Eier-Zoff bei Lidl und Kaufland: „Regionales“ Produkt in Wirklichkeit …

Was bedeutet eigentlich der Begriff „regional“? Eier, die bei Lidl und Kaufland in den Regalen liegen, rufen die Verbraucherzentrale auf den Plan: Sie stammen nicht aus …
Eier-Zoff bei Lidl und Kaufland: „Regionales“ Produkt in Wirklichkeit Mogelpackung
Nach einem Jahr sucht der Flughafen BER noch Anschluss
Nach einem Jahr sucht der Flughafen BER noch Anschluss
Nach einem Jahr sucht der Flughafen BER noch Anschluss
Tödliche Gewalt: Anklage wirft Pflegekraft Heimtücke vor
Tödliche Gewalt: Anklage wirft Pflegekraft Heimtücke vor
Tödliche Gewalt: Anklage wirft Pflegekraft Heimtücke vor
Tödliches Verbrechen: Pflegekraft wegen Mordes vor Gericht
Tödliches Verbrechen: Pflegekraft wegen Mordes vor Gericht
Tödliches Verbrechen: Pflegekraft wegen Mordes vor Gericht
Schon mehr als 4200 Belarus-Migranten im Oktober
Politik

Schon mehr als 4200 Belarus-Migranten im Oktober

Teilweise kommen pro Tag Hunderte Menschen über Belarus und Polen nach Deutschland. Die Grenzregion soll deshalb mehr Unterstützung bekommen. Polen will unterdessen mehr Militär einsetzen.
Schon mehr als 4200 Belarus-Migranten im Oktober
Rückreiseverkehr am Flughafen BER ohne größere Probleme
Wirtschaft

Rückreiseverkehr am Flughafen BER ohne größere Probleme

Zu viele Reisende, zu wenig Personal: Zum Ferienbeginn herrschte am Hauptstadtflughafen BER Chaos. Auch an diesem Wochenende wurde es voll. Doch Flughafen und Airlines hatten sich besser eingestellt.
Rückreiseverkehr am Flughafen BER ohne größere Probleme
Seehofer sieht drängende Fragen
Politik

Seehofer sieht drängende Fragen

Horst Seehofer ist Innenminister auf Abruf. Doch bis die vermutlich rot-grün-gelbe neue Regierung steht, kann es Jahresende werden. Darauf kann das Land nicht warten, meint der Minister.
Seehofer sieht drängende Fragen
Sanddorn-Ernte: Gutes Geschäft mit sauren Beeren
Gesundheit

Sanddorn-Ernte: Gutes Geschäft mit sauren Beeren

In Seyda befindet sich eines der größten Sanddornanbaugebiete in Deutschland. Dort läuft gerade die Ernte. Im wenige Kilometer entfernten Herzberg werden die Beeren verarbeitet.
Sanddorn-Ernte: Gutes Geschäft mit sauren Beeren
Mit dem knatternden Oldtimer-Cabrio durchs Oderbruch
Auto

Mit dem knatternden Oldtimer-Cabrio durchs Oderbruch

Alte Fahrzeuge aus ostdeutscher Produktion scheinen unverwüstlich. Dafür sorgt nicht zuletzt ein noch immer üppiger Ersatzteilfundus. Nicht nur Trabant und Simson - auch noch ältere Fahrzeuge haben bis heute Liebhaber.
Mit dem knatternden Oldtimer-Cabrio durchs Oderbruch
Tesla-Ausbau bei Berlin - Warnung vor Trinkwasserknappheit
Wirtschaft

Tesla-Ausbau bei Berlin - Warnung vor Trinkwasserknappheit

Der Wasserverbrauch für die Region rund um die Tesla-Fabrik in Brandenburg ist für den Start des Elektroautobauers vertraglich gesichert. Doch es könnte ein Problem geben, wenn Tesla die Fabrik ausbaut.
Tesla-Ausbau bei Berlin - Warnung vor Trinkwasserknappheit
Kult-Figur feiert Geburtstag - 60 Jahre Ost-Ampelmännchen
Leute

