Eintagsfliegen der Nationalmannschaft: Diese Spieler liefen nur einmal für die DFB-Elf auf

Eintagsfliegen der Nationalmannschaft: Diese Spieler liefen nur …

Debüt und Abschied in einem: In unsere Fotostory haben es nur Spieler geschafft, die das DFB-Trikot genau einmal überstreifen durften.
Eintagsfliegen der Nationalmannschaft: Diese Spieler liefen nur einmal für die DFB-Elf auf
DFB-Frauen beim Länderspielauftakt mit Sieg gegen Belgien
DFB-Frauen beim Länderspielauftakt mit Sieg gegen Belgien
DFB-Frauen beim Länderspielauftakt mit Sieg gegen Belgien
Lahm sieht Deutschland nicht als EM-Notgastgeber
Lahm sieht Deutschland nicht als EM-Notgastgeber
Lahm sieht Deutschland nicht als EM-Notgastgeber
Jogi, ER ist der beste deutsche Stürmer! Gib‘ ihm bitte endlich eine Chance
Jogi, ER ist der beste deutsche Stürmer! Gib‘ ihm bitte endlich eine Chance
Jogi, ER ist der beste deutsche Stürmer! Gib‘ ihm bitte endlich eine Chance

Flick als Löw-Nachfolger beim DFB? Bierhoff eindeutig: „Wäre verrückt, wenn ich ...“

Dass Jogi Löw auch bei der EM 2024 noch an der Seitenlinie des DFB steht, wird immer unwahrscheinlicher. Oliver Bierhoff hat deshalb schon fünf andere Coaches im Visier.
Flick als Löw-Nachfolger beim DFB? Bierhoff eindeutig: „Wäre verrückt, wenn ich ...“

Haben wir was verpasst? Bayern-Co-Trainer Miroslav Klose auf einmal im Training des AC Mailand

Nach seinem Karriereende fing Miroslav Klose an, erste Erfahrungen als Trainer zu sammeln. Hansi Flicks Assistenztrainer geht nun neue Wege.
Haben wir was verpasst? Bayern-Co-Trainer Miroslav Klose auf einmal im Training des AC Mailand

Nicht immer stilsicher: Die Trikots des DFB bei allen WMs und EMs seit 1934

Die deutsche Nationalmannschaft spielt seit 1934 bei den großen Turnieren mit. Dabei trägt die DFB-Elf immer wieder neue Trikots. Mitunter setzte man auf gewagte Muster.
Nicht immer stilsicher: Die Trikots des DFB bei allen WMs und EMs seit 1934

DFB künftig ohne Integrationsbeauftragten Cacau

Cacau geht, wer kommt? Das lässt der DFB erstmal offen. Über vier Jahre positionierte sich der frühere Stürmer in heiklen Themen rund um Integration und Rassismus. Nicht immer äußerte er sich glücklich.
DFB künftig ohne Integrationsbeauftragten Cacau

Letztes Zusammenraufen: DFB-Spitze vereinbart Burgfrieden

Mehrere Stunden tagt das zerstrittene DFB-Präsidium. Einen offensichtlichen Verlierer des Machtkampfs gibt es zunächst nicht. Fritz Keller und Friedrich Curtius wollen es noch einmal miteinander versuchen. Fraglich, ob das gelingt.
Letztes Zusammenraufen: DFB-Spitze vereinbart Burgfrieden

DFB-Zoff in entscheidender Phase

«Showdown» beim Deutschen Fußball-Bund? Vieles deutet darauf hin, dass der Machtkampf im innersten Kreis bald entschieden ist. Der krisengeschüttelte Verband braucht dringend Ruhe - allerdings schon seit Jahren.
DFB-Zoff in entscheidender Phase

«Showdown» im DFB-Streit - Misstrauensvotum gegen Curtius

Ein Misstrauensvotum am Vorabend: Kurz vor der DFB-Präsidiumssitzung entzieht die Liga DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius das Vertrauen. Der weist die Vorwürfe entschieden zurück. Seinem Gegenspieler spielt das in die Karten.
«Showdown» im DFB-Streit - Misstrauensvotum gegen Curtius

Löw mit viel Ballast in 2021 - EM mit «neuen Mannschaft»

2021 wird zum Schicksalsjahr für den ewigen Bundes-Jogi. Den Ballast des desaströsen 0:6 gegen Spanien schleppt die Nationalelf mit in das neue Jahr. Ein DFB-interner Projektname verrät den EM-Kurs.
Löw mit viel Ballast in 2021 - EM mit «neuen Mannschaft»

Mario Götze hat weiter große Ziele - WM-Held spricht über Comeback im DFB-Trikot

Seit seinem Wechsel in die Niederlande scheint bei Mario Götze der Knoten geplatzt zu sein. Der 28-Jährige will nun wieder zurück in die Nationalmannschaft.
Mario Götze hat weiter große Ziele - WM-Held spricht über Comeback im DFB-Trikot

DFB-Baustellen: Kellers nachdenkliche Weihnachtsrede

Der DFB nimmt viele Baustellen mit ins neue Jahr. Das Präsidium scheint zerstritten, auf der Nationalmannschaft lastet hoher Druck. Und ein Großprojekt verzögert sich. Doch Präsident Fritz Keller hofft auf 2021.
DFB-Baustellen: Kellers nachdenkliche Weihnachtsrede

PSG-Aus für Thomas Tuchel! Fünf Optionen hat der Trainer - Mega-Jobs möglich

Thomas Tuchel wurde kürzlich bei PSG entlassen. Die Fußball-Welt munkelt nun, wie es beim 47-Jährigen weiter geht. Diese vier Zukunfts-Optionen hat der Trainer.
PSG-Aus für Thomas Tuchel! Fünf Optionen hat der Trainer - Mega-Jobs möglich

