CDU: Archiv

Altmaier: Ost-Entwicklung ist ein Schwerpunkt als Minister

Altmaier: Ost-Entwicklung ist ein Schwerpunkt als Minister

In einer GroKo würde Peter Altmaier das Wirtschaftsministerium leiten und sich in dieser Position verstärkt um die Entwicklung im Osten Deutschlands kümmern. Dabei hofft …
Altmaier: Ost-Entwicklung ist ein Schwerpunkt als Minister
Spahn fordert faire Vergabe von Arztterminen

Spahn fordert faire Vergabe von Arztterminen

Berlin (dpa) - Der designierte Gesundheitsminister Jens Spahn will die Kluft bei der Behandlung von privat und gesetzlich Versicherten verkleinern. Beim Arzt hätten die …
Spahn fordert faire Vergabe von Arztterminen
CDU stimmt klar für GroKo - und für Kramp-Karrenbauer

CDU stimmt klar für GroKo - und für Kramp-Karrenbauer

Der Weg in die neue Regierung ist auch in der CDU nicht unumstritten. Doch die Chefin betreibt Überzeugungsarbeit - und setzt sich klar durch. Ein deutliches Signal …
CDU stimmt klar für GroKo - und für Kramp-Karrenbauer
GroKo-Ticker: Die Ereignisse bis Montag zum Nachlesen

GroKo-Ticker: Die Ereignisse bis Montag zum Nachlesen

CDU-Chefin Angela Merkel hat am Sonntag bekannt geben, wer in ihrer Partei welchen Ministerposten bekommt. Auch die SPD hat für Personalfragen einen Zeitplan. Alles News …
GroKo-Ticker: Die Ereignisse bis Montag zum Nachlesen
Rekordergebnis: Kramp-Karrenbauer neue CDU-Generalsekretärin

Rekordergebnis: Kramp-Karrenbauer neue CDU-Generalsekretärin

"Der Star ist die CDU." Nach einer umjubelten Rede wählt die CDU Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen Generalsekretärin. Die Entscheidung gilt als wichtige …
Rekordergebnis: Kramp-Karrenbauer neue CDU-Generalsekretärin
Neue Wahlumfrage: SPD erholt sich und liegt wieder klar vor AfD

Neue Wahlumfrage: SPD erholt sich und liegt wieder klar vor AfD

Vor einer Woche hat die AfD erstmals die SPD in einer Wahlumfrage überholt. Nun hat sich das Blatt wieder gewendet. 
Neue Wahlumfrage: SPD erholt sich und liegt wieder klar vor AfD
Merkel verjüngt die CDU-Riege im Kabinett

Merkel verjüngt die CDU-Riege im Kabinett

Mit dem Personaltableau will die Kanzlerin ihre Kritiker beruhigen - und sorgt auch für Überraschungen. Bei der Postenvergabe in CDU und Kabinett geht es auch um gute …
Merkel verjüngt die CDU-Riege im Kabinett
SPD-Spitze rechnet fest mit Ja zur GroKo

SPD-Spitze rechnet fest mit Ja zur GroKo

Es beginnt der Endspurt im SPD-Mitgliedervotum zur umstrittenen GroKo: In Ulm wirbt der Parteivorstand auf der letzten Konferenz für ein "Ja". Aber auch die Gegner …
SPD-Spitze rechnet fest mit Ja zur GroKo
Union diskutiert über ihr Profil

Union diskutiert über ihr Profil

CSU-Politiker vor allem hätten es gern deutlich konservativer. CDU-Vertreter suchen den Erfolg in der Mitte. Aber bitte jünger und neuer solle die Partei werden. …
Union diskutiert über ihr Profil
Vor dem Parteitag: Darüber diskutiert die CDU

Vor dem Parteitag: Darüber diskutiert die CDU

Vor dem Parteitag der CDU am Montag dreht sich die Diskussion um Personal und Programm weiter.
Vor dem Parteitag: Darüber diskutiert die CDU
Kramp-Karrenbauer erwartet Konflikte mit Merkel

