Wahl-Umfragen während der Corona-Krise: Söder mit historischem Rekordwert - SPD wieder vor den Grünen

Wahl-Umfragen während der Corona-Krise: Söder mit historischem …

Deutschlands Politiker befinden sich in Zeiten der Corona-Pandemie im Krisenmodus. Derweil zeigen neueste Umfragen die politische Lage in der Bundesrepublik.
Wahl-Umfragen während der Corona-Krise: Söder mit historischem Rekordwert - SPD wieder vor den Grünen
Lindner gegen Verfassungsänderung für Notfall-Bundestag
Lindner gegen Verfassungsänderung für Notfall-Bundestag
Lindner gegen Verfassungsänderung für Notfall-Bundestag
Hamburg-Wahl: SPD und Grüne setzen Koalitionsverhandlungen aus
Hamburg-Wahl: SPD und Grüne setzen Koalitionsverhandlungen aus
Hamburg-Wahl: SPD und Grüne setzen Koalitionsverhandlungen aus
Linksliberaler Freidemokrat Burkhard Hirsch ist gestorben
Linksliberaler Freidemokrat Burkhard Hirsch ist gestorben
Linksliberaler Freidemokrat Burkhard Hirsch ist gestorben

Früherer Bundestags-Vize gestorben: Trauer quer durch die Parteien - „Großer Liberaler“

Ein prägender Politiker der 1970er Jahre ist tot - die Trauer reicht weit über die Parteigrenzen der FDP hinaus.
Früherer Bundestags-Vize gestorben: Trauer quer durch die Parteien - „Großer Liberaler“

Corona im Bundestag: Erster Abgeordneter positiv getestet

In Sitzungswochen des Bundestags kommen viele Menschen auf engem Raum zusammen: Abgeordnete, Mitarbeiter, Besucher. Ideale Voraussetzungen für die Verbreitung des Corona-Virus. Trotz ergriffener Vorsichtsmaßnahmen kommt dieses jetzt im Reichstagsgebäude an.
Corona im Bundestag: Erster Abgeordneter positiv getestet

Union sackt im ZDF-Politbarometer auf Rekordtief

Das Desaster in Thüringen, die ungeklärte Führungsfrage: Die CDU ist in der Krise. Das wirkt sich auch in den Umfragen aus.
Union sackt im ZDF-Politbarometer auf Rekordtief

Neue Umfrage für Rheinland-Pfalz: CDU lässt Federn - es gibt noch einen weiteren Verlierer

Bis zur Landtagswahl in Rheinland-Pfalz ist es noch ein Jahr hin. Zumindest zum jetzigen Zeitpunkt scheinen dort die Polit-Querelen in Thüringen Auswirkungen einer Umfrage zu haben.  
Neue Umfrage für Rheinland-Pfalz: CDU lässt Federn - es gibt noch einen weiteren Verlierer

Koalitions-Chaos in Thüringen: Was macht Rot-Rot-Grün ohne Mehrheit?

Keine Koalition möglich? Die Landtagswahl in Thüringen stellte die Parteien vor große Probleme. Ein Bündnis hat sich dennoch gefunden. Doch es wird wohl eine Koalition im Dauer-Abenteuer.
Koalitions-Chaos in Thüringen: Was macht Rot-Rot-Grün ohne Mehrheit?

G7-Staaten wollen Abwehrkräfte der Wirtschaft stärken

Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus bremst den Luftverkehr, Lieferketten zwischen Unternehmen reißen, Ökonomen warnen vor erhöhter Rezessionsgefahr. Große Industriestaaten reagieren.
G7-Staaten wollen Abwehrkräfte der Wirtschaft stärken

Lindner räumt Fehler im Umgang mit Thüringen-Wahl ein

Nach dem Wahldebakel in Thüringen hat FDP-Chef Christian Lindner die Kandidatur Thomas Kemmerichs trotz Fehler verteidigt. Von der AfD will er sich dennoch stark abgegrenzt wissen.
Lindner räumt Fehler im Umgang mit Thüringen-Wahl ein

Hamburgs CDU sucht nach der Wahlschlappe ihre neue Rolle

Nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg könnte Rot-Grün die Stadt mit einer Zweidrittelmehrheit regieren. Die geschrumpfte CDU-Opposition stünde vor schwierigen Entscheidungen: Würde sie bei wichtigen Anträgen mit der Linken und der AfD kooperieren?
Hamburgs CDU sucht nach der Wahlschlappe ihre neue Rolle

GroKo-Streit eskaliert: Vorwurf „Schmutzkampagne“ - AKK attackiert SPD-Generalsekretär heftig

Der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil war Thema bei der CDU-Vorstandsitzung am Montag nach der Hamburg-Wahl. Er fahre eine systematische Schmutzkampagne, so der Vorwurf.
GroKo-Streit eskaliert: Vorwurf „Schmutzkampagne“ - AKK attackiert SPD-Generalsekretär heftig

Pressestimmen zur Bürgerschaftswahl: „FC St. Pauli die einzigen Braunen, die in Hamburg gewinnen“

FDP und insbesondere AfD bangen nach der Hamburg-Wahl um den Bürgerschaftsverbleib, die CDU fällt historisch zurück: Die Reaktionen auf die Wahl fallen indes vernichtend aus.
Pressestimmen zur Bürgerschaftswahl: „FC St. Pauli die einzigen Braunen, die in Hamburg gewinnen“

Hamburg-Wahl 2020: Wahlprogramme und Parteien für die Bürgerschaftswahl

Heute gehen 15 Partien in der Bürgerschaftswahl in Hamburg ins Rennen um die Sitze im Landesparlament. Was sind die Ziele? Wir zeigen eine Übersicht der Wahlprogramme. 
Hamburg-Wahl 2020: Wahlprogramme und Parteien für die Bürgerschaftswahl

