Olympia-Erwartungen an Kitzbühel-Sieger Dreßen hoch

Olympia-Erwartungen an Kitzbühel-Sieger Dreßen hoch

Bis Samstagmorgen war Thomas Dreßen ein Skirennfahrer, dem Experten bei den Olympischen Winterspielen eine Überraschung zutrauten. Seit Samstagmittag ist der 24-Jährige ein …
Olympia-Erwartungen an Kitzbühel-Sieger Dreßen hoch
Reinhold Messner über Fridays-for-Future-Bewegung
Reinhold Messner über Fridays-for-Future-Bewegung
Reinhold Messner über Fridays-for-Future-Bewegung
Reinhold Messner sieht das Älterwerden locker
Reinhold Messner sieht das Älterwerden locker
Reinhold Messner sieht das Älterwerden locker
Kletterer Megos löst bei WM Ticket für Olympia
Kletterer Megos löst bei WM Ticket für Olympia
Kletterer Megos löst bei WM Ticket für Olympia

Kletter-Profi Megos als Favorit im WM-Finale

Hachioji (dpa) - Kletter-Profi Alexander Megos greift bei den Weltmeisterschaften in Japan nach der nächsten deutschen Medaille.
Kletter-Profi Megos als Favorit im WM-Finale

Ermittler vergleicht Erfurter Doping-Netzwerk mit Mafia

Wien (dpa) - Der leitende Ermittler des österreichischen Bundeskriminalamts hat das Erfurter Doping-Netzwerk des Sportarztes Mark S. mit Mafia-Organisationen verglichen.
Ermittler vergleicht Erfurter Doping-Netzwerk mit Mafia

ÖSV-Präsident Schröcksnadel - der "Napoleon der Skipisten"

Nach Doping-Beben verlieren gewöhnlich auch Funktionäre schnell ihre Posten. Peter Schröcksnadel nicht. Der ÖSV-Präsident scheint auch den neusten Skandal aussitzen zu können. Die Macht scheint ungebrochen.
ÖSV-Präsident Schröcksnadel - der "Napoleon der Skipisten"

Doping-Skandal: Was haben die Ermittler herausbekommen?

Zieht der Doping-Skandal um die Nordische Ski-WM und einen Erfurter Sportarzt noch größere Kreise? Ein Dopingjäger zieht schon einen Vergleich zum spanischen Blutdopingfall um Eufemiano Fuentes. Der Langlauf gilt als besonders anfällig.
Doping-Skandal: Was haben die Ermittler herausbekommen?

Unzufriedener Neureuther: DSV lehnt schnelle Lösung ab

Mit seiner Kritik am letzten Tag der Weltmeisterschaften in Are hat Felix Neureuther dem Deutschen Skiverband eine wohl lang anhaltende Debatte beschert. Was genau ihn verstimmte, wollte er nicht verraten. Klar ist nur: Es betrifft die Teamkollegen ebenso wie den Verband.
Unzufriedener Neureuther: DSV lehnt schnelle Lösung ab

Neureuther verlässt WM ohne Medaille und übt Kritik

Felix Neureuther hatte noch einmal auf einen finalen Coup bei der Ski-WM in Schweden gehofft. Dann aber erlebte er eine Vorbereitung zum Vergessen - und schied zu allem Überfluss im Slalom aus. Danach war Neureuther sauer. Über die verpasste Medaille und andere Dinge.
Neureuther verlässt WM ohne Medaille und übt Kritik

Dominik Paris führt in WM-Kombination nach der Abfahrt

Are (dpa) - Super-G-Weltmeister Dominik Paris geht als Führender in den Kombinations-Slalom (16.00 Uhr/ARD und Eurosport) und kann sich Hoffnungen auf eine weitere WM-Medaille machen.
Dominik Paris führt in WM-Kombination nach der Abfahrt

Vonn gelingt bronzenes Karriereende - Stuhec Weltmeisterin

Lindsey Vonn hat sich mit einem WM-Erfolg in den Ski-Ruhestand verabschiedet. Die extrovertierte Amerikanerin fuhr am Sonntag in der Abfahrt zu Bronze und fügte ihrer beeindruckenden Vita weitere Bestmarken hinzu. Gold holte Titelverteidigerin Stuhec.
Vonn gelingt bronzenes Karriereende - Stuhec Weltmeisterin

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Bei der Ski-WM im schwedischen Are geht es um Abfahrts-Gold, beim Biathlon-Weltcup in Kanada sollen die Sprints nachgeholt werden. Auch die Eisschnellläufer sind am Sonntag noch einmal gefordert.
Das bringt der Wintersport am Sonntag

Zweiter Saisonsieg für Bobpilotin Stephanie Schneider

Innsbruck (dpa) - Stephanie Schneider hat beim Bob-Weltcup in Innsbruck/Igls ihren zweiten Weltcupsieg in diesem Winter eingefahren.
Zweiter Saisonsieg für Bobpilotin Stephanie Schneider

Das bringt der Wintersporttag am Donnerstag

Ein Sprint in Nove Mesto bei den Biathleten, ein Slalom in Saalbach-Hinterglemm bei den alpinen Skirennfahrern - der Donnerstag ist im Wintersport ein Männer-Tag.
Das bringt der Wintersporttag am Donnerstag

Neureuther muss Comeback erneut verschieben - OP notwendig

Felix Neureuther bleibt das Verletzungspech treu. Der 34 Jahre alte Skirennfahrer muss sein Comeback erneut verschieben. Ein Daumenbruch bremst ihn beim Weltcup in Levi aus. Der Slalomstar reist zurück nach München, wo er operiert werden soll.
Neureuther muss Comeback erneut verschieben - OP notwendig

Expa/Johann Groder – Archiv