Kramp-Karrenbauer erwartet Konflikte mit Merkel

Beim CDU-Parteitag soll die bisherige Saar-Regierungschefin Kramp-Karrenbauer zur neuen Parteimanagerin gewählt werden. Schon vorher setzt sie Akzente - und lehnt einen …
Kramp-Karrenbauer erwartet Konflikte mit Merkel
Union und SPD dämpfen Erwartung eines kostenlosen Nahverkehrs

Union und SPD dämpfen Erwartung eines kostenlosen Nahverkehrs

Mit ihrem Brief nach Brüssel hat die Bundesregierung eine Debatte über kostenlosen Nahverkehr losgetreten, der laut der meisten Parteien unrealsistisch sei. Die Linken …
Union und SPD dämpfen Erwartung eines kostenlosen Nahverkehrs
Scharping: Neuwahl wäre "lebensgefährliches Risiko für SPD"

Scharping: Neuwahl wäre "lebensgefährliches Risiko für SPD"

Koblenz (dpa) - Der frühere SPD-Bundesvorsitzende Rudolf Scharping hat bei den Parteimitgliedern für eine neue Koalition mit der Union geworben. Eine Neuwahl wäre "ein …
Scharping: Neuwahl wäre "lebensgefährliches Risiko für SPD"
Viele Deutsche trauen Kramp-Karrenbauer Kanzleramt nicht zu

Viele Deutsche trauen Kramp-Karrenbauer Kanzleramt nicht zu

Merkel hat die saarländische Ministerpräsidentin am Montag als neue Generalsekretärin präsentiert.
Viele Deutsche trauen Kramp-Karrenbauer Kanzleramt nicht zu
Rückenwind aus gesamter Union für Kramp-Karrenbauer

Rückenwind aus gesamter Union für Kramp-Karrenbauer

CDU-Chefin Merkel hat mit der Entscheidung für ihre neue Parteimanagerin eine Überraschung gelandet - und erntet ein positives Echo aus den eigenen Reihen. Inhaltliche …
Rückenwind aus gesamter Union für Kramp-Karrenbauer
„Echte Fehlleistung, oje oje“ - Merkel sorgt bei Pressekonferenz für Lacher

„Echte Fehlleistung, oje oje“ - Merkel sorgt bei Pressekonferenz für Lacher

Bei der Vorstellung Annegret Kramp-Karrenbauers als künftiger Generalsekretärin ist CDU-Chefin Angela Merkel kurz mit der Parteigeschichte ins Schleudern gekommen - und …
„Echte Fehlleistung, oje oje“ - Merkel sorgt bei Pressekonferenz für Lacher
Merkel stellt Weichen: Kramp-Karrenbauer wagt den Sprung nach Berlin

Merkel stellt Weichen: Kramp-Karrenbauer wagt den Sprung nach Berlin

Es ist ungewöhnlich, dass eine erfolgreiche Ministerpräsidentin sich als Generalsekretärin in den Dienst ihrer Partei stellt. Hinter der Entscheidung dürfte ein …
Merkel stellt Weichen: Kramp-Karrenbauer wagt den Sprung nach Berlin
Angela Merkel hat begonnen, ihr Erbe zu regeln

Angela Merkel hat begonnen, ihr Erbe zu regeln

Wenn noch jemand Zweifel hatte, dass Angela Merkel an einem geordneten Übergang ihrer Macht arbeitet, ist dieser seit Montag ausgeräumt. Die Kanzlerin will ihr Erbe …
Angela Merkel hat begonnen, ihr Erbe zu regeln
Fast jeder Zweite unzufrieden mit dem Bildungssystem

Fast jeder Zweite unzufrieden mit dem Bildungssystem

Berlin (dpa) - Knapp die Hälfte der Bevölkerung ist nach einer Studie unzufrieden mit dem Schul- und Bildungssystem im eigenen Bundesland.
Fast jeder Zweite unzufrieden mit dem Bildungssystem
„Geile Zeit“: Peter Tauber verfasst emotionalen Abschied von seinem Amt

„Geile Zeit“: Peter Tauber verfasst emotionalen Abschied von seinem Amt

Peter Tauber war vier Jahre lang einer der engsten Mitarbeiter von Kanzlerin Angela Merkel. Jetzt geht er - und gibt auf seinem Blog persönliche Einblicke.
„Geile Zeit“: Peter Tauber verfasst emotionalen Abschied von seinem Amt
Tauber-Nachfolge: Gelingt Merkel ein Coup?

