Nach Antisemitismus-Eklat: Generaldirektorin der documenta legt Amt nieder

Nach Antisemitismus-Eklat: Generaldirektorin der documenta legt Amt …

Nach dem Eklat um ein Kunstwerk mit antisemitischem Inhalt legt die Generaldirektorin der Kasseler Kunstausstellung documenta ihr Amt nieder.
Nach Antisemitismus-Eklat: Generaldirektorin der documenta legt Amt nieder
Die erste ihrer Art: Katharina Koch eröffnet Ahle Wurst-Galerie
Die erste ihrer Art: Katharina Koch eröffnet Ahle Wurst-Galerie
Die erste ihrer Art: Katharina Koch eröffnet Ahle Wurst-Galerie
„Wir werden mehr Anfeindungen spüren“: Statement der Jüdischen Gemeinde Kassel und des Sara Nussbaum Zentrums
„Wir werden mehr Anfeindungen spüren“: Statement der Jüdischen Gemeinde Kassel und des Sara Nussbaum Zentrums
„Wir werden mehr Anfeindungen spüren“: Statement der Jüdischen Gemeinde Kassel und des Sara Nussbaum Zentrums
Nach Antisemitismus-Vorwürfen: documenta-Kunstwerk wird abgebaut
Nach Antisemitismus-Vorwürfen: documenta-Kunstwerk wird abgebaut
Nach Antisemitismus-Vorwürfen: documenta-Kunstwerk wird abgebaut
Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn: Hinweise auf antisemitische Bildsprache müssen schnell geklärt werden
Kassel

Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn: Hinweise auf antisemitische Bildsprache müssen schnell geklärt werden

Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn: Hinweise auf antisemitische Bildsprache müssen schnell geklärt werden
„Antisemitismus wird keinen Platz bei der documenta bekommen“: OB Geselle reagiert auf Steinmeiers Kritik
Kassel

„Antisemitismus wird keinen Platz bei der documenta bekommen“: OB Geselle reagiert auf Steinmeiers Kritik

Ein Auftakt nach Maß war das nicht. Nach Antisemitismus-Vorwürfen im Vorfeld der documenta, hat Bundespräsident Frank Walter Steinmeier bei der Eröffnung den Umgang mit den Vorwürfen scharf kritisiert. Zwei Tage später äußert sich nun Kassels Oberbürgermeister Christian Geselle zu der Kritik den Bundespräsidenten.
„Antisemitismus wird keinen Platz bei der documenta bekommen“: OB Geselle reagiert auf Steinmeiers Kritik
Impressionen der ersten documenta-Tage in Kassel
Kassel

Impressionen der ersten documenta-Tage in Kassel

Die documenta fifteen startete am Wochenende und zog zahlreiche Besucher bei hochsommerlichen Temperaturen in die Stadt.
Impressionen der ersten documenta-Tage in Kassel
Documenta-Eröffnung mit Bundespräsident Frank Walter Steinmeier, viel Trubel und Kritik
Kassel

Documenta-Eröffnung mit Bundespräsident Frank Walter Steinmeier, viel Trubel und Kritik

Am Samstag öffnete die documenta fifteen ihre Türen. Zur Eröffnung kam auch Bundespräsident Frank Walter Steinmeier, der sich die Kunst im Fridericianum und Hallenbad Ost anschaute. Zur Eröffnung gab es nicht nur lobende Worte. Steinmeier kritisierte den Umgang mit Antisemitismusvorwürfen.
Documenta-Eröffnung mit Bundespräsident Frank Walter Steinmeier, viel Trubel und Kritik
Wer hat den das verschlafen? Friedrichsplatz-Rasen zum Documenta-Start in miserablem Zustand
Kassel

Wer hat den das verschlafen? Friedrichsplatz-Rasen zum Documenta-Start in miserablem Zustand

Hätte man den Rasen nicht besser herrichten können, damit die Stadt ein schöneres Bild abgibt?
Wer hat den das verschlafen? Friedrichsplatz-Rasen zum Documenta-Start in miserablem Zustand
Kunst in Kasseler Off-Location: Vernissage mit DJ-Duo  Gia  & Alyssa
Kassel