Kult-Figur feiert Geburtstag - 60 Jahre Ost-Ampelmännchen

In Rot oder in Grün? Das Ost-Ampelmännchen ist in die Jahre gekommen - und tut bis heute seinen Dienst. Nach der Wende wurde es schnell zur Kultfigur.
Kult-Figur feiert Geburtstag - 60 Jahre Ost-Ampelmännchen
Brasilien: Inzwischen mehr als 100 Millionen Corona-Geimpfte
Politik

Brasilien: Inzwischen mehr als 100 Millionen Corona-Geimpfte

Das von Corona massiv gebeutelte Land Brasilien hat inzwischen eine Impfquote von 62,5 Prozent erreicht. Der Präsident gehört nach wie vor nicht zu den 100 Millionen Geimpften.
Brasilien: Inzwischen mehr als 100 Millionen Corona-Geimpfte
4300 Migranten über die Belarus-Route seit August
Politik

4300 Migranten über die Belarus-Route seit August

An der deutschen Grenze zu Polen werden fast täglich größere Gruppen von Menschen entdeckt, die über Belarus und Polen unerlaubt nach Deutschland einreisen. Das Bundesinnenministerium sucht Lösungsansätze.
4300 Migranten über die Belarus-Route seit August
Kirche prüft Umbettung von Holocaust-Leugner
Politik

Kirche prüft Umbettung von Holocaust-Leugner

Die Beisetzung eines Holocaust-Leugners auf dem Grab eines jüdischstämmigen Wissenschaftlers hat bundesweit für Entsetzen gesorgt. Die Evangelische Kirche will den Fall nun aufarbeiten.
Kirche prüft Umbettung von Holocaust-Leugner
Säugling vor 21 Jahren getötet? Angeklagte schweigt
Welt

Säugling vor 21 Jahren getötet? Angeklagte schweigt

Der Fall führt zurück ins Jahr 2000. Eine Frau soll in Potsdam ihr lebensfähiges Baby getötet haben. Die Angeklagte schweigt zu den Vorwürfen.
Säugling vor 21 Jahren getötet? Angeklagte schweigt
Wer ist schuld am Reise-Chaos am BER?
Wirtschaft

Wer ist schuld am Reise-Chaos am BER?

Lange Warteschlangen und verpasste Flieger - das Chaos am Berliner Flughafen hat zu gegenseitigen Schuldzuweisungen geführt. Gewerkschaft und Verband sehen hingegen ein grundsätzliches Problem in der Branche.
Wer ist schuld am Reise-Chaos am BER?
Entscheidung über Tesla-Genehmigung weiter offen
Wirtschaft

Entscheidung über Tesla-Genehmigung weiter offen

Tesla-Chef Elon Musk hat beim Bürgerfest in seiner ersten E-Auto-Fabrik in Europa aufs Tempo gedrückt: Spätestens im Dezember sollen bei Berlin Autos vom Band rollen. Doch die abschließende Genehmigung fehlt bisher.
Entscheidung über Tesla-Genehmigung weiter offen
Tesla-Chef: Produktion in Deutschland spätestens im Dezember
Wirtschaft

Tesla-Chef: Produktion in Deutschland spätestens im Dezember

E-Auto-Pionier Elon Musk hat in knapp zwei Jahren eine riesige Fabrik vor die Tore Berlins gesetzt. Am Samstag lässt er erstmals interessierte Bürger ein. Denn nicht alle Nachbarn sind begeistert.
Tesla-Chef: Produktion in Deutschland spätestens im Dezember
Musk zeigt sich seinen Fans - Tag der offenen Tür bei Tesla
Wirtschaft

Musk zeigt sich seinen Fans - Tag der offenen Tür bei Tesla

Riesenrad, Musik, Essen, Trinken und E-Autos: Tesla lädt bei Berlin zum Tag der offenen Tür auf seiner Baustelle der Fabrik, für die die abschließende Genehmigung noch fehlt. Das Fest ist Chefsache.
Musk zeigt sich seinen Fans - Tag der offenen Tür bei Tesla
Wenn der Autofahrerclub bei Fahrradpannen aushilft
Auto