Tauber-Nachfolge: Gelingt Merkel ein Coup?

Peter Tauber war seit Dezember 2013 Parteimanager der CDU, nun räumt er seinen Posten. In der Partei wird erwartet, dass Kanzlerin Merkel mit seinem Nachfolger ein …
Tauber-Nachfolge: Gelingt Merkel ein Coup?
Peter Tauber will sich als CDU-Generalsekretär zurückziehen

Peter Tauber will sich als CDU-Generalsekretär zurückziehen

Der 43-jährige Parteimanager Tauber ist in der CDU schon länger umstritten. Sein Rückzug kommt dennoch überraschend. Für die Vorsitzende Merkel ist der Schritt eine …
Peter Tauber will sich als CDU-Generalsekretär zurückziehen
Merkel-Vertrauter gibt auf: CDU-Generalsekretär Tauber will Amt abgeben

Merkel-Vertrauter gibt auf: CDU-Generalsekretär Tauber will Amt abgeben

CDU-Generalsekretär Peter Tauber will sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur aus Parteikreisen von seinem Amt zurückziehen.
Merkel-Vertrauter gibt auf: CDU-Generalsekretär Tauber will Amt abgeben
Laschet warnt CDU vor Rechtsruck

Laschet warnt CDU vor Rechtsruck

Wie sollte die CDU der AfD Konkurrenz machen? Den Forderungen aus den eigenen Reihen nachkommen und verstärkt auch die demokratische Rechte ansprechen? …
Laschet warnt CDU vor Rechtsruck
Söder: „Sind auch für demokratische Rechte da“

Söder: „Sind auch für demokratische Rechte da“

Der designierte bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat ein schärferes politisches Profil der Unionsparteien angemahnt - Insgesamt sieht er seine Partei auf dem …
Söder: „Sind auch für demokratische Rechte da“
FDP-Chef Lindner würde Minderheitsregierung unterstützen

FDP-Chef Lindner würde Minderheitsregierung unterstützen

Berlin (dpa) - Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat der Union angeboten, im Falle eines Scheiterns der großen Koalition eine Minderheitsregierung zu unterstützen. …
FDP-Chef Lindner würde Minderheitsregierung unterstützen
Umfrage-Desaster für die SPD: Nur noch ein Prozent vor der AfD

Umfrage-Desaster für die SPD: Nur noch ein Prozent vor der AfD

Historischer Absturz: Nach den jüngsten Personalquerelen kommt die SPD in einem ARD-Deutschlandtrend Extra nur noch auf 16 Prozent - und liegt so nur noch einen Punkt …
Umfrage-Desaster für die SPD: Nur noch ein Prozent vor der AfD
Politischer Aschermittwoch: SPD-Chaos und GroKo als Themen

Politischer Aschermittwoch: SPD-Chaos und GroKo als Themen

Die Führungskrise in der SPD und das monatelange Ringen um eine neue Bundesregierung haben den Schlagabtausch beim politischen Aschermittwoch geprägt. Das sagten Merkel, …
Politischer Aschermittwoch: SPD-Chaos und GroKo als Themen
Gabriel entschuldigt sich bei Schulz

Gabriel entschuldigt sich bei Schulz

"Ist doch besser als mit dem Mann mit den Haaren im Gesicht": Sigmar Gabriel, noch Außenminister, zitierte seine Tochter, die sich auf mehr Zeit mit ihm freue. Nun hat …
Gabriel entschuldigt sich bei Schulz
Olaf Scholz wird kommissarischer SPD-Chef

