Stadt und Künstler einigen sich: Obelisk kommt in die Treppenstraße

Stadt und Künstler einigen sich: Obelisk kommt in die Treppenstraße

Der Obelisk bleibt in Kassel. Nach dem Abbau des Obelisken in der vergangenen Woche wird das Kunstwerk künftig auf dem neuen Standort Treppenstraße stehen.
Stadt und Künstler einigen sich: Obelisk kommt in die Treppenstraße
Obelisk wird abgebaut: In den frühen Morgenstunden rollte der Kran an
Obelisk wird abgebaut: In den frühen Morgenstunden rollte der Kran an
Obelisk wird abgebaut: In den frühen Morgenstunden rollte der Kran an
Obelisk-Posse geht weiter: Stadtverordnetenversammlung will wohl für Treppenstraße plädieren
Obelisk-Posse geht weiter: Stadtverordnetenversammlung will wohl für Treppenstraße plädieren
Obelisk-Posse geht weiter: Stadtverordnetenversammlung will wohl für Treppenstraße plädieren
Moritz Wesseler (37) wird neuer Direktor des Fridericianums in Kassel
Moritz Wesseler (37) wird neuer Direktor des Fridericianums in Kassel
Moritz Wesseler (37) wird neuer Direktor des Fridericianums in Kassel
Bildergalerie: Olu Oguibe bei Demonstration für die Kunstfreiheit
kassel

Bildergalerie: Olu Oguibe bei Demonstration für die Kunstfreiheit

Rund 300 Kunstinteressierte versammelten sich auf dem Opernplatz, um für einen vernünftigen Umgang mit dem Obelisken zu demonstrieren.
Bildergalerie: Olu Oguibe bei Demonstration für die Kunstfreiheit

Künstlerische Leitung der documenta 15 in Kassel: Findungskommission steht!

Die Vorbereitungen für die documenta 15, die vom 18. Juni bis 25. September 2022 in Kassel stattfinden wird, gehen weiter voran: Jetzt wurde ein wichtige Weichenstellung auf der Suche nach dem neuen künstlerischen Leiter/der Leiterin getätigt: Die Mitglieder der Findungskommission wurden benannt.
Künstlerische Leitung der documenta 15 in Kassel: Findungskommission steht!

OB Geselle spricht mit documenta-Künstler über Obelisk-Standort

Der 30. Juni war als Stichtag gesetzt, an dem die Zukunft des Obelisken auf dem Kasseler Königsplatz entschieden sein soll. Zunächst wird jetzt ein Gespräch zwischen kassels OB Christian geselle und Künstler Olu Oguibe stattfinden.
OB Geselle spricht mit documenta-Künstler über Obelisk-Standort

Obelisk: Verhandlungen mit Künstler Oguibe stagnieren

Der Obelsik bleibt in Kassel das große Streitthema. Bleibt er in Kassel? Und wenn ja, wo? Die Einigung über einen geeigneten Standort zwischen Stadt und Künstler ziehen sich in die Länge.
Obelisk: Verhandlungen mit Künstler Oguibe stagnieren

Schormann soll neue documenta-Geschäftsführerin werden

In Kassel, der Stadt der Weltkunstausstellung namens documenta, steht die Kulturszene kurz still. Denn des gibt eine neue documenta-Geschäftsführerin.
Schormann soll neue documenta-Geschäftsführerin werden

Sabine Schormann soll neue documenta-Geschäftsführerin werden

Aus Niedersachsen stammt die neue Geschäftsführerin der Kasseler documenta. Das sickerte aus Kulturkreisen in Hannover durch - kurz bevor die offizielle Vorstellung der Neuen heute über die Bühne geht.
Sabine Schormann soll neue documenta-Geschäftsführerin werden

documenta: Neue Chefin und mehr Miese

Bei der documenta dreht sich das Personal-Karussell schnell: Kurz nach der Einsetzung eines Interims-Geschäftsführers soll morgen nun die neue Geschäftsführerin präsentiert werden. Und noch zwei Namen lassen aufhorchen: Mit Hortensia Völckers und Alexander Farenholtz haben die beiden Vorstände der Kulturstiftung des Bundes den Aufsichtsrat der Weltkunstausstellung verlassen.
documenta: Neue Chefin und mehr Miese

documenta präsentiert Wolfgang Orthmayr als neuen Geschäftsführer

Weil Annette Kulenkampff nach dem Millionen-Defizit der vergangenen documenta vor Vertragsende als Geschäftsführerin gehen musste, sucht die documenta nun nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger. Als Interims-Geschäftsführer wurde nun Wolfgang Orthmayr präsentiert.
documenta präsentiert Wolfgang Orthmayr als neuen Geschäftsführer

Bleibt der Obelisk in Kassel und wenn ja - wo?

Am documenta-Kunstwerk auf dem Königsplatz hat sich eine heiße Diskussion entzündet. Jetzt melden sich die Rathaus-Fraktionen zur Standort-Frage. Und auch in der Redaktion gibt es geteilte Ansichten: Ein Pro und Contra von Chefredakteur Rainer Hahne und Redaktionsleiter Victor Deutsch.
Bleibt der Obelisk in Kassel und wenn ja - wo?

Prüfbericht: Geschäftsführung für documenta-Defizit verantwortlich

Es war ein herber Rückschlag für die Weltkunstausstellung in Kassel. Sie endete mit einem Millionendefizit. Ein geheimer Prüfbericht nennt die verantwortlichen. Und die Staatsanwaltschaft erklärt ihre erweiterten Ermittlungen mit einem "begründeten Anfangsverdacht." 
Prüfbericht: Geschäftsführung für documenta-Defizit verantwortlich
Nach documenta: Neue Galerie in Kassel feiert Wiedereröffnung
kassel

Nach documenta: Neue Galerie in Kassel feiert Wiedereröffnung

Nachdem die documenta 14 in der Neuen Galerie 2017 zu Gast war, hat die Museumslandschaft Hessen-Kassel (MHK) das Haus am vergangenen Wochenende wieder eröffnet. Zahlreiche Kunstinteressierte nutzten das Wochenende, um bei freiem Eintritt die Sammlung der Moderne neu zu entdecken.
Nach documenta: Neue Galerie in Kassel feiert Wiedereröffnung

Spendenaktion für den Obelisk: Stadt und Künstler rufen auf

Ein Obelisk für Kassel - die Stadt Kassel und der Künstler Olu Oguibe rufen gemeinsam zu einer Spendenaktion auf.
Spendenaktion für den Obelisk: Stadt und Künstler rufen auf