Brexit: Archiv

Brexit versetzt britische Autobauer in "Alarmstufe Rot"

Brexit versetzt britische Autobauer in "Alarmstufe Rot"

Der Großteil der in Großbritannien produzierten Autos ist für den Export bestimmt. Ein Brexit ohne Handelsabkommen wäre daher für die Branche besonders fatal. Neue …
Brexit versetzt britische Autobauer in "Alarmstufe Rot"
Großbritannien ist schlecht vorbereitet für No-Deal-Brexit

Großbritannien ist schlecht vorbereitet für No-Deal-Brexit

Die Entscheidung des britischen Parlaments, den Brexit-Vertrag nochmal aufzuschnüren, hat das Risiko eines Austritts ohne Abkommen erhöht. Außenminister Jeremy Hunt hält …
Großbritannien ist schlecht vorbereitet für No-Deal-Brexit
Diese Folgen könnte ein harter Brexit für Reisende haben

Diese Folgen könnte ein harter Brexit für Reisende haben

Kommt der harte Brexit, könnte er auch große Auswirkungen für Reisende haben. Experten befürchten etwa Flugausfälle auf Strecken zwischen den EU-Ländern und …
Diese Folgen könnte ein harter Brexit für Reisende haben
Ich will in Großbritannien studieren. Was jetzt?

Ich will in Großbritannien studieren. Was jetzt?

Der Brexit ist nicht nur in London und Brüssel ein heiß diskutiertes Thema. Auch deutsche Studierende fragen sich, was der Austritt Großbritanniens aus der EU für sie …
Ich will in Großbritannien studieren. Was jetzt?
May will Brexit-Abkommen wieder aufschnüren

May will Brexit-Abkommen wieder aufschnüren

Paukenschlag im britischen Parlament: Premierministerin May will vor allem die schwierige Nordirland-Frage nachverhandeln - und das mit Brüssel mühsam vereinbarte Paket …
May will Brexit-Abkommen wieder aufschnüren
Wer behält die Oberhand im Brexit-Streit?

Wer behält die Oberhand im Brexit-Streit?

Der Kampf um den Brexit-Kurs im Londoner Parlament gleicht einer Schach-Partie. Mit ausgeklügelten Strategien wollen Abgeordnete die Regierung in die Enge treiben. …
Wer behält die Oberhand im Brexit-Streit?
Was Käufer britischer Automarken wissen müssen

Was Käufer britischer Automarken wissen müssen

Das Hin und Her rund um den Brexit verunsichert Verbraucher in Deutschland. So dürften sich Käufer von britischen Automarken wie Mini fragen, was ein ungeregelter …
Was Käufer britischer Automarken wissen müssen
Anti-Brexit-Proteste an der nordirischen Grenze

Anti-Brexit-Proteste an der nordirischen Grenze

Newry (dpa) - Hunderte Demonstranten haben an der Grenze zwischen dem britischen Nordirland und der Republik Irland vor den Brexit-Gefahren für die Ex-Bürgerkriegsregion …
Anti-Brexit-Proteste an der nordirischen Grenze
Thyssenkrupp-Chef: Folgen des Brexits wären beherrschbar

Thyssenkrupp-Chef: Folgen des Brexits wären beherrschbar

Führungskrise, Stahlfuison, Aufspaltung, anstehender Brexit - bei Thyssenkrupp ist lange keine Ruhe eingekehrt. Konzernchef Guido Kerkhoff hat viele Entscheidungen …
Thyssenkrupp-Chef: Folgen des Brexits wären beherrschbar
Die Queen ruft zu mehr Respekt auf

Die Queen ruft zu mehr Respekt auf

Die Queen hat im Brexit-Streit nach Ansicht von Kommentatoren auf ihre Weise ein Machtwort gesprochen. Eine Umfrage zeigt: Jeder dritte Deutsche rechnet mit einem …
Die Queen ruft zu mehr Respekt auf
Brüssel will EU-Fischerei vor chaotischem Brexit absichern

Brüssel will EU-Fischerei vor chaotischem Brexit absichern

Brüssel (dpa) - Europas Fischer sollen nach dem Willen der EU-Kommission im Falle eines chaotischen Brexits finanziell abgesichert werden.
Brüssel will EU-Fischerei vor chaotischem Brexit absichern
Brexit Plan B: Machtkampf in London, Ratlosigkeit in Brüssel

Brexit Plan B: Machtkampf in London, Ratlosigkeit in Brüssel

Nur noch gut zwei Monate bis zum britischen EU-Austritt Ende März - und niemand weiß, wie er noch geregelt vonstatten gehen soll. Aber nun bewegt sich etwas in …
Brexit Plan B: Machtkampf in London, Ratlosigkeit in Brüssel
Was der Brexit für Versicherte bedeutet