Havertz zum 0:6 gegen Spanien: «Wir werden zurückkommen»

Berlin (dpa) - Fußball-Nationalspieler Kai Havertz hofft nach dem 0:6-Debakel der DFB-Auswahl gegen Spanien auf eine Art Hallo-wach-Effekt.
Havertz zum 0:6 gegen Spanien: «Wir werden zurückkommen»

Nächster Argentinien-Schock: Einstiger Nationaltrainer ist tot - Jeder deutsche Fußball-Fan kennt ihn

Argentinien muss nach Diego Maradona den nächsten Tod eines bekannten Fußballers verdauen: Der einstige Nationaltrainer Alejandro Sabella ist tot.
Nächster Argentinien-Schock: Einstiger Nationaltrainer ist tot - Jeder deutsche Fußball-Fan kennt ihn

DFB-Chaos! Löw teilt mächtig aus - Matthäus kontert sofort

Nun brach Jogi Löw sein Schweigen. Nach den vergangenen Leistungen der DFB-Elf sprach der Bundestrainer am Montag auf einer Pressekonferenz über die aktuelle Lage.
DFB-Chaos! Löw teilt mächtig aus - Matthäus kontert sofort

Löw geht seinen Weg - DFB schleppt Probleme ins neue Jahr

Weiter geht's. Joachim Löw hat seinen Standpunkt klar gemacht und verfolgt unbeirrt seinen Kurs. Die WM-Qualifikationsauslosung spielt ihm in die Karten. Seinen Arbeitgeber rügt der Bundestrainer mit deutlichen Worten.
Löw geht seinen Weg - DFB schleppt Probleme ins neue Jahr

Quali-Marathon! DFB-Team trifft auf Weg zur WM 2022 in Katar auf EM-Helden von 2016

Die Auslosung der WM-Qualifikation stand an. Deutschland geht einer Hammergruppe aus dem Weg, es blüht aber ein Quali-Marathon.
Quali-Marathon! DFB-Team trifft auf Weg zur WM 2022 in Katar auf EM-Helden von 2016

Löw: «Gibt keinen Grund, alles über den Haufen zu werfen»

Mit Joachim Löw gibt es auch in der großen Krise nur ein Weiter so! Nach dem Spanien-Debakel weicht der Bundestrainer nicht von seinen Grundprinzipien ab. Mit Arbeitgeber DFB herrscht «Explosionsgefahr». Drei Ex-Weltmeister nennt Löw nicht einmal beim Namen.
Löw: «Gibt keinen Grund, alles über den Haufen zu werfen»

DFB-Auswahl mit dankbaren Gegnern in WM-Qualifikation

Die hohen Hürden bleiben dem Fußball-Nationalteam auf dem Weg nach Katar 2022 erspart. Allerdings blamierte sich Deutschland auch schon kräftig gegen Rumänien. Und Rudi Völler denkt ungern an Island. Nordmazedonien, Armenien und Liechtenstein sind weitere Gegner.
DFB-Auswahl mit dankbaren Gegnern in WM-Qualifikation

Top-Funktionär des DFB überraschend mit 68 Jahren gestorben - Todesursache steht fest

Große Trauer beim DFB: Erwin Bugar, Vizepräsident für Breitensport, ist an Herzversagen gestorben. Präsident Fritz Keller ist bestürzt.
Top-Funktionär des DFB überraschend mit 68 Jahren gestorben - Todesursache steht fest

DFB-Krise: Manager Bierhoff mit Mega-Monolog - Eine Wow-Aussage bleibt hängen

Joachim Löw bleibt vorerst Bundestrainer, das bestätigte der DFB bereits am 30. November. Am 4. Dezember sprach Oliver Bierhoff nun auf einer Pressekonferenz.
DFB-Krise: Manager Bierhoff mit Mega-Monolog - Eine Wow-Aussage bleibt hängen

DFB-Chaos: Jetzt schaltet sich Uli Hoeneß ein! „Einer, auf den Jogi Löw nicht verzichten wird“

Sollen Thomas Müller, Jerome Boateng und Mats Hummels in die Nationalmannschaft zurückkehren? DFB-Elf-Direktor Bierhoff stößt Tür überraschend weit auf, nun spricht Uli Hoeneß.
DFB-Chaos: Jetzt schaltet sich Uli Hoeneß ein! „Einer, auf den Jogi Löw nicht verzichten wird“

Schluss mit «zu viel Bierhoff» - Löw spricht am Montag

Auch nach dem «Weiter so» des DFB halten die emotionalen Debatten um Joachim Löw und sein Team an. Der Langzeit-Bundestrainer erhält prominenten Zuspruch, aber auch Kritik. Am Montag will Löw sich öffentlich erklären. Danach wird gelost.
Schluss mit «zu viel Bierhoff» - Löw spricht am Montag

Klopp und Neuer stärken Löw - Rummenigge kritisiert DFB

Manuel Neuer und Jürgen Klopp befürworten die Entscheidung für Bundestrainer Joachim Löw. Karl-Heinz Rummenigge hält sich da ein wenig zurück - und geht den Deutschen Fußball-Bund an. Thomas Müller bleibt diplomatisch.
Klopp und Neuer stärken Löw - Rummenigge kritisiert DFB

Klopp stärkt Löw: «Von mir gibt es 0,0 Prozent Kritik»

Berlin (dpa) - Liverpool-Trainer Jürgen Klopp sichert Joachim Löw seine Unterstützung zu und rät in der lauten öffentlichen Diskussion zu mehr Ruhe.
Klopp stärkt Löw: «Von mir gibt es 0,0 Prozent Kritik»