CDU: Archiv

Familiennachzug von Flüchtlingen: Obergrenze wurde zu Jahresbeginn erstmals erreicht

Familiennachzug von Flüchtlingen: Obergrenze wurde zu Jahresbeginn erstmals erreicht

Die Migrationspolitik bleibt auch im Jahr 2019 das große Thema. Nun offenbaren neueste Zahlen, dass die Obergrenze beim Familiennachzug von Flüchtlingen mit …
Familiennachzug von Flüchtlingen: Obergrenze wurde zu Jahresbeginn erstmals erreicht
CDU, CSU und SPD verlieren Tausende Mitglieder

CDU, CSU und SPD verlieren Tausende Mitglieder

Berlin (dpa) - Die an der Regierung beteiligten Parteien CDU, CSU und SPD haben im vergangenen Jahr jeweils mehrere tausend Mitglieder verloren. Dies zeigt eine Umfrage …
CDU, CSU und SPD verlieren Tausende Mitglieder
Thüringens CDU-Chef: Abschiebepraxis einheitlich regeln

Thüringens CDU-Chef: Abschiebepraxis einheitlich regeln

Berlin (dpa) - Thüringens CDU-Vorsitzender Mike Mohring hat eine unterschiedliche Abschiebepraxis von ausreisepflichtigen Flüchtlingen in den Bundesländern beklagt.
Thüringens CDU-Chef: Abschiebepraxis einheitlich regeln
CDU-General: SPD will sich auf Kosten des Landes therapieren

CDU-General: SPD will sich auf Kosten des Landes therapieren

In der Bundesregierung lenken Union und SPD gemeinsam den politischen Kurs des Landes. Doch immer häufiger versuchen sich die Koalitionäre inhaltlich voneinander …
CDU-General: SPD will sich auf Kosten des Landes therapieren
Scholz will noch in diesem Jahr Soli-Gesetz vorlegen

Scholz will noch in diesem Jahr Soli-Gesetz vorlegen

Olaf Scholz (SPD) will noch 2019 den Gesetzentwurf zur weitgehenden Abschaffung des Solidaritätszuschlags vorlegen. Das deutsche Handwerk plant Verfassungsklagen.
Scholz will noch in diesem Jahr Soli-Gesetz vorlegen
Groko-Streit um Klimagesetz: Altmaier wirft Schulze "einseitiges Vorgehen" vor

Groko-Streit um Klimagesetz: Altmaier wirft Schulze "einseitiges Vorgehen" vor

In der schwarz-roten Koalition verschärft sich der Streit über ein von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) geplantes Klimaschutzgesetz.
Groko-Streit um Klimagesetz: Altmaier wirft Schulze "einseitiges Vorgehen" vor
SPD verharrt trotz Beifall für Sozialpolitik im Tief

SPD verharrt trotz Beifall für Sozialpolitik im Tief

Berlin (dpa) - Die SPD bleibt trotz breiter Zustimmung zu ihrer sozialpolitischen Offensive im Umfragetief.
SPD verharrt trotz Beifall für Sozialpolitik im Tief
Union und SPD legen im "Deutschlandtrend" leicht zu - zwei große Parteien gleichauf

Union und SPD legen im "Deutschlandtrend" leicht zu - zwei große Parteien gleichauf

In einer neuen „Deutschlandtrend“-Umfrage legen die Koalitionspartner CDU und SPD leicht zu. Die SPD liegt mit einer anderen Partei auf gleicher Höhe.
Union und SPD legen im "Deutschlandtrend" leicht zu - zwei große Parteien gleichauf
Bewegender Trauergottesdienst für früheren CDU-Politiker Schönbohm

Bewegender Trauergottesdienst für früheren CDU-Politiker Schönbohm

Der bekannte CDU-Politiker und frühere Landesminister Jörg Schönbohm ist tot. Das bestätigte die Brandenburger CDU.
Bewegender Trauergottesdienst für früheren CDU-Politiker Schönbohm
Bundestag billigt Grundgesetzänderung zum Digitalpakt Schule

Bundestag billigt Grundgesetzänderung zum Digitalpakt Schule

Beim Digitalpakt ist es zu einer Einigung gekommen. Damit ist der Weg für eine Milliardenhilfe des Bundes an die Länder frei. Erste Gelder sollen schon 2019 fließen. 
Bundestag billigt Grundgesetzänderung zum Digitalpakt Schule
Studentenvertretung der Kieler Uni kritisiert Vollverschleierungs-Verbot

Studentenvertretung der Kieler Uni kritisiert Vollverschleierungs-Verbot

Die Kieler Universität hat eine Vollverschleierung in Lehrveranstaltungen verboten. Jetzt kritisiert die Studentenvertretung der Universität diese Entscheidung. 
Studentenvertretung der Kieler Uni kritisiert Vollverschleierungs-Verbot
SPD gewinnt dazu, große Koalition wieder mit Mehrheit

SPD gewinnt dazu, große Koalition wieder mit Mehrheit

Berlin (dpa) - Die SPD ist laut einer Umfrage des Insa-Instituts deutlich im Aufwind. Demnach gewinnen die Sozialdemokraten (18 Prozent) im für die "Bild"-Zeitung …
SPD gewinnt dazu, große Koalition wieder mit Mehrheit
Strobl und Dobrindt attackieren SPD

