Ex-Real-Coach Schuster wird von China-Klub vor die Tür gesetzt

Ex-Real-Coach Schuster wird von China-Klub vor die Tür gesetzt

Im März 2018 trat der ehemalige deutsche Europameister Bernd Schuster seine Trainertätigkeit in China an. Nun hat Erstligist Yifang den Vertrag mit seinem Übungsleiter aufgelöst.
Ex-Real-Coach Schuster wird von China-Klub vor die Tür gesetzt
Huawei-Gründer: "USA können uns nicht vernichten"
Huawei-Gründer: "USA können uns nicht vernichten"
Huawei-Gründer: "USA können uns nicht vernichten"
Neue Gesprächsrunde im Handelsstreit zwischen USA und China
Neue Gesprächsrunde im Handelsstreit zwischen USA und China
Neue Gesprächsrunde im Handelsstreit zwischen USA und China
Huawei-Gründer: "USA können uns nicht vernichten"
Huawei-Gründer: "USA können uns nicht vernichten"
Huawei-Gründer: "USA können uns nicht vernichten"

Modekette Tom Tailor soll chinesisch werden

Hamburg (dpa) - Die angeschlagene Bekleidungskette Tom Tailor soll komplett chinesisch werden.
Modekette Tom Tailor soll chinesisch werden

USA und China brauchen für Handelsgespräche länger

Am 1. März endet die "Deadline": Dann könnte der Handelskrieg zwischen China und den USA neu aufflammen. Die Verhandler sehen zwar Fortschritte bei der Beilegung des Konflikts. Bis Ende Februar aber werden sie nicht fertig.
USA und China brauchen für Handelsgespräche länger

Künstliche Intelligenz für Diagnosen in der Kindermedizin

Systeme mit Künstlicher Intelligenz könnten künftig Kinderärzte unterstützen und auch bei Erwachsenen seltene Erbkrankheiten erkennen. Allerdings müssen dazu genügend Daten zur Verfügung stehen.
Künstliche Intelligenz für Diagnosen in der Kindermedizin

BMW startet dank China mit kleinem Verkaufsplus ins Jahr

München (dpa) - Der Autobauer BMW ist beim Autoverkauf dank China etwas besser in das neue Jahr gestartet. Allerdings haben die Münchener auch nach dem ersten Monat weiter einen Rückstand auf den Erzrivalen Mercedes-Benz von Daimler.
BMW startet dank China mit kleinem Verkaufsplus ins Jahr

iPhone-Absatz in China um ein Fünftel gefallen

Apple hatte den iPhone-Einbruch in China dafür verantwortlich gemacht, dass die Zahlen im Weihnachtsgeschäft deutlich schlechter als erwartet ausfielen. Der Konzern ist aber der einzige ausländische Anbieter, der im chinesischen Smartphone-Markt noch vorne mitspielt.
iPhone-Absatz in China um ein Fünftel gefallen

Marktforscher: iPhone-Absatz in China um Fünftel gefallen

Framingham (dpa) - Die iPhone-Verkäufe in China sind nach Berechnungen von Marktforschern im vergangenen Weihnachtsgeschäft um ein Fünftel abgesackt.
Marktforscher: iPhone-Absatz in China um Fünftel gefallen

Künstliche Intelligenz für Diagnosen in der Kindermedizin

Systeme mit Künstlicher Intelligenz könnten künftig Kinderärzte unterstützen und auch bei Erwachsenen seltene Erbkrankheiten erkennen. Allerdings müssen dazu genügend Daten zur Verfügung stehen.
Künstliche Intelligenz für Diagnosen in der Kindermedizin

Umfrage: Angst vorm Klimawandel wird größer

Berlin (dpa) - Viele Menschen sehen den Klimawandel als große Bedrohung. Das ergab eine Umfrage des US-Forschungsinstituts Pew Research Center in 26 Ländern. In der Hälfte dieser Länder, darunter in Deutschland, nannten die Befragten den Klimawandel am häufigsten als große Bedrohung für ihr Land.
Umfrage: Angst vorm Klimawandel wird größer

Handelsstreit: China und USA beginnen neue Gespräche

Peking (dpa) - Im Handelsstreit zwischen den USA und China hat eine neue Gesprächsrunde begonnen.
Handelsstreit: China und USA beginnen neue Gespräche

Deutsche Autobauer stemmen sich in China gegen Abwärtstrend

Fast jedes vierte verkaufte Auto in China stammt von einem deutschen Hersteller. Das macht BMW, Daimler und Volkswagen besonders abhängig von einem Markt, in dem die Unsicherheit 2019 zunimmt.
Deutsche Autobauer stemmen sich in China gegen Abwärtstrend

Türkei empört über Chinas "Konzentrationslager" für Muslime

Ankara (dpa) - Mit scharfen Worten hat die türkische Regierung von China die Schließung der Umerziehungslager für Uiguren in der westlichen Provinz Xinjiang verlangt. Die Zwangsinternierung der muslimischen Minderheit sei eine "Schande für die Menschheit".
Türkei empört über Chinas "Konzentrationslager" für Muslime

