH: Löschen von persönlichen Daten soll einfacher werden

Die persönlichen Daten aus dem Telefonbuch löschen lassen? Das soll laut einem EuGH-Urteil in Zukunft noch einfacher möglich sein. Was Kunden von Telefonanbietern dafür tun müssen.
EuGH: Löschen von persönlichen Daten soll einfacher werden
Lambrecht: Russische Atomdrohungen ernst nehmen
Politik

Lambrecht: Russische Atomdrohungen ernst nehmen

Putin droht mit einem möglichen Einsatz von Atomwaffen in Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine. Das sei kein Bluff, sagt die Verteidigungsministerin.
Lambrecht: Russische Atomdrohungen ernst nehmen
Nato beginnt Übung für Atomkrieg
Politik

Nato beginnt Übung für Atomkrieg

„Eine routinemäßige, wiederkehrende Ausbildungsmaßnahme“ - so kündigte die Nato ihre jährliche Übung für einen Atomkrieg an. Dieses Jahr ist dennoch einiges anders als 2021 - nicht nur das sicherheitspolitische Umfeld.
Nato beginnt Übung für Atomkrieg
Milliarden Handys Abfall - zu viel Elektronik wird gehortet
Welt

Milliarden Handys Abfall - zu viel Elektronik wird gehortet

Alte Handys landen in der Schublade - könnte man ja noch mal brauchen. Dabei stellten sie in ihrer global betrachtet riesigen Menge großen Wert dar und sollten recycelt werden, betonen Experten.
Milliarden Handys Abfall - zu viel Elektronik wird gehortet
Unternehmen können Kopftuch unter Umständen verbieten
Karriere

Unternehmen können Kopftuch unter Umständen verbieten

Ein Unternehmen in Belgien untersagt seinen Mitarbeitenden das Tragen einer Kopfbedeckung. Eine Muslimin sieht sich deswegen diskreminiert. Ist ein solches Verbot zulässig? Unter Umständen schon, sagt der Europäische Gerichtshof.
Unternehmen können Kopftuch unter Umständen verbieten
Forschende stellen Ziegel aus Abfall her
Wohnen

Forschende stellen Ziegel aus Abfall her

Besonders nachhaltig soll der neue Flügel des Design Museums in Gent werden. Forscher und Designer machen daher unter anderem aus Altglas Ziegel für neue Gemäuer. Hat der Müllziegel eine Zukunft?
Forschende stellen Ziegel aus Abfall her
Vegane Fischalternativen erobern den Markt
Gesundheit

Vegane Fischalternativen erobern den Markt

Würstchen ohne Fleisch, Brot ohne Mehl, Cola ohne Koffein - die „Ohne“-Produkte boomen. Ein relativ neuer Trend sind Fischstäbchen und Heringssalat ohne Fisch. Was steckt dahinter?
Vegane Fischalternativen erobern den Markt
Belgien schaltet Reaktor Doel 3 bei Antwerpen permanent ab
Politik

Belgien schaltet Reaktor Doel 3 bei Antwerpen permanent ab

Der Reaktor Doel 3 ist als erster Meiler in Belgien wie geplant vom Netz gegangen. Vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs will die Regierung andere Reaktoren aber bis 2035 weiterlaufen lassen.
Belgien schaltet Reaktor Doel 3 bei Antwerpen permanent ab
E-Autos als Stromspeicher: VW kooperiert mit Netzbetreiber
Auto

E-Autos als Stromspeicher: VW kooperiert mit Netzbetreiber

Wohin mit dem Wind- oder Solarstrom, wenn er gerade nicht gebraucht wird? Eine Lösung sind Wasserstoffspeicher. Doch VW bringt nun auch E-Autos ins Spiel und tut sich hierfür mit Netzbetreiber Elia zusammen.
E-Autos als Stromspeicher: VW kooperiert mit Netzbetreiber
EU erlaubt Milliarden-Förderung für Wasserstoff
Wirtschaft

EU erlaubt Milliarden-Förderung für Wasserstoff

Wie kann sich Europa freimachen von russischem Gas? Eine Hoffnung: Wasserstoff. Um bei der Alternative voranzukommen, gelten für die staatliche Förderung von Firmen weniger strenge Regeln als üblich.
EU erlaubt Milliarden-Förderung für Wasserstoff