Was der Brexit für Versicherte bedeutet

Beim Brexit geht es nicht nur um freien Handel oder Reisen. Auch Kunden britischer Lebensversicherungen sind betroffen. Viele stellen sich die Frage: Was tun mit dem …
Was der Brexit für Versicherte bedeutet
Schlechte Aussichten für die Weltwirtschaft

Schlechte Aussichten für die Weltwirtschaft

Eine Rezession? Nein, die stehe nicht bevor, sagt IWF-Chefin Lagarde. Doch der Fonds gibt sich durchaus skeptisch mit Blick auf das Wirtschaftswachstum. Denn es gibt …
Schlechte Aussichten für die Weltwirtschaft
Premierministerin May präsentiert Vorstellungen zum Brexit

Premierministerin May präsentiert Vorstellungen zum Brexit

Leidenschaftlich haben auch deutsche Politiker und Wirtschaftsvertreter die Briten zum Verbleib in der EU aufgerufen. Doch deutet wenig auf einen solchen Umschwung hin. …
Premierministerin May präsentiert Vorstellungen zum Brexit
Britische Abgeordnete peilen neue Verhandlungen mit EU an

Britische Abgeordnete peilen neue Verhandlungen mit EU an

Europa wartet gespannt auf die nächsten Schritte Großbritanniens beim Brexit. Doch nur knapp zwei Monate vor dem geplanten Austritt aus der EU ist noch immer keine …
Britische Abgeordnete peilen neue Verhandlungen mit EU an
Britische Labour-Partei besteht auf Neuwahl

Britische Labour-Partei besteht auf Neuwahl

"Plan A" für den Brexit ist gescheitert. Jetzt will May dem Parlament am Montag einen "Plan B" vorlegen. Die oppositionelle Labour-Partei ficht das nicht an. Sie fordert …
Britische Labour-Partei besteht auf Neuwahl
Plan B für den Brexit: Die "Barnier-Treppe" nach oben?

Plan B für den Brexit: Die "Barnier-Treppe" nach oben?

Je enger sich Großbritannien nach dem Brexit langfristig an die EU bindet, desto einfacher ließe sich noch ein Ausweg aus dem Chaos finden. Jedenfalls in der Theorie.
Plan B für den Brexit: Die "Barnier-Treppe" nach oben?
Brexit-Chaos: „Aus tiefstem Herzen“ - AKK, Nahles und Habeck schreiben flammenden Brief an die Briten

Brexit-Chaos: „Aus tiefstem Herzen“ - AKK, Nahles und Habeck schreiben flammenden Brief an die Briten

Brexit-“Plan B“ von Theresa May: Davos wegen Stichtag abgesagt, Corbyn schließt zweites Misstrauensvotum nicht aus und deutsche Spitzenpolitiker rufen Briten zum …
Brexit-Chaos: „Aus tiefstem Herzen“ - AKK, Nahles und Habeck schreiben flammenden Brief an die Briten
Brexit: Was passiert jetzt? - Bundesregierung beantwortet die drängendsten Fragen

Brexit: Was passiert jetzt? - Bundesregierung beantwortet die drängendsten Fragen

Im Brexit-Chaos den Überblick zu behalten, ist für Politiker wie Bürger schwer. Die Bundesregierung gibt in einer FAQ-Sammlung wichtige Antworten.
Brexit: Was passiert jetzt? - Bundesregierung beantwortet die drängendsten Fragen
May offen für Nachverhandlungen zum Brexit-Abkommen

May offen für Nachverhandlungen zum Brexit-Abkommen

Das Misstrauensvotum hat die britische Premierministerin überstanden. Doch eine Lösung für ihr Brexit-Dilemma ist damit nicht in Sicht. Sie muss nun bald einen Plan B …
May offen für Nachverhandlungen zum Brexit-Abkommen
Chaos-Brexit bedroht das deutsche Wachstum

Chaos-Brexit bedroht das deutsche Wachstum

Dunklere Wolken über der deutschen Wirtschaft: Für Kopfzerbrechen sorgt derzeit vor allem der anstehende Austritt der Briten aus der EU. Aber auch andere Probleme lassen …
Chaos-Brexit bedroht das deutsche Wachstum
Finnland bittet Briten im Land um Registrierung

Finnland bittet Briten im Land um Registrierung

Kopenhagen (dpa) - Die finnische Regierung hat britische Bürger im Land dazu aufgefordert, sich angesichts der wachsenden Sorgen vor einem chaotischen Brexit …
Finnland bittet Briten im Land um Registrierung
EU-Politiker machen Briten wenig Hoffnung auf Nachbesserung