15 Tote in China bei Messerangriff und Brandstiftung in Neujahrsnacht

Am Dienstag feierten die Chinesen Neujahr. Doch die Party-Nacht wurde von zwei Bluttaten überschattet. 
15 Tote in China bei Messerangriff und Brandstiftung in Neujahrsnacht

Merkel in Japan zwischen Kaiser und digitaler Zukunft

Für Angela Merkel war es ein Besuch wie zwischen zwei Welten: Erst eine Audienz beim japanischen Kaiser in seinem ehrwürdigen Palast in Tokio. Dann Gespräche über Digitalisierung, Huawei und die Risiken Künstlicher Intelligenz. Dabei wird die Kanzlerin fast philosophisch.
Merkel in Japan zwischen Kaiser und digitaler Zukunft

Himalaya und Hindukusch verlieren großen Teil der Gletscher

Kathmandu (dpa) - Mindestens ein Drittel der Gletscher im Gebiet von Himalaya und Hindukusch wird einer Studie zufolge bis Ende dieses Jahrhunderts schmelzen - selbst wenn das ambitionierteste Ziel der Pariser Klimakonferenz erreicht wird.
Himalaya und Hindukusch verlieren großen Teil der Gletscher

Studie: Chinesen kaufen weniger europäische Firmen

Chinesische Firmenkäufe dienen einem strategischen Ziel: Peking will sich Hochtechnologie erkaufen, um den Westen zu überflügeln. Doch der Widerstand wächst - und die chinesische Wirtschaft schwächelt. Nun wurden weniger deutsche Firmen zum Übernahmeziel.
Studie: Chinesen kaufen weniger europäische Firmen

USA und China suchen weiter Handelseinigung

Die zwei größten Volkswirtschaften der Welt ringen nach wie vor um ein Ende ihres seit Monaten dauernden Handelskonflikts, zwei andere Top-Wirtschaftsblöcke setzen schon auf Kooperation für mehr Wachstum.
USA und China suchen weiter Handelseinigung

Huawei-Streit überschattet Gespräche zwischen USA und China

Am Anfang wurden Nettigkeiten ausgetauscht, dann ging es zur Sache: China und die USA wollen ihren Handelskrieg beenden. Die auf zwei Tage angesetzten Gespräche in Washington werden als nicht einfach eingeschätzt.
Huawei-Streit überschattet Gespräche zwischen USA und China

USA erheben Anklage gegen Huawei

Das chinesische Telekomunternehmen Huawei sieht sich erheblichen Vorwürfen der USA gegenüber. Das Justizministerium in Washington hat jetzt offiziell Anklage erhoben. Es geht vor allem um Geschäfte im Iran.
USA erheben Anklage gegen Huawei

USA verlangen Auslieferung von Huawei-Managerin aus Kanada

Washington (dpa) - Die USA verlangen die Auslieferung von Meng Wanzhou, der in Kanada gefangen gehaltenen Managerin des chinesischen Telekom-Konzerns Huawei. Das gab US-Justizminister Matthew Whitaker am Montag in Washington bekannt.
USA verlangen Auslieferung von Huawei-Managerin aus Kanada

Haft für prominenten Bürgerrechtsanwalt in China

Drei Jahre saß Wang Quanzhang in Haft, ohne dass seine Familie ein Lebenszeichen von ihm hatte. Die Bundesregierung hat sich vergeblich für den Anwalt eingesetzt. Kritiker beklagen einen Scheinprozess.
Haft für prominenten Bürgerrechtsanwalt in China

Augenzeugen sprechen von mehr als 20 Explosionen: Ein Toter und Verletzte in China

Chinas Behörden sehen ein „Verbrechen“: Eine Explosion in dem Einkaufszentrum, andere im Parkhaus und auf Straßenebene. Die Zahl der Opfer ist noch unbekannt. Was steckt hinter der Bluttat?
Augenzeugen sprechen von mehr als 20 Explosionen: Ein Toter und Verletzte in China

China klont erstmals genveränderten Affen

Gerade erst erschütterte China ein Skandal um genveränderte Babys. Jetzt wurden die ersten genveränderten Klonaffen verkündet. Diesmal soll alles nach internationalen Regeln abgelaufen sein.
China klont erstmals genveränderten Affen

Hongkong will Schmähung der Nationalhymne bestrafen

Hongkong (dpa) - In der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong soll jeglicher Mangel an Respekt gegenüber der Nationalhymne künftig unter Strafe stehen.
Hongkong will Schmähung der Nationalhymne bestrafen

Merck schließt Allianz mit Tech-Riese Tencent in China

Darmstadt/Chengdu (dpa) - Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck will mit dem Internetunternehmen Tencent digitale Gesundheitsdienste in China entwickeln.
Merck schließt Allianz mit Tech-Riese Tencent in China