Impfstoffproduktion in China: Staatsmedien verbreiten falsche …

Immer wieder wird China wegen staatlicher Propaganda kritisiert. Zuletzt verbreitete eine Journalistin des Regierungssenders Horrorgeschichten über Deutschland.
Impfstoffproduktion in China: Staatsmedien verbreiten falsche Schreckensgeschichten über Deutschland
DIW für neues Freihandelsabkommen mit USA
DIW für neues Freihandelsabkommen mit USA
DIW für neues Freihandelsabkommen mit USA
Chinesischer Milliardär Jack Ma mit Video-Rede aufgetaucht
Chinesischer Milliardär Jack Ma mit Video-Rede aufgetaucht
Chinesischer Milliardär Jack Ma mit Video-Rede aufgetaucht
Volkswagen erwartet starkes Wachstum in China
Volkswagen erwartet starkes Wachstum in China
Volkswagen erwartet starkes Wachstum in China

China will Mondproben mit ausländischen Forschern teilen

Mitte Dezember kam das chinesische Raumschiff «Change'e 5» mit Mondproben zurück zur Erde. Analysieren sollen die Gesteinstproben nun nicht nur chinesische Wissenschaftler.
China will Mondproben mit ausländischen Forschern teilen

Verschüttete Bergleute in China geben Lebenszeichen

Gute Nachrichten aus Qixia. Nach einer Explosion in einer Goldmine in Ostchina melden sich die verschütteten Bergleute.
Verschüttete Bergleute in China geben Lebenszeichen

Chinas Wirtschaft wächst trotz Corona um 2,3 Prozent

Keine andere große Volkswirtschaft hat 2020 ein Wachstum geschafft. Chinas Regierung spricht von einem «großen Sprung». Der Aufschwung dürfte sich in diesem Jahr noch beschleunigen.
Chinas Wirtschaft wächst trotz Corona um 2,3 Prozent

USA verhängen neue Sanktionen gegen chinesische Führung

Im Streit um die Autonomie Hongkongs hat die USA erneut Vertreter von Chinas Führung mit Sanktionen belegt.
USA verhängen neue Sanktionen gegen chinesische Führung

USA setzen chinesische Firmen auf schwarze Liste

In seinen letzten Tagen im Weißen Haus wirft Donald Trump noch mit Sanktionen um sich, die den außenpolitischen Spielraum seines Nachfolgers Joe Biden einschränken. Jetzt trifft es mit Xiaomi wieder einen Tech-Konzern - der von früheren US-Schritten sogar profitierte.
USA setzen chinesische Firmen auf schwarze Liste

Fehlstart für WHO-Mission: China blockt Einreise

Um die Reise gab es ein monatelanges Tauziehen. Es geht um die Suche nach dem Ursprung des Coronavirus. Jetzt hängen zwei WHO-Forscher in Singapur fest. Der Grund: Sie haben selbst Covid-19-Antikörper.
Fehlstart für WHO-Mission: China blockt Einreise

Chinas Exporte ziehen weiter an

Trotz der Corona-Krise konnte China im abgelaufenen Jahr ein deutliches Plus im Außenhandel verzeichnen. Europäische Firmen wollen von der wirtschaftlichen Erholung in China profitieren - warnen aber vor neuen Gefahren.
Chinas Exporte ziehen weiter an

Nach gescheitertem Fluchtversuch: Festnahmen in Hongkong

Zwölf Hongkonger Aktivisten wollten mit dem Boot ins freiheitliche Taiwan flüchten. Aber Chinas Küstenwache erwischte sie. Jetzt werden mutmaßliche Helfer festgenommen.
Nach gescheitertem Fluchtversuch: Festnahmen in Hongkong

US-Außenminister Pompeo sagt Europa-Reise ab

Nach dem Sturm auf das Kapitol hat die Regierung von US-Präsident Trump auch von ausländischen Verbündeten heftige Schelte kassiert. Außenminister Pompeo sagt seine letzte Auslandsreise nach Europa ab. In Ostasien reagiert ein Opfer der Schaukelpolitik enttäuscht.
US-Außenminister Pompeo sagt Europa-Reise ab

Größter Corona-Ausbruch seit Monaten in China

Die Volksrepublik schien das Virus besiegt zu haben. Doch plötzlich steigen die Infektionszahlen. Nun greifen die Behörden erneut hart durch.
Größter Corona-Ausbruch seit Monaten in China

Daunen-Gütesiegel sollen Alptraum fürs Federvieh beenden

Für viele gehört zum Winter die Wärme flauschiger Daunenjacken und die kuschelige Gemütlichkeit unter Daunendecken. Aber was ist mit den Gänsen und Enten, die Daunen und Federn dafür lassen? Gütesiegel sollen den Tierschutz sichern, aber das klappt nicht lückenlos.
Daunen-Gütesiegel sollen Alptraum fürs Federvieh beenden

Heikle Suche nach Virus-Ursprung: WHO-Team reist nach China

China fürchtet die Suche nach dem Ursprung des Virus, weil es nicht als Schuldiger für die Pandemie angeprangert werden will. Durch die Politisierung steht die WHO-Mission unter keinem guten Stern.
Heikle Suche nach Virus-Ursprung: WHO-Team reist nach China