Kunst in Kasseler Off-Location: Vernissage mit DJ-Duo Gia & Alyssa

Bei der Vernissage, die am Freitag, den 17. Juni, ab 18 Uhr stattfinden wird, werden das internationale DJ-Duo Gia & Alyssa spielen. HÜTT, offzieller Sponsor der Documenta 15, und Red Bull Organics sorgen für Drinks bei der Opening Night.
Kunst in Kasseler Off-Location: Vernissage mit DJ-Duo Gia & Alyssa
Nachhaltig und regional: Streetfood Market zur documenta fifteen
Kassel

Nachhaltig und regional: Streetfood Market zur documenta fifteen

Ein vielfältiges Angebot, das von veganen und vegetarischen Speisen bis hin zu deftigen Spezialitäten wie Burgern und Pizza reicht, dürfte dafür sorgen, dass hier so gut wie jeder documenta Gast auf den Geschmack kommt.
Nachhaltig und regional: Streetfood Market zur documenta fifteen
Kunst in der Elisabethkirche
Kassel

Kunst in der Elisabethkirche

Die Ausstellung in der Elisabethkirche ist täglich bis 2. Oktober geöffnet. Zusätzlich gibt es ein Begleitprogramm.
Kunst in der Elisabethkirche
Nach Vandalismus an Ausstellungsort der documenta: „Nehmen Vorfall sehr ernst“
Kassel

Nach Vandalismus an Ausstellungsort der documenta: „Nehmen Vorfall sehr ernst“

Im Ausstellungsort der documenta fifteen WH22 in der Werner-Hilpert-Straße 22 wurde in der Nacht vom 27. Mai auf den 28. Mai 2022 eingebrochen. Jetzt äußert sich die documenta zu dem Vorfall.
Nach Vandalismus an Ausstellungsort der documenta: „Nehmen Vorfall sehr ernst“
Arnold Bode Unframed: Ausstellung des documenta-Gründers eröffnet zum Wochenende
Kassel

Arnold Bode Unframed: Ausstellung des documenta-Gründers eröffnet zum Wochenende

Die Sonderausstellung „Arnold Bode Unframed. Malerei und Graphik des documenta-Gründers“ eröffnet am 3. Juni 2022 in der Neuen Galerie in Kassel. 
Arnold Bode Unframed: Ausstellung des documenta-Gründers eröffnet zum Wochenende
Inklusiver Campingplatz in Kassel: Mitarbeiter bereiten sich auf documenta-Sommer vor
Kassel

Inklusiver Campingplatz in Kassel: Mitarbeiter bereiten sich auf documenta-Sommer vor

Campen ist im Trend und auch in Kassel gibt es ein besonderes Angebot: einen inklusiven und nachhaltigen Campingplatz direkt an der Fulda.
Inklusiver Campingplatz in Kassel: Mitarbeiter bereiten sich auf documenta-Sommer vor
Über Kassels Dächern: Floor 15 eröffnet am 18. Juni
Kassel

Über Kassels Dächern: Floor 15 eröffnet am 18. Juni

Das besondere in diesem Jahr: Hier kann auch der Sonnenuntergang genossen werden. 
Über Kassels Dächern: Floor 15 eröffnet am 18. Juni
documenta-Institut: Bürger diskutierten über möglichen Standort
Kassel

documenta-Institut: Bürger diskutierten über möglichen Standort

Mehr als 100 Bürgerinnen und Bürger sowie etwa 60 Expertinnen und Experten sind der Einladung von Oberbürgermeister Christian Geselle zu einem besonderen Beteiligungsformat gefolgt. Im UK14 diskutierten sie über die Ausgestaltung und den Standort des geplanten documenta-Instituts.
documenta-Institut: Bürger diskutierten über möglichen Standort
„Der Garten“ am Hallenbad Ost: Ein kühles Bierchen unter Beuys-Bäumen im Kasseler Osten
Kassel

„Der Garten“ am Hallenbad Ost: Ein kühles Bierchen unter Beuys-Bäumen im Kasseler Osten

