NRW-Parteitag der CDU: Kurz vor seiner Ablöse nennt Laschet Krisenszenarien „völligen Unsinn“

NRW-Parteitag der CDU: Kurz vor seiner Ablöse nennt Laschet …

Armin Laschet tritt zurück, Hendrik Wüst soll als Ministerpräsident kommen. Am Wochenende will die CDU in NRW die Weichen für einen Neuanfang stellen. Der News-Ticker.
NRW-Parteitag der CDU: Kurz vor seiner Ablöse nennt Laschet Krisenszenarien „völligen Unsinn“
Merz: CDU-Präsidium zu „beachtlichem Teil“ neu besetzen
Merz: CDU-Präsidium zu „beachtlichem Teil“ neu besetzen
Merz: CDU-Präsidium zu „beachtlichem Teil“ neu besetzen
Laschet warnt vor Herbeireden von Krisenszenarien der CDU
Laschet warnt vor Herbeireden von Krisenszenarien der CDU
Laschet warnt vor Herbeireden von Krisenszenarien der CDU
Merkel ermutigt Frauen in der Politik
Merkel ermutigt Frauen in der Politik
Merkel ermutigt Frauen in der Politik
Laschet reicht Montag Rücktritt als Ministerpräsident ein
Politik

Laschet reicht Montag Rücktritt als Ministerpräsident ein

Am kommenden soll für Armin Laschet als Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen Schluss sein. Seinen Ministerinnen und Ministern will der CDU-Chef persönlich deren Entlassungsurkunden überreichen.
Laschet reicht Montag Rücktritt als Ministerpräsident ein
Minister fordern einheitliche Regeln für Pandemiebekämpfung
Politik

Minister fordern einheitliche Regeln für Pandemiebekämpfung

Fortsetzung der 3G-Regel und Verlängerung der epidemischen Lage? Die Ministerpräsidentenkonferenz stellt heute die Ergebnisse ihrer Beratungen vor.
Minister fordern einheitliche Regeln für Pandemiebekämpfung
Laschet ruft zu konstruktiver Oppositionsarbeit auf
Politik

Laschet ruft zu konstruktiver Oppositionsarbeit auf

Nach ihrem Wahldebakel erinnert die CDU mit einem Festakt an ihren Gründungsparteitag. Der Vorsitzende Armin Laschet betont: Nur mit Geschlossenheit könne die Partei aus der Opposition heraus erfolgreich sein.
Laschet ruft zu konstruktiver Oppositionsarbeit auf
Jüngstes CDU-Vorstandsmitglied: Schwerpunkt auf Klimapolitik
Politik

Jüngstes CDU-Vorstandsmitglied: Schwerpunkt auf Klimapolitik

Die CDU will sich nach der historischen Wahlniederlage inhaltlich neu aufstellen. Die 25-jährige Landesvorsitzende der Jungen Union Bremen findet: Der Fokus müsse auch bei der Union auf Klimathemen liegen.
Jüngstes CDU-Vorstandsmitglied: Schwerpunkt auf Klimapolitik
Brinkhaus ruft Union zu Zusammenhalt auf
Politik

Brinkhaus ruft Union zu Zusammenhalt auf

Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus geht nach dem Wahldesaster mit der eigenen Partei hart ins Gericht. Von den Delegierten gibt es nicht nur Applaus.
Brinkhaus ruft Union zu Zusammenhalt auf
„Wer so nachtritt ...“: JU-Ohrfeige gegen Söder - CSU-Chef malt einen Ausweg
Politik

„Wer so nachtritt ...“: JU-Ohrfeige gegen Söder - CSU-Chef malt einen Ausweg

Die Junge Union will das Wahldebakel aufarbeiten. Doch Söder kommt nicht zum Treffen. Dafür schallt Kritik aus Münster. Der CSU-Chef positioniert sich lieber in einem Interview.
„Wer so nachtritt ...“: JU-Ohrfeige gegen Söder - CSU-Chef malt einen Ausweg
Laschet und Spahn stimmen Union auf Opposition ein
Politik

Laschet und Spahn stimmen Union auf Opposition ein

Beim Deutschlandtag der Jungen Union wird klar: Es träumt niemand mehr von Jamaika. Die Union stellt sich auf Opposition ein. CDU-Chef Armin Laschet nimmt die Wahlniederlage voll auf seine Kappe.
Laschet und Spahn stimmen Union auf Opposition ein
CDU-Landesverbände fordern mehr Beteiligung der Basis
Politik

CDU-Landesverbände fordern mehr Beteiligung der Basis

Die CDU sucht eine neue Führung. Aber sollen darüber nur Delegierte bestimmen oder einfache Mitglieder mitentscheiden? In den Ländern wird der Ruf nach einer stärkeren Beteiligung der Basis lauter.
CDU-Landesverbände fordern mehr Beteiligung der Basis
Union sackt in Umfrage unter die 20-Prozent-Marke ab
Politik

Union sackt in Umfrage unter die 20-Prozent-Marke ab

Bei der Bundestagswahl stürzte die Union auf 24,1 Prozent ab. Jetzt haben sich die Umfragewerte noch weiter verschlechtert.
Union sackt in Umfrage unter die 20-Prozent-Marke ab
Junge Union will bei Neuaufstellung von CDU und CSU mitreden
Politik

Junge Union will bei Neuaufstellung von CDU und CSU mitreden

Wie sieht die Zukunft der Union nach der historischen Niederlage bei der Bundestagswahl aus? Bei der Antwort auf die Frage will der Parteinachwuchs mitreden.
Junge Union will bei Neuaufstellung von CDU und CSU mitreden
„Deutschlandtag“ der Jungen Union: Kuban spricht von „Wochenende des Aufbruchs“
Politik

„Deutschlandtag“ der Jungen Union: Kuban spricht von „Wochenende des Aufbruchs“

Die CDU möchte sich nach dem Debakel bei der Bundestagswahl 2021 komplett neu aufstellen. Dabei will auch der Parteinachwuchs ein Wörtchen mitreden.
„Deutschlandtag“ der Jungen Union: Kuban spricht von „Wochenende des Aufbruchs“
Söder sagt wichtigen Termin für Zukunft der Union ab - und bleibt stattdessen in Bayern
Politik

Söder sagt wichtigen Termin für Zukunft der Union ab - und bleibt stattdessen in Bayern

Markus Söder sagt den Auftritt beim Deutschlandtag der Jungen Union ab. Er bleibt am Wochenende in Bayern. Dabei läuft sich in NRW die potenzielle zukünftige CDU-Führung warm.
Söder sagt wichtigen Termin für Zukunft der Union ab - und bleibt stattdessen in Bayern