Rückkehr des B-Worts: London diskutiert wieder über Brexit

Rückkehr des B-Worts: London diskutiert wieder über Brexit

Die britische Regierung dementiert zwar vehement, den Brexit aufweichen zu wollen. Doch erstmals seit Jahren diskutiert sie offen über Nachteile des EU-Austritts. Zeitenwende oder …
Rückkehr des B-Worts: London diskutiert wieder über Brexit
Großbritannien fällt aus Top Ten der Handelspartner
Großbritannien fällt aus Top Ten der Handelspartner
Großbritannien fällt aus Top Ten der Handelspartner
EU-Kommission bekommt Sonderrechte für Brexit-Streit
EU-Kommission bekommt Sonderrechte für Brexit-Streit
EU-Kommission bekommt Sonderrechte für Brexit-Streit
Brexit mit Folgen für Arbeitsmarkt und Inflation
Brexit mit Folgen für Arbeitsmarkt und Inflation
Brexit mit Folgen für Arbeitsmarkt und Inflation
Insel voller Probleme: Woran es in Großbritannien hapert
Wirtschaft

Insel voller Probleme: Woran es in Großbritannien hapert

Brexit, Pandemie, Kriegsfolgen, eine tote Queen und ständiger Wechsel in der Downing Street: Die Briten sind mittlerweile krisenerprobt. Doch die Probleme auf der Insel nehmen erstaunliche Ausmaße an.
Insel voller Probleme: Woran es in Großbritannien hapert
London und Paris ringen um Migration über Ärmelkanal
Politik

London und Paris ringen um Migration über Ärmelkanal

Mehr als 41.000 Menschen sind in diesem Jahr bereits unerlaubt über den Ärmelkanal nach Großbritannien gelangt - so viele wie nie zuvor. Helfen soll nun ein Vertrag mit einem engen Nachbarn.
London und Paris ringen um Migration über Ärmelkanal
EU-Haushalt: Deutschland ist mit Abstand größter Nettozahler – was dahinter steckt
Wirtschaft

EU-Haushalt: Deutschland ist mit Abstand größter Nettozahler – was dahinter steckt

Deutschland hat einer neuen IW-Studie zufolge netto 21,4 Milliarden Euro mehr in den EU-Haushalt eingezahlt als es erhalten hat. Ein Überblick zeigt, was hinter dieser Zahl steckt.
EU-Haushalt: Deutschland ist mit Abstand größter Nettozahler – was dahinter steckt
Nordirland: Vorwürfe gegen britischen Minister
Politik

Nordirland: Vorwürfe gegen britischen Minister

Vor 24 Wochen wurde in Nordirland gewählt. Doch die konfessionellen Lager können sich nicht auf eine Regierung einigen. Deshalb wird wohl bald wieder abgestimmt - doch ein Ausweg scheint nicht in Sicht.
Nordirland: Vorwürfe gegen britischen Minister
Politisches Patt erzwingt Neuwahl in Nordirland
Politik

Politisches Patt erzwingt Neuwahl in Nordirland

Vor 24 Wochen wurde in Nordirland gewählt. Doch die konfessionellen Lager können sich nicht auf eine Regierung einigen. Deshalb wird in der früheren Bürgerkriegsprovinz wohl bald wieder abgestimmt.
Politisches Patt erzwingt Neuwahl in Nordirland
Brexit führt zum Eklat – Nordirland steuert auf Neuwahl zu
Politik

Brexit führt zum Eklat – Nordirland steuert auf Neuwahl zu

In Nordirland läuft die Frist zur Bildung einer Einheitsregierung ohne Ergebnis ab. Die Regierung in London muß jetzt Neuwahlen ausrufen.
Brexit führt zum Eklat – Nordirland steuert auf Neuwahl zu
Premier Truss gibt auf - Boris Johnson erwägt Kandidatur
Politik

Premier Truss gibt auf - Boris Johnson erwägt Kandidatur

Nach gerade einmal sechs Wochen im Amt ist Liz Truss als britische Premierministerin wieder Geschichte. Die Partei steht vor einem Scherbenhaufen - und diskutiert über einen alten Bekannten als Nachfolger.
Premier Truss gibt auf - Boris Johnson erwägt Kandidatur
Expertin sieht kein Ende der Regierungskrise in Nordirland
Politik

Expertin sieht kein Ende der Regierungskrise in Nordirland

Wenig Hoffnung auf Besserung: Nordirland kämpft mit innenpolitischen Problemen. Können Neuwahlen die Lösung sein?
Expertin sieht kein Ende der Regierungskrise in Nordirland
Deutsche Wirtschaftskanzleien ziehen nach London
Wirtschaft

Deutsche Wirtschaftskanzleien ziehen nach London

London gilt als eines der führenden Finanzzentren der Welt. Daran hat auch der Brexit nichts geändert. Doch es gibt mehr Hürden im Handel. Kanzleien aus Deutschland zieht es deshalb in die Metropole.
Deutsche Wirtschaftskanzleien ziehen nach London
London will Obergrenze für Banker-Boni aufheben
Wirtschaft

London will Obergrenze für Banker-Boni aufheben

So soll der Finanzplatz London wieder attraktiver werden. Gewerkschaften zeigen sich empört über den Plan von Premier Truss: Arbeiter würden parallel aufgefordert, „den Gürtel enger zu schnallen“.
London will Obergrenze für Banker-Boni aufheben
Queen ernennt Liz Truss zur britischen Premierministerin
Politik

Queen ernennt Liz Truss zur britischen Premierministerin

Großbritannien hat zum vierten Mal in sechs Jahren eine neue Regierungschefin. Liz Truss übernimmt von Boris Johnson. Auf die Neue in der Downing Street kommt gleich viel Arbeit zu.
Queen ernennt Liz Truss zur britischen Premierministerin
Strände in Großbritannien durch Abwässer verschmutzt
Reise

Strände in Großbritannien durch Abwässer verschmutzt

Badegäste sind empört, Mediziner warnen vor gesundheitlichen Folgen: Ungeklärte Abwässer landen in britischen Seen und Flüssen sowie im Meer. Dass die Menge in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen hat, hängt auch mit dem Brexit zusammen.
Strände in Großbritannien durch Abwässer verschmutzt