Hamburg-Wahl 2020: Diese Kandidaten möchten Bürgermeister werden

Am heutigen 23. Februar wählen die Hamburger ein neues Landesparlament. Die SPD mit dem amtierenden Ersten Bürgermeister Peter Tschentscher geht als Favorit ins Rennen.
Hamburg-Wahl 2020: Diese Kandidaten möchten Bürgermeister werden

Hamburg-Wahl 2020: Parteien, Prognosen, Kandidaten - Bürgerschaftswahl in der Übersicht

Am heutigen 23. Februar 2020 findet die Bürgerschaftswahl in Hamburg statt. Wie wird gewählt? Wer sind die Kandidaten? Die wichtigsten Fakten.
Hamburg-Wahl 2020: Parteien, Prognosen, Kandidaten - Bürgerschaftswahl in der Übersicht

Hamburg-Wahl 2020: Prognose und Hochrechnung - FDP und AfD müssen zittern

Die Prognosen und Hochrechnungen für die Bürgerschaftswahl in Hamburg 2020 liefern zwei klare Sieger. Die CDU ist historisch schwach, FDP und AfD müssen zittern.
Hamburg-Wahl 2020: Prognose und Hochrechnung - FDP und AfD müssen zittern

Umfrage-Knall: Neuwahl könnte Landtag komplett umkrempeln - Mohring mit weiteren Konsequenzen

Zwei aktuelle Umfragen zeigen: Ein neu gewählter Thüringer Landtag würde ganz anders aussehen. Die AfD dürfte sich über einen erneuten Urnengang freuen.
Umfrage-Knall: Neuwahl könnte Landtag komplett umkrempeln - Mohring mit weiteren Konsequenzen

Thüringen-Wahl: Was ist passiert? Eklat um die Ministerpräsidenten-Wahl

Thüringen steckt in einer Regierungskrise. Ursprung war die Wahl zum neuen Ministerpräsidenten, die Thomas Kemmerich gewann - weil die AfD für ihn stimmte. 
Thüringen-Wahl: Was ist passiert? Eklat um die Ministerpräsidenten-Wahl

Nach Thüringen-Eklat: Schwerer Vorwurf gegen die Linke - Mitschuld am Aufstieg der AfD?

Das Thüringen-Desaster und die Nachbeben: Eine aktuelle Prognose zeigt, die Thüringer wollen neu und anders wählen. Jetzt richtet der Ost-Beauftragte der Bundesregierung schwere Vorwürfe gegen die Linke. 
Nach Thüringen-Eklat: Schwerer Vorwurf gegen die Linke - Mitschuld am Aufstieg der AfD?

Nach Thüringen: Bundesweiter Umfrage-Schock für die FDP - auch weitere Partei spürbar im Sinkflug

Nach dem Debakel bei der Thüringen-Wahl muss die FDP einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Die Partei fiel in einer Umfrage nun deutlich zurück.
Nach Thüringen: Bundesweiter Umfrage-Schock für die FDP - auch weitere Partei spürbar im Sinkflug

Umfrage: FDP büßt nach Wahl-Eklat von Thüringen ein

In Folge der Turbulenzen nach der Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen kommt die FDP auch bundesweit unter Druck. Eine neue Umfrage sieht die Liberalen nur noch knapp über der Fünf-Prozent-Hürde.
Umfrage: FDP büßt nach Wahl-Eklat von Thüringen ein

Ministerpräsident auf Tauchstation - Wer regiert Thüringen?

Ein Ministerpräsident, der nicht zur Bundesratssitzung erscheint, und Staatssekretäre von Rot-Rot-Grün, die die Handynummer ihres neuen Chefs von der FDP nicht kennen. Das ist Thüringen nach dem politischen Beben vor eineinhalb Wochen.
Ministerpräsident auf Tauchstation - Wer regiert Thüringen?

Lindner entschuldigt sich für Erfurt: "Sind beschämt"

"Erfurt war ein Fehler" - FDP-Chef Lindner nutzt im Bundestag die Gelegenheit zu einer erneuten Entschuldigung für die umstrittene Ministerpräsidenten-Wahl in Erfurt. Für AfD-Fraktionschef Gauland dagegen ist die Wahl von Thomas Kemmerich "die natürlichste und demokratischste Sache der Welt".
Lindner entschuldigt sich für Erfurt: "Sind beschämt"

Ramelow lehnt Expertenregierung für Thüringen ab

Ein unabhängiger Kandidat oder eine Expertenregierung könnten ein Ausweg aus der Thüringen-Krise sein, heißt es nicht nur aus Berlin. Thüringens Ex-Ministerpräsident Ramelow hält allerdings nicht viel davon.
Ramelow lehnt Expertenregierung für Thüringen ab

Minderjährige schulden Staat 274 Millionen Euro

Zu viel gezahlte Sozialleistungen: Die Bundesagentur für Arbeit hat noch ausstehende Forderungen gegenüber 743.000 Kindern. Die FDP fordert, dass die Schulden auf die Eltern übertragen werden.
Minderjährige schulden Staat 274 Millionen Euro

Thüringen-Beben: Slomka hakt bei Kemmerich nach - dann fällt ein entlarvender Satz

ZDF-“heute journal“: Naivität oder Machtkalkül? Ein einziger Satz von Ministerpräsident Kemmerich - ein Versprecher möglicherweise - scheint die Wahrheit zu entlarven.  
Thüringen-Beben: Slomka hakt bei Kemmerich nach - dann fällt ein entlarvender Satz