Das Grubenunglück von Stolzenbach – eine Katastrophe, der ein Denkmal gesetzt wurde

Das Grubenunglück von Stolzenbach – eine Katastrophe, der ein Denkmal …

Am 1. Juni jährt sich die Bergwergskatastrophe von Stolzenbach zum 30. Mal. 1988 kam es zu einer Kohlenstaubexplosion, die 51 Bergleute das Leben kostete. Mit dem Unglück fand …
Das Grubenunglück von Stolzenbach – eine Katastrophe, der ein Denkmal gesetzt wurde
Kreativität fürs Bergbaumuseum: Freudenthaler Elina Stork und Erika Ehl helfen fleißig mit
Kreativität fürs Bergbaumuseum: Freudenthaler Elina Stork und Erika Ehl helfen fleißig mit
Kreativität fürs Bergbaumuseum: Freudenthaler Elina Stork und Erika Ehl helfen fleißig mit
Notruf reißt 70 Einsatzkräfte aus dem Schlaf
Notruf reißt 70 Einsatzkräfte aus dem Schlaf
Notruf reißt 70 Einsatzkräfte aus dem Schlaf
Schüler bereiten neues Theaterstück mit Borkens Braunkohle Bergbaumuseum vor
Schüler bereiten neues Theaterstück mit Borkens Braunkohle Bergbaumuseum vor
Schüler bereiten neues Theaterstück mit Borkens Braunkohle Bergbaumuseum vor

Einbruch in Borkener Wohnung: Schmuck und Bargeld gestohlen

Täter verschafften sich über einen Balkon Zugang zu einer Wohnung in der Borkener Habichtswaldstraße. Nach dem Einschlagen einer Fensterscheibe durchsuchten sie die Zimmer nach Beute.
Einbruch in Borkener Wohnung: Schmuck und Bargeld gestohlen

Welttag des Buches: Stadtbücherei Borken hatte zu einem Bilderbuch-Slam eingeladen

Die Stadtbücherei Borken ist eine von vier Büchereien im Schwalm-Eder-Kreis die hauptamtlich geleitet ist. Ihren Medienbestand stellt sie online allen Interessierten zur Verfügung. Nun luden die Mitarbeiterinnen zu einem Bilderbuch-Slam plus anschließende Gespräche über Leseförderung ein.
Welttag des Buches: Stadtbücherei Borken hatte zu einem Bilderbuch-Slam eingeladen

Lesung von "Kind, geh schon mal vor..." mit Dr. Christiane Köhler im Rathaus in Borken - Lokalo24.de verlost drei Exemplare

In ihrem Buch erinnert sich Dr. Christiane Köhler an ihre Kindheit und Jugend in den 50er und 60er Jahren in Borken. Anlässlich ihrer bevorstehenden Lesung am Mittwoch 16. Mai, im Borkener Rathaus verlosen wir drei Exemplare des Buches.
Lesung von "Kind, geh schon mal vor..." mit Dr. Christiane Köhler im Rathaus in Borken - Lokalo24.de verlost drei Exemplare

Maritime Klänge: Shantychor Homberg/Borken gibt vier Konzerte im Mai

Gleich mehrere Konzerte gibt der Shantychor Homberg/Borken im Schwalm-Eder-Kreis und begrüßt damit den Frühling.
Maritime Klänge: Shantychor Homberg/Borken gibt vier Konzerte im Mai

Naturbadesee Stockelache in Borken lockte am 1. Mai etliche Besucher

Der Naturbadesee Stockelache in Borken lockte am 1. Mai zahlreiche Besucher zum Saisonauftakt und Familienfest.
Naturbadesee Stockelache in Borken lockte am 1. Mai etliche Besucher

Bildergalerie: Naturbadesee Stockelache in Borken lockte am 1. Mai etliche Besucher

Bildergalerie: Naturbadesee Stockelache in Borken lockte am 1. Mai etliche Besucher
Bildergalerie: Naturbadesee Stockelache in Borken lockte am 1. Mai etliche Besucher

Stolzenbach lädt am 1. Mai zum 43. Volkswandertag ein

Am 1. Mai können Wanderfans die unverwechselbare Landschaft im Schwalm-Eder-Kreis genießen: der Borkener Ortsteil Stolzenbach veranstaltet zum 43. Mal einen Volkswandertag.
Stolzenbach lädt am 1. Mai zum 43. Volkswandertag ein

Naturbadesee Stockelache in Borken lädt am 1. Mai zum großen Familienfest ein

Am 1. Mai wird am Naturbadesee Stockelache in Borken die Badesaison offiziell mit einem großen Familienfest eröffnet.
Naturbadesee Stockelache in Borken lädt am 1. Mai zum großen Familienfest ein

Oldieabend an der Borkener Stockelache mit "Looking Back"

Am Samstag spielt die Oldieband "Looking Back" im Seerestaurant an der Stockelache.
Oldieabend an der Borkener Stockelache mit "Looking Back"

Unbekannte beschädigen erneut Grabstein auf Friedhof in Borken

Erneut wurde derselbe Grabstein auf dem Friedhof in Borken beschädigt. Die Tat ereignete sich nach Angaben der Polizei am vergangenen Wochenende.
Unbekannte beschädigen erneut Grabstein auf Friedhof in Borken

Vom Junkie zum Autor: Ex-Knacki "Kuni" aus Borken-Trockenerfurth schrieb Buch über seine Drogenvergangenheit

Mehrfach saß Hans-Jürgen „Kuni“ Kuhn im Gefängnis. Sein Leben war geprägt von Drogenkonsum, Sucht, Prostitution  Waffenhandel. Doch auf den tiefen Fall folgte die Vernunft. Der heute 60-Jährige zog in sein Elternhaus, ließ die Drogen hinter sich und entdeckte das Schreiben für sich.
Vom Junkie zum Autor: Ex-Knacki "Kuni" aus Borken-Trockenerfurth schrieb Buch über seine Drogenvergangenheit

Störung der Totenruhe: Unbekannte brechen Grabstein auf Gombether Friedhof ab

Ein Schaden in Höhe von 1.000 Euro entstand auf dem Friedhof im Borkener Ortsteil Gombeth. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hatten unbekannte Täter einen Grabstein abgebrochen.
Störung der Totenruhe: Unbekannte brechen Grabstein auf Gombether Friedhof ab

Borken (Hessen) – Archiv