BKA will Telegram „fluten“ - Messenger löscht rechtextremistische …

Der Messengerdienst Telegram ist ins Visier des BKA geraten. Weil rechtsextreme Inhalte nur selten gelöscht werden, droht sogar eine Abschaltung.
BKA will Telegram „fluten“ - Messenger löscht rechtextremistische Inhalte nur selten
Polizei-Statistik: Mehr Gewalt in Beziehungen
Polizei-Statistik: Mehr Gewalt in Beziehungen
Polizei-Statistik: Mehr Gewalt in Beziehungen
BKA rechnet mit mehr rechtsextremistischen Gefährden
BKA rechnet mit mehr rechtsextremistischen Gefährden
BKA rechnet mit mehr rechtsextremistischen Gefährden
Bundeskriminalamt warnt vor Betrügermails mit Absender BKA
Bundeskriminalamt warnt vor Betrügermails mit Absender BKA
Bundeskriminalamt warnt vor Betrügermails mit Absender BKA
Kriminalität in der Corona-Pandemie: Mehr Gelegenheiten für Gesetzesverstöße
Welt

Kriminalität in der Corona-Pandemie: Mehr Gelegenheiten für Gesetzesverstöße

Die Corona-Pandemie bringt Einschränkungen mit sich, die sich nicht nur auf das Privatleben auswirken, sondern laut BKA auch auf die Kriminalität.
Kriminalität in der Corona-Pandemie: Mehr Gelegenheiten für Gesetzesverstöße
Bundestagswahl 2021: Wüst beschimpft, angeschrien und verfolgt - BKA erwartet mehr Gefahren für Politiker
Politik

Bundestagswahl 2021: Wüst beschimpft, angeschrien und verfolgt - BKA erwartet mehr Gefahren für Politiker

Das Bundeskriminalamt hat eine Warnung ausgesprochen – aus Sorge vor Übergriffen auf Politikerinnen und Politiker vor der anstehenden Bundestagswahl.
Bundestagswahl 2021: Wüst beschimpft, angeschrien und verfolgt - BKA erwartet mehr Gefahren für Politiker
BKA und Staatsanwälte ermitteln nach FinCEN-Files
Wirtschaft

BKA und Staatsanwälte ermitteln nach FinCEN-Files

Die weltweiten FinCEN-Files-Recherchen hatten die Rolle großer Banken bei Geldwäsche, Korruption und Steuerhinterziehung aufgedeckt – und beschäftigen nun auch deutsche Staatsanwälte und das BKA.
BKA und Staatsanwälte ermitteln nach FinCEN-Files
BKA plant neue Struktur zur Abwehr gefährlicher Rechtsextremer
Politik

BKA plant neue Struktur zur Abwehr gefährlicher Rechtsextremer

Das BKA hat Pläne für eine neue Struktur zur Abwehr von Rechtsterroristen und Hasskriminalität. Mehrere Hundert neue Stellen seien dafür notwendig.
BKA plant neue Struktur zur Abwehr gefährlicher Rechtsextremer
Hasskommentare im Netz: Jetzt geht es den Internet-Trollen an den Kragen
Welt

Hasskommentare im Netz: Jetzt geht es den Internet-Trollen an den Kragen

Die Polizei geht nun gegen Hasskommentare im Internet vor und hat sich auf die Suche nach den Tätern gemacht. In zehn Bundesländern gab es Durchsuchungen. Den Tätern drohen harte Strafen.
Hasskommentare im Netz: Jetzt geht es den Internet-Trollen an den Kragen
BKA sieht hohe Terrorgefahr bei der WM - Russland im Fokus des IS
Fußball

BKA sieht hohe Terrorgefahr bei der WM - Russland im Fokus des IS

Das Bundeskriminalamt sieht bereits im Vorfeld der WM eine hohe Terrorgefahr. Konkrete Hinweise auf einen Anschlag gibt es aber nicht.
BKA sieht hohe Terrorgefahr bei der WM - Russland im Fokus des IS
Gesichtserkennung in Deutschland: Datenschützer sind alarmiert
Politik

Gesichtserkennung in Deutschland: Datenschützer sind alarmiert

Immer häufiger nutzt das BKA die Gesichtserkennung bei ihren Ermittlungen: Die Zahlen steigen sprunghaft an. Datenschützer sind wegen des Trends schon jetzt besorgt.
Gesichtserkennung in Deutschland: Datenschützer sind alarmiert
Fluggastdaten und Fußfessel: Diese Sicherheitsgesetze sollen kommen
Politik

Fluggastdaten und Fußfessel: Diese Sicherheitsgesetze sollen kommen

Berlin - Die IT-Strukturen beim Bundeskriminalamt (BKA) werden umgebaut - und die Polizeibehörde bekommt die Erlaubnis zum Einsatz elektronischer Fußfesseln.
Fluggastdaten und Fußfessel: Diese Sicherheitsgesetze sollen kommen
Überblick zum Berlin-Anschlag: Lkw rast in Weihnachtsmarkt - 12 Tote
Politik

Überblick zum Berlin-Anschlag: Lkw rast in Weihnachtsmarkt - 12 Tote

Berlin - Ein Sattelschlepper rast auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche. Neun Menschen sterben, Dutzende werden verletzt. Es war wohl ein Terroranschlag.
Überblick zum Berlin-Anschlag: Lkw rast in Weihnachtsmarkt - 12 Tote
Farbbeutel und Brandsätze: Anschläge in Berlin und Hamburg
Welt

Farbbeutel und Brandsätze: Anschläge in Berlin und Hamburg

Bilder: Farbbeutel und Brandsätze - Anschläge in Berlin und Hamburg
Farbbeutel und Brandsätze: Anschläge in Berlin und Hamburg