Strobl und Dobrindt attackieren SPD

Die SPD-Vorschläge für eine Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung und Sozialreformen sorgen in CDU und CSU für Aufruhr. Findet die angeschlagene große Koalition zur …
Strobl und Dobrindt attackieren SPD
Vor Ost-Landtagswahlen Debatte über Merkels Wahlkampfeinsatz

Vor Ost-Landtagswahlen Debatte über Merkels Wahlkampfeinsatz

Für viele Menschen in Ostdeutschland ist Kanzlerin Merkel wegen ihrer Migrationspolitik ein rotes Tuch. Manche in ihrer Partei haben die Angst, dass sie im Wahlkampf …
Vor Ost-Landtagswahlen Debatte über Merkels Wahlkampfeinsatz
Maaßen: Haben die Migrationslage bis heute nicht im Griff

Maaßen: Haben die Migrationslage bis heute nicht im Griff

Maaßen will nicht rachsüchtig erscheinen. Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt verweilt er nur kurz bei den Umständen seiner Ablösung als Verfassungsschutz-Chef. …
Maaßen: Haben die Migrationslage bis heute nicht im Griff
CDU-Arbeitsmarktexperte verlangt Hartz-IV-Reform

CDU-Arbeitsmarktexperte verlangt Hartz-IV-Reform

Nicht nur die SPD will den Sozialstaat neu ausrichten. Auch in der Union macht man sich Gedanken über die Zukunft etwa von Hartz IV - ihr Arbeitsmarktexperte Whittaker …
CDU-Arbeitsmarktexperte verlangt Hartz-IV-Reform
Koalition bemüht sich um gemeinsame Weichenstellung

Koalition bemüht sich um gemeinsame Weichenstellung

Gegenseitige Profilierung und zugleich Suche nach Gemeinsamkeit: Die Koalition präsentiert sich momentan mit vielen Gesichtern. Nun wollen die Partner wieder durch …
Koalition bemüht sich um gemeinsame Weichenstellung
CDU-Chefin: Grenzschließung als letzte Möglichkeit denkbar

CDU-Chefin: Grenzschließung als letzte Möglichkeit denkbar

Die CDU macht Vorschläge für Verschärfungen in der Migrationspolitik. Die Parteichefin sieht eine Grenzschließung als Ultima Ratio, sollte sich eine Ausnahmesituation …
CDU-Chefin: Grenzschließung als letzte Möglichkeit denkbar
CDU für verschärfte Migrationspolitik

CDU für verschärfte Migrationspolitik

Nur nicht noch einmal 2015 - da sind sie sich bei der CDU einig. Doch was stattdessen? Nach Gesprächen mit Experten, Praktikern und Politikern legt die Parteispitze …
CDU für verschärfte Migrationspolitik
Unterschiedliche Akzente bei AKK und CSU

Unterschiedliche Akzente bei AKK und CSU

Die neue CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer will verhindern, dass die Flüchtlingspolitik für die Union zum ähnlichen Trauma wird wie Hartz IV für die SPD. Zum Start in ein …
Unterschiedliche Akzente bei AKK und CSU
“Guttenberg hat die Bundeswehr zerstört“

“Guttenberg hat die Bundeswehr zerstört“

Ex-Bundesverteidigungsminister Franz Josef Jung kritisierte Karl-Theodor zu Guttenberg in der Öffentlichkeit. Ein Fehler von Guttenberg habe Jungs Meinung nach zu den …
“Guttenberg hat die Bundeswehr zerstört“
CDU will Flüchtlingspolitik von Merkel aufarbeiten

CDU will Flüchtlingspolitik von Merkel aufarbeiten

Ab Sonntag will die CDU zwei Tage lang die Migrationspolitik von Kanzlerin Merkel aufarbeiten. In der Partei werden Rufe nach Gesetzesverschärfungen laut. Man wünscht …
CDU will Flüchtlingspolitik von Merkel aufarbeiten
Früherer Brandenburger Innenminister Schönbohm gestorben

Früherer Brandenburger Innenminister Schönbohm gestorben

Er hat die Armee der DDR in die Bundeswehr integriert, danach hat der Ex-General steile Karriere in der Brandenburger CDU gemacht und wurde auch bundesweit bekannt. Nun …
Früherer Brandenburger Innenminister Schönbohm gestorben
Ziemiak: CDU will Plan für Migrationspolitik entwickeln

Ziemiak: CDU will Plan für Migrationspolitik entwickeln

Die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel ist seit Jahren umstritten. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer will verhindern, dass die Rückschau ihre Partei lähmt. Das …
Ziemiak: CDU will Plan für Migrationspolitik entwickeln
Bald mehr als zehn Stunden am Tag arbeiten? Unions-Politiker wollen Schutz-Regel kippen

Bald mehr als zehn Stunden am Tag arbeiten? Unions-Politiker wollen Schutz-Regel kippen

Seit gut 100 Jahren gilt in Deutschland fast durchgängig die Höchstarbeitszeit von zehn Stunden pro Tag. Unions-Politiker wollen sie nun kippen - …
Bald mehr als zehn Stunden am Tag arbeiten? Unions-Politiker wollen Schutz-Regel kippen