Gräueltaten in Butscha: Baerbock schließt weiterhin Importstopp für …

Die schrecklichen Bilder aus dem Ukraine-Krieg veranlassen den Westen zu weiteren Schritten gegen Russland. Die USA wollen noch diese Woche den Druck erhöhen.
Gräueltaten in Butscha: Baerbock schließt weiterhin Importstopp für russisches Gas aus
Verletzte nach Messerangriff aus Krankenhaus entlassen
Verletzte nach Messerangriff aus Krankenhaus entlassen
Verletzte nach Messerangriff aus Krankenhaus entlassen
EU-Innenminister beraten über illegale Migration
EU-Innenminister beraten über illegale Migration
EU-Innenminister beraten über illegale Migration
Echtzeitzahlung soll Standard werden
Echtzeitzahlung soll Standard werden
Echtzeitzahlung soll Standard werden
55 Richter und Staatsanwälte freiwillig im Gefängnis
Welt

55 Richter und Staatsanwälte freiwillig im Gefängnis

Anderthalb Tage hinter Gittern: Um die Funktionsweise eines neuen Gefängnisses und den Alltag der Insassen besser beurteilen zu können, starten belgische Richter und Staatsanwälte ein skurriles Experiment.
55 Richter und Staatsanwälte freiwillig im Gefängnis
Terror-Prozess in Brüssel beginnt mit Anhörungen und Streit
Politik

Terror-Prozess in Brüssel beginnt mit Anhörungen und Streit

Der Mammutprozess um die terroristischen Attentate in Brüssel 2016 hat begonnen. Bei der ersten Anhörung sind neun Angeklagte anwesend. Verteidiger sehen die Unschuldsvermutung verletzt.
Terror-Prozess in Brüssel beginnt mit Anhörungen und Streit
Prozess um Brüsseler Terroranschläge hat begonnen
Politik

Prozess um Brüsseler Terroranschläge hat begonnen

32 Todesopfer, Hunderte Verletzte und ein zerrüttetes Land - die Terror-Anschläge des IS vor sechseinhalb Jahren haben Belgien verändert. Nun beginnt die rechtliche Aufarbeitung vor Gericht.
Prozess um Brüsseler Terroranschläge hat begonnen
Brüssel/Straßburg: EU-Parlament soll weiter pendeln
Politik

Brüssel/Straßburg: EU-Parlament soll weiter pendeln

Über das Hin und Her der EU-Abgeordneten zwischen Brüssel und Straßburg wird schon lange debattiert. Die Energiekrise bietet einen neuen Anlass.
Brüssel/Straßburg: EU-Parlament soll weiter pendeln
Der Europäischen Hauptstadt mangelt es an Freibädern
Reise

Der Europäischen Hauptstadt mangelt es an Freibädern

Das Baden im Freibad ist für Deutsche so etwas wie ein Kulturgut. In der belgischen Hauptstadt Brüssel dagegen ist das Schwimmen an der frischen Luft beinahe unmöglich. Ein Deutscher will das ändern.
Der Europäischen Hauptstadt mangelt es an Freibädern
Nato-Bericht zum Ukraine-Krieg: „Russland zieht sich nicht zurück“
Politik

Nato-Bericht zum Ukraine-Krieg: „Russland zieht sich nicht zurück“

Jens Stoltenberg stellt den Nato-Jahresbericht vor und erhebt dabei schwere Vorwürfe gegen Wladimir Putin und Russland.
Nato-Bericht zum Ukraine-Krieg: „Russland zieht sich nicht zurück“
Ukraine-Krieg: EU will Geflüchtete besser verteilen
Politik

Ukraine-Krieg: EU will Geflüchtete besser verteilen

Die EU-Innenminister:innen wollen Geflüchtete aus der Ukraine besser auf die Länder verteilen. Dafür beschließt die EU einen entsprechenden Zehn-Punkte-Plan.
Ukraine-Krieg: EU will Geflüchtete besser verteilen
EU-Länder wollen Gas gemeinsam einkaufen - keine Preisdeckel
Wirtschaft

EU-Länder wollen Gas gemeinsam einkaufen - keine Preisdeckel

Die hohen Energiepreise treffen Verbraucher und Wirtschaft zugleich. Entsprechend verbissen wurde beim EU-Gipfel über die richtigen Gegenmaßnahmen gerungen. Helfen sollen Lieferungen aus den USA.
EU-Länder wollen Gas gemeinsam einkaufen - keine Preisdeckel
Bundesländer fordern gerechte Verteilung von Geflüchteten
Politik

Bundesländer fordern gerechte Verteilung von Geflüchteten

Immer mehr Menschen fliehen vor dem Krieg aus der Ukraine, immer mehr kommen auch nach Deutschland. Die Bundesländer sind bereit zu helfen, wollen aber auch andere in die Pflicht nehmen.
Bundesländer fordern gerechte Verteilung von Geflüchteten
Kein Wechsel in der Krise: Stoltenberg bleibt bei der Nato
Politik

Kein Wechsel in der Krise: Stoltenberg bleibt bei der Nato

Die Nato verzichtet darauf, sich während des Ukraine-Kriegs einen neuen Generalsekretär zu suchen. Der Norweger Jens Stoltenberg hat bereits in anderen turbulenten Zeiten Fingerspitzengefühl bewiesen.
Kein Wechsel in der Krise: Stoltenberg bleibt bei der Nato
Westen will kämpfender Ukraine den Rücken stärken
Politik

Westen will kämpfender Ukraine den Rücken stärken

Seit vier Wochen greift Russland die Ukraine an, schießt und bombardiert. Der Westen will Kremlchef Putin mit weiteren Sanktionen unter Druck setzen - und mit massiver Aufrüstung.
Westen will kämpfender Ukraine den Rücken stärken
US-Präsident Joe Biden reist nach Brüssel – Teilnahme am Sondergipfel der Nato
Politik

US-Präsident Joe Biden reist nach Brüssel – Teilnahme am Sondergipfel der Nato

Um den Europäern im Ukraine-Krieg beizustehen, reist US-Präsident Joe Biden außerplanmäßig nach Brüssel. Dort findet ein Sondergipfel der Nato statt.
US-Präsident Joe Biden reist nach Brüssel – Teilnahme am Sondergipfel der Nato