Olaf Scholz wird kommissarischer SPD-Chef

Berlin (dpa) - Nach dem Rücktritt von SPD-Chef Martin Schulz soll dessen Stellvertreter Olaf Scholz kommissarisch die Partei führen. Das beschloss der SPD-Vorstand am …
Olaf Scholz wird kommissarischer SPD-Chef
Schulz erklärt sofortigen Rückzug - Nahles nominiert

Schulz erklärt sofortigen Rückzug - Nahles nominiert

Berlin (dpa) - SPD-Chef Martin Schulz gibt den Parteivorsitz sofort ab und nicht erst nach Ende des Mitgliederentscheids der Sozialdemokraten. Das sagte er am Abend in …
Schulz erklärt sofortigen Rückzug - Nahles nominiert
Geteiltes Echo auf Merkels Erneuerungsversprechen

Geteiltes Echo auf Merkels Erneuerungsversprechen

"Die Kanzlerin hat verstanden", sagt Partei-Vize Bouffier. Angela Merkel hat zugesagt, in der CDU auch jüngere Leute einzubinden. Aber nicht allen reicht die Zusage aus.
Geteiltes Echo auf Merkels Erneuerungsversprechen
Merkel geht in die Offensive: Regiere volle vier Jahre

Merkel geht in die Offensive: Regiere volle vier Jahre

Kanzlerin Angela Merkel steht nach dem Zuschlag wichtiger Ministerien an die SPD intern unter Druck. In ihrem ersten Interview nach dem Abschluss der …
Merkel geht in die Offensive: Regiere volle vier Jahre
SPD kommt nicht zur Ruhe: Nutzt Maas seine Chance? 

SPD kommt nicht zur Ruhe: Nutzt Maas seine Chance? 

Nach dem Absturz von Parteichef Schulz muss sich auch die Führungsriege um Fraktionschefin Nahles Fragen gefallen lassen. Für den Posten als Außenminister sind nun zwei …
SPD kommt nicht zur Ruhe: Nutzt Maas seine Chance? 
Unzufriedenheit in CDU über Ressortverteilung

Unzufriedenheit in CDU über Ressortverteilung

Nicht nur die SPD hat so ihre Probleme mit der Aussicht auf weitere vier Jahre große Koalition. Auch in der CDU rumort es gewaltig. Sind es bei der SPD die Inhalte, geht …
Unzufriedenheit in CDU über Ressortverteilung
Kritik an Merkel immer heftiger - Personeller Wechsel gefordert

Kritik an Merkel immer heftiger - Personeller Wechsel gefordert

Nicht nur innerhalb der SPD gibt es große Unzufriedenheit an der Basis, auch in der CDU rumort es. Die Kritik an Kanzlerin Merkel wird heftiger - gefordert wird auch …
Kritik an Merkel immer heftiger - Personeller Wechsel gefordert
JU-Chef Ziemiak sieht große Unzufriedenheit an der CDU-Basis

JU-Chef Ziemiak sieht große Unzufriedenheit an der CDU-Basis

Vor allem die Ministeriumsverteilung sorgt für deutliches Unverständnis in der CDU. "Es brodelt eigentlich an allen Stellen", sagt JU-Chef Ziemiak. Der Preis für ein …
JU-Chef Ziemiak sieht große Unzufriedenheit an der CDU-Basis
Altmaier: Die Inhalte zählen, nicht die Ministerämter

Altmaier: Die Inhalte zählen, nicht die Ministerämter

Peter Altmaier, der geschäftsführende Finanzminister und wohl künftige Wirtschaftsminister, verweist nach der deutlichen Kritik an der Ressortverteilung auf die Inhalte …
Altmaier: Die Inhalte zählen, nicht die Ministerämter
CSU-Vorstand billigt einstimmig Koalitionsvertrag

CSU-Vorstand billigt einstimmig Koalitionsvertrag

Die CSU hat als erste der drei Parteien den schwarz-roten Koalitionsvertrag absegnen. Seehofer & Co. gaben sich hoch zufrieden. Weitere Personalentscheidungen wollen sie …
CSU-Vorstand billigt einstimmig Koalitionsvertrag
Durchbruch für die große Koalition - Umbruch bei der SPD

Durchbruch für die große Koalition - Umbruch bei der SPD

Es war ein quälender Prozess, aber jetzt ist es vollbracht: Union und SPD machen einen Riesenschritt in Richtung große Koalition. Die Einigung bringt die Genossen aber …
Durchbruch für die große Koalition - Umbruch bei der SPD
Schulz will Außenminister werden - Nahles SPD-Chefin?

