Tränen bei Laura Dahlmeier: Staffelrennen wird zur Therapie

Tränen bei Laura Dahlmeier: Staffelrennen wird zur Therapie

So hatte sich Laura Dahlmeier die Rückkehr an den Ort ihrer großen Erfolge nicht vorgestellt. Nach ihrem krankheitsbedingt verspäteten Saison-Einstieg war die Biathlon-Königin …
Tränen bei Laura Dahlmeier: Staffelrennen wird zur Therapie
Dahlmeier wird Dritte im Massenstart - Braisaz siegt
Dahlmeier wird Dritte im Massenstart - Braisaz siegt
Dahlmeier wird Dritte im Massenstart - Braisaz siegt
Dahlmeier vor erneutem Biathlon-Duell mit Kuzmina
Dahlmeier vor erneutem Biathlon-Duell mit Kuzmina
Dahlmeier vor erneutem Biathlon-Duell mit Kuzmina
Biathlon-Star Dahlmeier nach erstem Saisonsieg happy
Biathlon-Star Dahlmeier nach erstem Saisonsieg happy
Biathlon-Star Dahlmeier nach erstem Saisonsieg happy

Biathlon-Star Dahlmeier hofft auf ersten Sieg

In den französischen Alpen wollen die deutschen Skijäger in den spektakulären Verfolgungsrennen die Podestplätze angreifen. Beste Chancen hat Weltmeisterin Laura Dahlmeier, die immer besser in Schwung kommt. Simon Schempp hat genug von vierten Plätzen.
Biathlon-Star Dahlmeier hofft auf ersten Sieg

Biathlet Schempp verpasst als Sprint-Vierter das Podest

In Hochfilzen verpasste Simon Schempp als Vierter zweimal knapp seinen ersten Podestplatz des Winters. In Frankreich passierte ihm es wieder. Aber er ist kämpferisch. Fast unschlagbar ist derzeit der Johannes Thingnes Bö. Da staunt auch Dominator Martin Fourcade.
Biathlet Schempp verpasst als Sprint-Vierter das Podest

Biathlet Schempp will erstes Podest des Winters holen

Biathlon-Weltmeister Simon Schempp will das, was sein Teamkollege Erik Lesser schon geschafft hat: auf das Podium. Beim letzten Weltcup vor Weihnachten stehen die Chancen nicht schlecht. Für Sprint-Champion Doll geht es auch um die Olympia-Norm.
Biathlet Schempp will erstes Podest des Winters holen

Dahlmeier holt als Sprint-Zweite erstes Podest - Herrmann 5.

Biathlon-Königin Laura Dahlmeier hat es geschafft: Erstmals in dieser Saison lief sie als Sprint-Zweite von Le Grand-Bornand auf das Podest. Die Olympia-Norm schaffte sie als Zweite damit locker. Denise Herrmann verpasst ihr drittes Podium als Fünfte nur knapp.
Dahlmeier holt als Sprint-Zweite erstes Podest - Herrmann 5.

Dahlmeier hofft auf erstes Podest - Herrmann will nachlegen

Biathlon-Königin Laura Dahlmeier will wieder da hin, wo sie in der Vorsaison Dauergast war: Auf das Podium. Nach ihrer Krankheit und ausbaufähigen Leistungen in Hochfilzen peilt sie nun ihr erstes Podest des Winters an. Da will auch Denise Herrmann wieder hin.
Dahlmeier hofft auf erstes Podest - Herrmann will nachlegen

Biathletin Dahlmeier glaubt an Aufschwung im Olympia-Winter

Jetzt geht der Olympia-Winter für Laura Dahlmeier so richtig los. Nach dem zähen Saison-Einstieg will die siebenmalige Weltmeisterin an alte Erfolge anknüpfen. Nach dem letzten Rennen des Jahres in Frankreich steht ein ganz besonderes gesellschaftliches Ereignis an.
Biathletin Dahlmeier glaubt an Aufschwung im Olympia-Winter

Dahlmeier bringt Staffel-Sieg nach Hause - Männer Zweite

Über das Weltcup-Finale in Hochfilzen konnten sich die deutschen Biathleten freuen. Die Frauen- und die Männer-Staffel schafften es auf das Podest. Und Laura Dahlmeier war endlich nicht mehr traurig.
Dahlmeier bringt Staffel-Sieg nach Hause - Männer Zweite

Männer-Staffel in Hochfilzen Zweiter - Norwegen gewinnt

Hochfilzen (dpa) - Die deutsche Biathlon-Staffel der Männer ist im ersten Weltcup-Rennen des Olympia-Winters als Zweiter gleich auf das Podest gelaufen.
Männer-Staffel in Hochfilzen Zweiter - Norwegen gewinnt

Dahlmeier völlig enttäuscht - "Nicht ganz einfach"

Zweimal Weltcup-Vierter in Hochfilzen: Biathlon-Weltmeister Simon Schempp kommt in Schwung, Laura Dahlmeier benötigt nach ihrem verspäteten Saisoneinstieg noch etwas Zeit. Doch damit hat sie Probleme. Und Östersund-Siegerin Denise Herrmann zahlte Lehrgeld.
Dahlmeier völlig enttäuscht - "Nicht ganz einfach"

Biathlet Nawrath im Jagdrennen im Blickpunkt

Er kommt aus dem Heimatort eines der besten deutschen Biathleten. Der dreimalige Olympiasieger Michael Greis traut seinem Vereinskollegen Philipp Nawrath einiges zu.
Biathlet Nawrath im Jagdrennen im Blickpunkt

Biathlon: Dahlmeiers Weltcup-Rückkehr ohne Podestplatz

Der Biathlon-Zweikampf zwischen Dahlmeier und Herrmann ist noch nicht richtig entbrannt. Nach ihren beiden Östersund-Siegen gab es für die Ex-Langläuferin Herrmann vier Strafrunden, auch Dahlmeier schaffte es in Hochfilzen nicht auf das Podest. Das verpasste Schempp knapp.
Biathlon: Dahlmeiers Weltcup-Rückkehr ohne Podestplatz

Vier deutsche Biathleten in Top Ten - Doll abgeschlagen

Vier deutsche Biathleten mit Simon Schempp an der Spitze haben es beim Weltcup in Hochfilzen im Sprint in die Top Ten geschafft. Doch ausgerechnet Sprint-Weltmeister Benedikt Doll war weit abgeschlagen.
Vier deutsche Biathleten in Top Ten - Doll abgeschlagen