EU-Politiker machen Briten wenig Hoffnung auf Nachbesserung

Über viele Monate hinweg hatte Großbritannien über einen Austrittsvertrag aus der EU verhandelt. Doch das erzielte Abkommen fällt im Londoner Parlament krachend durch. …
EU-Politiker machen Briten wenig Hoffnung auf Nachbesserung
Söder zum Brexit-Votum: „Wir würden uns einfach wünschen, dass...“

Söder zum Brexit-Votum: „Wir würden uns einfach wünschen, dass...“

Nach der Ablehnung des Brexit-Vertrags hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder von „totalem Chaos“ gesprochen und scharfe Kritik an der AfD geäußert.
Söder zum Brexit-Votum: „Wir würden uns einfach wünschen, dass...“
Wirtschaft sorgt sich nach Nein zum Brexit-Abkommen

Wirtschaft sorgt sich nach Nein zum Brexit-Abkommen

Die Zeit drängt. In rund zehn Wochen will Großbritannien die EU verlassen. Doch das Brexit-Abkommen der Regierung ist im britischen Parlament durchgefallen. Die Sorgen …
Wirtschaft sorgt sich nach Nein zum Brexit-Abkommen
Fiasko für May: Parlament schmettert Brexit-Abkommen ab

Fiasko für May: Parlament schmettert Brexit-Abkommen ab

Vernichtender hätte die Niederlage für Premierministerin May kaum ausfallen können: Das britische Parlament lässt ihr Brexit-Abkommen klar durchfallen. Nun wächst die …
Fiasko für May: Parlament schmettert Brexit-Abkommen ab
May kämpft mit neuen Zusagen aus Brüssel für Brexit-Deal

May kämpft mit neuen Zusagen aus Brüssel für Brexit-Deal

Einen Tag vor der Abstimmung über den Brexit-Deal gilt eine Niederlage der Regierung schon als ausgemacht. Weit weniger klar scheint, wie es danach weitergeht. Wird der …
May kämpft mit neuen Zusagen aus Brüssel für Brexit-Deal
Sorge vor Brexit ohne Abkommen wächst

Sorge vor Brexit ohne Abkommen wächst

Im Luftverkehr droht Chaos, Unternehmen befürchten Lieferengpässe und Unterbrechungen der Produktion. Ein Brexit ohne Abkommen droht das Leben der Menschen in ganz …
Sorge vor Brexit ohne Abkommen wächst
Streit um Brexit: Labour-Chef erhöht den Druck auf May

Streit um Brexit: Labour-Chef erhöht den Druck auf May

Die Lage für die britische Premierministerin Theresa May mit Blick auf die Brexit-Abstimmung scheint nahezu aussichtslos. Die Buchmacher reiben sich hingegen mit Blick …
Streit um Brexit: Labour-Chef erhöht den Druck auf May
Bericht: London denkt über Brexit-Fristverlängerung nach

Bericht: London denkt über Brexit-Fristverlängerung nach

Nächste Woche werden die britischen Parlamentarier über das Brexit-Abkommen abstimmen. Und in weniger als drei Monaten will Großbritannien die EU schon verlassen. Wird …
Bericht: London denkt über Brexit-Fristverlängerung nach
Absatzeinbruch in britischer Autobranche

Absatzeinbruch in britischer Autobranche

London (dpa) - Der britische Automarkt ist auch wegen der Unsicherheiten über den bevorstehenden Brexit eingebrochen. Im vergangenen Jahr haben die Briten sieben Prozent …
Absatzeinbruch in britischer Autobranche
Brexit: Run auf Pässe anderer EU-Länder

Brexit: Run auf Pässe anderer EU-Länder

Die Uhr tickt: In weniger als drei Monaten verlässt Großbritannien die EU. Bei vielen Briten liegen die Nerven blank. Das zerstrittene Parlament soll in etwa einer Woche …
Brexit: Run auf Pässe anderer EU-Länder
Britische Polizei bereitet Einsatz an irischer Grenze vor

Britische Polizei bereitet Einsatz an irischer Grenze vor

Die britische Polizei bereitet sich darauf vor, im Fall eines Brexits ohne Abkommen ihre Kollegen in Nordirland zu unterstützen. Dort könnte es zu Unruhen kommen, wird …
Britische Polizei bereitet Einsatz an irischer Grenze vor
Irland: Brauchen bei hartem Brexit Hunderte Millionen von EU

Irland: Brauchen bei hartem Brexit Hunderte Millionen von EU

Irland hat von den verbliebenen EU-Staaten am meisten zu verlieren, sollte das britische Parlament den Brexit-Deal nicht ratifizieren. Trotzdem will sich Dublin nicht …
Irland: Brauchen bei hartem Brexit Hunderte Millionen von EU