Schulz will Außenminister werden - Nahles SPD-Chefin?

Will Schulz Minister werden oder nicht? Das fragten sich in den vergangenen Tagen nicht nur die Genossen. Jetzt steht fest: Er will. Und an die SPD-Spitze soll erstmals …
Schulz will Außenminister werden - Nahles SPD-Chefin?
In die GroKo-Verhandlungen kommt wieder Bewegung

In die GroKo-Verhandlungen kommt wieder Bewegung

Lange tat sich nichts in den nächtlichen Koalitionsverhandlungen von Union und SPD, beide pokerten offensichtlich, auch um Posten. Dann plötzlich wieder Bewegung.
In die GroKo-Verhandlungen kommt wieder Bewegung
Vor GroKo-Abstimmung 24 339 Neueintritte bei der SPD

Vor GroKo-Abstimmung 24 339 Neueintritte bei der SPD

Wenn Union und SPD sich einigen, ist die GroKo noch nicht in trockenen Tüchern - denn dann ist die Basis der SPD am Zug. In den vergangene Wochen gab es eine …
Vor GroKo-Abstimmung 24 339 Neueintritte bei der SPD
"Eingraben geht nicht mehr": Union und SPD vor Entscheidung

"Eingraben geht nicht mehr": Union und SPD vor Entscheidung

Zwei Verlängerungen und trotzdem noch ein Dutzend Streitpunkte vor der letzten Verhandlungsnacht: Union und SPD machen sich die Neuauflage ihres Regierungsbündnisses …
"Eingraben geht nicht mehr": Union und SPD vor Entscheidung
Bei diesem Punkt aus dem GroKo-Plan sehen die Kommunen schwarz

Bei diesem Punkt aus dem GroKo-Plan sehen die Kommunen schwarz

Der von CDU, CSU und SPD geplante Rechtsanspruch auf einen schnellen Internetzugang dürfte nach Auffassung des Deutschen Städte- und Gemeindebunds kontraproduktiv wirken.
Bei diesem Punkt aus dem GroKo-Plan sehen die Kommunen schwarz
Umfrage: Große Koalition hätte keine Mehrheit mehr

Umfrage: Große Koalition hätte keine Mehrheit mehr

Nach einer aktuellen Meinungsumfrage des Insa-Instituts bekämen Union und SPD bei Neuwahlen derzeit keine Mehrheit mehr für eine große Koalition.
Umfrage: Große Koalition hätte keine Mehrheit mehr
Gewinner und Verlierer der GroKo: Das verändert sich für die Bürger

Gewinner und Verlierer der GroKo: Das verändert sich für die Bürger

Vom Wolf bis zum Rentner: Mit vielen Details will die geplante große Koalition Deutschland zukunftsfest machen - und Millionen Bürger mit Wohltaten beglücken. 
Gewinner und Verlierer der GroKo: Das verändert sich für die Bürger
Umfrage: Mehrheit der Deutschen gegen Ministeramt für Schulz

Umfrage: Mehrheit der Deutschen gegen Ministeramt für Schulz

Offiziell ist die Kabinettsliste noch kein Thema - doch längst laufen die Gedankenspiele. Besonders für Martin Schulz steht die Glaubwürdigkeit auf dem Spiel. Nach …
Umfrage: Mehrheit der Deutschen gegen Ministeramt für Schulz
Kurz vor Abschluss: Internes SPD-Papier soll GroKo-Zeitplan verraten

