AfD nun „Rechtsextremistischer Verdachtsfall“: Verfassungsschutz legt …

Der Verfassungsschutz stufte die AfD als „Verdachtsfall“ ein. Damit steht die Partei bundesweit unter Beobachtung. Doch jetzt gibt es eine neue Wendung.
AfD nun „Rechtsextremistischer Verdachtsfall“: Verfassungsschutz legt nach - Experte erklärt Folgen
Ex-BND-Chef schießt in neuem Buch scharf gegen Kanzlerin Merkel - Kanzleramt streicht ganze Passagen 
Ex-BND-Chef schießt in neuem Buch scharf gegen Kanzlerin Merkel - Kanzleramt streicht ganze Passagen 
Ex-BND-Chef schießt in neuem Buch scharf gegen Kanzlerin Merkel - Kanzleramt streicht ganze Passagen 
Code-Name „Maximator“: BND spioniert weltweit, in bislang unbekanntem Ausmaß und ohne Kontrolle
Code-Name „Maximator“: BND spioniert weltweit, in bislang unbekanntem Ausmaß und ohne Kontrolle
Code-Name „Maximator“: BND spioniert weltweit, in bislang unbekanntem Ausmaß und ohne Kontrolle
Bundesverfassungsgericht kippt Regelungen zu BND-Abhörpraxis
Bundesverfassungsgericht kippt Regelungen zu BND-Abhörpraxis
Bundesverfassungsgericht kippt Regelungen zu BND-Abhörpraxis

Karlsruhe kippt Regelung zur BND-Abhörpraxis

Wenn der Bundesnachrichtendienst (BND) Datenströme durchforstet, muss er sich an Regeln halten. Karlsruhe urteilt: Diese Vorschriften sind völlig unzureichend.
Karlsruhe kippt Regelung zur BND-Abhörpraxis

BND-Ausbilder fordert „Schutzwall“ für Deutschland - Geheimdienst prüft Maßnahmen

In seinem Buch fordert Martin Wagener einen Schutzwall für Deutschland. Nun schaut sich der BND das Werk genauer an. Denn der Münchner Professor arbeitet auch für die Behörde.
BND-Ausbilder fordert „Schutzwall“ für Deutschland - Geheimdienst prüft Maßnahmen

BND soll Österreich bespitzelt haben - „Ausmaß der Überwachung war ein Enormes“

Dem BND könnte ein Skandal ins Haus stehen: Medienberichten zufolge hat der Nachrichtendienst systematisch den Nachbarn Österreich bespitzelt. Kanzler Kurz setzte ein Krisentreffen an.
BND soll Österreich bespitzelt haben - „Ausmaß der Überwachung war ein Enormes“

Polizisten überwältigen Mann mit Spielzeugwaffen vor BND-Zentrale

Vor der Berliner BND-Zentrale wurde ein wohl verwirrter Mann festgenommen. Er hantierte mit Spielzeugwaffen und betete vor dem Gebäude. Der Staatsschutz leitete Ermittlungen ein.
Polizisten überwältigen Mann mit Spielzeugwaffen vor BND-Zentrale

NSA-Ausschuss wirft BND grobe Verstöße vor

Klar ist: Der BND betrieb überbordende Datenspionage - auch unter Freunden. Doch da enden die gemeinsamen Erkenntnisse von Regierung und Opposition im NSA-Ausschuss.
NSA-Ausschuss wirft BND grobe Verstöße vor

So wollen Bundeswehr und BND Hacker als Arbeitskräfte locken

Berlin - Sowohl BND als auch die Bundeswehr suchen verzweifelt nach Hackern. Verteidigungsministerin von der Leyen und Verfassungsschutz-Präsident Maaßen haben schon Pläne, wie das gelingen soll.
So wollen Bundeswehr und BND Hacker als Arbeitskräfte locken
007 bei der Arbeit: Der "neue" BND öffnet seine Pforten
Politik

007 bei der Arbeit: Der "neue" BND öffnet seine Pforten

Die ersten Spione des Bundesnachrichtendienstes haben mit der Arbeit in der neuen Zentrale in Berlin begonnen. Der Dienst verspricht mehr Effizienz. Und will mit mehr Offenheit um Vertrauen werben. Klicken Sie sich durch!
007 bei der Arbeit: Der "neue" BND öffnet seine Pforten