Altkanzler Schröder wirft Ukraine „Säbelrasseln“ vor

Altkanzler Schröder wirft Ukraine „Säbelrasseln“ vor

Gerhard Schröder gilt als Freund von Russlands Präsident Wladimir Putin. Zum Konflikt zwischen Russland und der Ukraine hat der ehemalige Bundeskanzler eine klare Meinung.
Altkanzler Schröder wirft Ukraine „Säbelrasseln“ vor
Sinkende Zustimmung für SPD und Scholz
Sinkende Zustimmung für SPD und Scholz
Sinkende Zustimmung für SPD und Scholz
Bundesregierung gerät nach KfW-Förderstopp unter Druck
Bundesregierung gerät nach KfW-Förderstopp unter Druck
Bundesregierung gerät nach KfW-Förderstopp unter Druck
Mehrheit der Deutschen gegen Waffenlieferungen an Ukraine
Mehrheit der Deutschen gegen Waffenlieferungen an Ukraine
Mehrheit der Deutschen gegen Waffenlieferungen an Ukraine
Grünes BIP - Bundesregierung senkt Konjunkturprognose
Wirtschaft

Grünes BIP - Bundesregierung senkt Konjunkturprognose

Der neue Wirtschaftsminister führt beim Jahreswirtschaftsbericht direkt eine Neuerung ein. Sie passt zur „Jahrhundertaufgabe“. Bei der bisher zentralen Kenngröße gibt es für dieses Jahr eine Korrektur - nach unten.
Grünes BIP - Bundesregierung senkt Konjunkturprognose
Banken erwarten Verteuerung von Immobilienkrediten
Wirtschaft

Banken erwarten Verteuerung von Immobilienkrediten

Viele Hausbauer haben mit staatlicher Förderung geplant und fragen sich nach dem abrupten Stopp nun, wie es weitergehen soll. Auch die Banken verlangen Antworten von der Politik.
Banken erwarten Verteuerung von Immobilienkrediten
Warenhauskonzern Galeria erhält weitere staatliche Hilfen
Wirtschaft

Warenhauskonzern Galeria erhält weitere staatliche Hilfen

Der Bund greift noch einmal tief in die Tasche, um Deutschlands letzter großer Warenhauskette unter die Arme zu greifen. Der Handel ist erleichtert.
Warenhauskonzern Galeria erhält weitere staatliche Hilfen
Nach KfW-Förderstopp: Wirtschaftsverbände fordern Neustart
Wirtschaft

Nach KfW-Förderstopp: Wirtschaftsverbände fordern Neustart

Wirtschaftsminister Habeck steht wegen einer Entscheidung, die Förderung für energieeffiziente Gebäude zu stoppen, im Kreuzfeuer der Kritik. Wann und wie genau es weitergeht, ist offen.
Nach KfW-Förderstopp: Wirtschaftsverbände fordern Neustart
Söder unzufrieden mit Bund-Länder-Treffen zu Corona
Politik

Söder unzufrieden mit Bund-Länder-Treffen zu Corona

Nicht verschärfen, aber auch nicht lockern: Bayerns Ministerpräsident Söder nennt die jüngste Corona-Runde „unbefriedigend“. Die mangelhafte PCR-Test-Situation habe für Verwunderung und Ärger gesorgt.
Söder unzufrieden mit Bund-Länder-Treffen zu Corona
Bund stoppt staatliche Förderung für Hausbauer
Wohnen

Bund stoppt staatliche Förderung für Hausbauer

Wirtschaftsminister Habeck ist erst ein paar Wochen im Amt, nun sorgt eine Entscheidung seines Hauses für großen Wirbel. Viele Bauherren dürften bald vor Finanzierungsproblemen stehen.
Bund stoppt staatliche Förderung für Hausbauer
Regierung stoppt Förderung für energieeffiziente Gebäude
Wirtschaft

Regierung stoppt Förderung für energieeffiziente Gebäude

Schlechte Nachrichten für Antragsteller, die auf energieeffiziente Gebäude setzen. Die Anträge werden von der staatlichen Förderbank KfW vorläufig nicht mehr bewilligt.
Regierung stoppt Förderung für energieeffiziente Gebäude
Handel dringt auf Ende von 2G beim Einkaufen
Wirtschaft

Handel dringt auf Ende von 2G beim Einkaufen

Insbesondere Einzelhandel, Gastronomie, Veranstaltungsbranche und Tourismus leiden weiter besonders stark unter Corona-Einschränkungen.
Handel dringt auf Ende von 2G beim Einkaufen
Bund und Länder halten an Corona-Einschränkungen fest
Politik

Bund und Länder halten an Corona-Einschränkungen fest

Inmitten der massiven Omikron-Welle ringen Bund und Länder um einen praktikablen Kurs für Tests und das amtliche Krisenmanagement bei enormen Fallzahlen. Bekannte Beschränkungen gelten vorerst weiter.
Bund und Länder halten an Corona-Einschränkungen fest
Özdemir: Bauern müssen Existenzgrundlage haben
Wirtschaft

Özdemir: Bauern müssen Existenzgrundlage haben

Das Agrar-Bündniss fordert einen Systemwechsel in der Landwirtschaft und prangert Missstände in der Ernährungsindustrie an. Beim Bundesagrarminister Cem Özdemir stoßen sie auf offene Ohren.
Özdemir: Bauern müssen Existenzgrundlage haben
Mindestlohn soll am 1. Oktober auf 12 Euro steigen
Politik

Mindestlohn soll am 1. Oktober auf 12 Euro steigen

Sie ist ein Kernversprechen von Olaf Scholz, die Arbeitgeber wollen vielleicht gegen sie klagen - die Mindestlohnerhöhung auf 12 Euro. Jetzt kündigt Arbeitsminister Heil an, wann es so weit sein soll.
Mindestlohn soll am 1. Oktober auf 12 Euro steigen
Scholz will Tempo bei Wohnungsbau und Energiewende machen
Politik

Scholz will Tempo bei Wohnungsbau und Energiewende machen

Bei ihrer ersten Klausur befasst sich die Regierung mit dem G7-Vorsitz und der Beschleunigung von Zukunftsprojekten. Zentrale Botschaft des Kanzlers: Es sei nötig, „dass dieses Land Fahrt aufnimmt“.
Scholz will Tempo bei Wohnungsbau und Energiewende machen