Kurz vor Abschluss: Internes SPD-Papier soll GroKo-Zeitplan verraten

Union und SPD stehen kurz vor dem Abschluss der GroKo-Verhandlungen. Aus einem internen Papier der SPD-Führung geht nun der weitere Zeitplan hervor.
Kurz vor Abschluss: Internes SPD-Papier soll GroKo-Zeitplan verraten
GroKo-Verhandlungen gehen in die Verlängerung

GroKo-Verhandlungen gehen in die Verlängerung

Steigende Mieten und Wohnungsmangel machen Millionen Menschen in Deutschland zu schaffen. Kein Wunder, dass die GroKo-Parteien ihre Pläne dazu als großen Erfolg …
GroKo-Verhandlungen gehen in die Verlängerung
Tauber nach Not-OP auf dem Wege der Besserung

Tauber nach Not-OP auf dem Wege der Besserung

Berlin (dpa) - CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat sich einem Medienbericht zufolge wegen gefährlicher Komplikationen nach einer geplanten Darmoperation einer weiteren …
Tauber nach Not-OP auf dem Wege der Besserung
Spaenle hofft auf baldigen Start des Digitalpakts

Spaenle hofft auf baldigen Start des Digitalpakts

Berlin (dpa) - Bayerns Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) erwartet nach der Einigung von Union und SPD in der Bildungspolitik eine breite Unterstützung des Bundes bei …
Spaenle hofft auf baldigen Start des Digitalpakts
Experte erwartet weniger Spardruck bei Pflege in Kliniken

Experte erwartet weniger Spardruck bei Pflege in Kliniken

Berlin (dpa) - Die Deutsche Stiftung Patientenschutz erwartet nach der Einigung von Union und SPD auf Grundzüge einer Gesundheitsreform weniger Spardruck bei der Pflege …
Experte erwartet weniger Spardruck bei Pflege in Kliniken
Streitthema Doppelpass: Grünen-Politiker rastet während AfD-Rede aus

Streitthema Doppelpass: Grünen-Politiker rastet während AfD-Rede aus

Die Diskussion um die doppelte Staatsbürgerschaft hat im Bundestag schon während der ersten AfD-Rede die Emotionen hochkochen lassen. Grünen-Politiker fühlen sich an die …
Streitthema Doppelpass: Grünen-Politiker rastet während AfD-Rede aus
Rekordtief: SPD sackt in der Wählergunst weiter ab

Rekordtief: SPD sackt in der Wählergunst weiter ab

Wird der Koalitionsvertrag doch wieder fast 200 Seiten lang? Union und SPD kommen gut voran - die Bildungs- und Digitaloffensive soll zum "Flaggschiff" der Koalition …
Rekordtief: SPD sackt in der Wählergunst weiter ab
Worauf Union und SPD sich bisher geeinigt haben

Worauf Union und SPD sich bisher geeinigt haben

Berlin (dpa) - Noch laufen die Koalitionsverhandlungen von CDU, CSU und SPD. Aber einiges, was im Fall einer neuen großen Koalition kommen würde, ist schon bekannt. …
Worauf Union und SPD sich bisher geeinigt haben
Union und SPD starten in entscheidende Phase

Union und SPD starten in entscheidende Phase

CDU, CSU und SPD stellen sich darauf ein, dass ihre Verhandlungen für eine GroKo-Neuauflage über das Wochenende hinausgehen. Zwar haben die Unterhändler schon einiges …
Union und SPD starten in entscheidende Phase
Historisch beispielloser Absturz der SPD - aber auch die Union schmiert ab

Historisch beispielloser Absturz der SPD - aber auch die Union schmiert ab

Neue Hiobsbotschaften für die SPD: Gleich zwei große Wahlumfragen konstatieren ihr einen historisch schlechten Wert. Doch auch die Union bekommt eine Watschn - besonders …
Historisch beispielloser Absturz der SPD - aber auch die Union schmiert ab
Kubicki: GroKo hält keine vier Jahre

Kubicki: GroKo hält keine vier Jahre

Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki rechnet für den Fall eines Zustandekommens der großen Koalition mit deren Auseinanderbrechen deutlich vor Ablauf …
Kubicki: GroKo hält keine vier Jahre