Wenn der Autofahrerclub bei Fahrradpannen aushilft

Reifen geplatzt, Kette gerissen, Schaltung hakt - beim Radfahren kann viel verschleißen oder kaputtgehen. Ausgerechnet der Autofahrerclub ADAC testet nun, ob er hier mit Pannenhilfe punkten kann.
Wenn der Autofahrerclub bei Fahrradpannen aushilft
„Giga-Fabrik“ im Märkischen Sand
Wirtschaft

„Giga-Fabrik“ im Märkischen Sand

Die erste europäische Tesla-Fabrik soll in wenigen Wochen die ersten E-Autos produzieren - Firmengründer Elon Musk kommt am Wochenende zum Feiern. Doch längst nicht alle sind von dem Projekt begeistert.
„Giga-Fabrik“ im Märkischen Sand
Beihilfe zum Mord - KZ-Wachmann will sich nicht äußern
Politik

Beihilfe zum Mord - KZ-Wachmann will sich nicht äußern

In Brandenburg steht ein Ex-SS-Wachmann vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Beihilfe zum Mord an mindestens 3518 Insassen im KZ Sachsenhausen vor. Doch zu der Anklage will der 100-Jährige schweigen.
Beihilfe zum Mord - KZ-Wachmann will sich nicht äußern
Neue BER-Chefin: „Wir wollen ein normaler Flughafen werden“
Wirtschaft

Neue BER-Chefin: „Wir wollen ein normaler Flughafen werden“

Deutschlands einstiger Skandalflughafen BER bekommt eine neue Chefin: Aletta von Massenbach strebt für das Unternehmen ruhigere Zeiten an. Es gibt einiges zu tun.
Neue BER-Chefin: „Wir wollen ein normaler Flughafen werden“
Brandenburg beliebteste Zuzugsregion in Deutschland
Wohnen

Brandenburg beliebteste Zuzugsregion in Deutschland

Raus aus den Ballungszentren - so lautet derzeit das Motto bei der Wohnortwahl. Einigen Bundesländern beschert das einen großen Zuzug. Brandenburg ist eines von ihnen.
Brandenburg beliebteste Zuzugsregion in Deutschland
Cottbus Hbf zum Bahnhof des Jahres gekürt
Reise

Cottbus Hbf zum Bahnhof des Jahres gekürt

Der Cottbuser Hauptbahnhof wurde aufwendig umgebaut. Ein gelungenes Projekt, findet die Lobbyorganisation Allianz pro Schiene.
Cottbus Hbf zum Bahnhof des Jahres gekürt
Abschied des „Tatortreinigers“: BER-Chef geht in Ruhestand
Wirtschaft

Abschied des „Tatortreinigers“: BER-Chef geht in Ruhestand

Viele haben es versucht, nur einem war es vergönnt: Engelbert Lütke Daldrup konnte als Flughafenchef den Hauptstadtflughafen eröffnen. Nun tritt er ab.
Abschied des „Tatortreinigers“: BER-Chef geht in Ruhestand
Stärke der AfD im Osten laut Experten von Dauer
Politik

Stärke der AfD im Osten laut Experten von Dauer

Wird die Bundestagswahl in den neuen Ländern entschieden? Zumindest könnten die Ergebnisse dort dafür sorgen, dass es im Bund knapp wird. Im Fokus steht die Alternative für Deutschland.
Stärke der AfD im Osten laut Experten von Dauer
Anklage gegen mutmaßlichen DHL-Erpresser
Welt

Anklage gegen mutmaßlichen DHL-Erpresser

Die Staatsanwaltschaft Potsdam hat Anklage gegen einen 36-Jährigen erhoben, der mutmaßlich versucht hat, vom Paketdienstleister DHL Gelder zu erpressen.
Anklage gegen mutmaßlichen DHL-Erpresser