Kalt war es den Samstag Anfang Mai leider und das Wetter wollte nicht so richtig zu den bunten Sitzauflagen in Kassels neuem Biergarten passen.
„Der Garten“ am Hallenbad Ost: Ein kühles Bierchen unter Beuys-Bäumen im Kasseler Osten
Hugenottenhaus: Turm in Grüner Oase – <br/>Perle öffnet bald wieder
Kassel

Hugenottenhaus: Turm in Grüner Oase – 
Perle öffnet bald wieder

Die Kunstzone, der verwilderte Garten vom Hugenottenhaus war schon die letzten zwei Corona-Sommer ein beliebter Treffpunkt. Und wird es sicher auch im documenta-Sommer sein.
Hugenottenhaus: Turm in Grüner Oase – 
Perle öffnet bald wieder
Neues Außenkunstwerk fertig: documenta-Skulptur auf Ahoi-Gelände aufgebaut
Kassel

Neues Außenkunstwerk fertig: documenta-Skulptur auf Ahoi-Gelände aufgebaut

Auf dem Ahoi-Gelände steht ein rund neun Meter hoher Turm
Neues Außenkunstwerk fertig: documenta-Skulptur auf Ahoi-Gelände aufgebaut
Wissensaustausch auf der documenta fifteen
Kassel

Wissensaustausch auf der documenta fifteen

Zentrale Rolle bei lumbung-Wissen: die sobat-sobat, die Kunstvermittler*innen 
Wissensaustausch auf der documenta fifteen
700 Karton-Figuren schmücken bald die Stadt: documenta-Leiterin Dr. Sabine Schormann im EXTRA TIP-Gespräch
Kassel

700 Karton-Figuren schmücken bald die Stadt: documenta-Leiterin Dr. Sabine Schormann im EXTRA TIP-Gespräch

700 Karton-Figuren schmücken bald die Stadt: documenta-Leiterin Dr. Sabine Schormann im EXTRA TIP-Gespräch
documenta-Kunst am Friedericianum: Es wird bunt in Kassel
Kassel

documenta-Kunst am Friedericianum: Es wird bunt in Kassel

Die ersten Werke der documenta fifteen werden langsam sichtbar. Und die Säulen vom Fridericianum schwarz.
documenta-Kunst am Friedericianum: Es wird bunt in Kassel
Fünf neue Kunstwerke fürs documenta archiv
Kassel

Fünf neue Kunstwerke fürs documenta archiv

Düsseldorfer Konzeptkünstler Mischa Kuball hat dem documenta archiv fünf Bildtafeln geschenkt
Fünf neue Kunstwerke fürs documenta archiv
Kunstwerke werden sichtbar: Wellblech Hülle für documenta-Halle
Kassel

Kunstwerke werden sichtbar: Wellblech Hülle für documenta-Halle

Noch rund acht Wochen, dann ist wieder documenta-Zeit - und die ersten Kunstwerke im Stadtbild werden so langsam sichtbar. Die documenta-Halle ist jetzt in Wellblech gehüllt, Tickets für die Weltkunstaustellung kann man sich jetzt schon sichern.
Kunstwerke werden sichtbar: Wellblech Hülle für documenta-Halle
documenta fifteen: Jetzt gibt‘s Tickets
Kassel

documenta fifteen: Jetzt gibt‘s Tickets

Alle buchbaren Angebote ab sofort im webshop erhältlich
documenta fifteen: Jetzt gibt‘s Tickets
documenta fifteen: Neue Tools für barrierefreie Website
Kassel

documenta fifteen: Neue Tools für barrierefreie Website

„Für mehr Teilhabe“ - Außerdem: Fridericianum bekommt dauerhaft installierten Waschraum mit Liege.
documenta fifteen: Neue Tools für barrierefreie Website
40-jähriges Jubiläum der „7000 Eichen“ von Joseph Beuys
Kassel

40-jähriges Jubiläum der „7000 Eichen“ von Joseph Beuys

Joseph Beuys Kunstwerk „7000 Eichen – Stadtverwaldung statt Stadtverwaltung“ wird auch 40 Jahre nach Beginn fortgeführt und unterstützt.
40-jähriges Jubiläum der „7000 Eichen“ von Joseph Beuys