Rhabarber ernten: Diesen Fehler machen viele

Je nach Rhabarbersorte gibt es geschmackliche Unterschiede. Bei der Ernte sollten Sie eine Sache beachten, damit der Rhabarber sich von seiner leckersten Seite zeigt.
Rhabarber ernten: Diesen Fehler machen viele
Mit diesen Tipps reinigen Sie Ihren Grillrost kinderleicht
Mit diesen Tipps reinigen Sie Ihren Grillrost kinderleicht
Mit diesen Tipps reinigen Sie Ihren Grillrost kinderleicht
Keine Angst vor dem Fuchs im Garten
Keine Angst vor dem Fuchs im Garten
Keine Angst vor dem Fuchs im Garten
Warum Sie Eierwasser keinesfalls wegschütten sollen
Warum Sie Eierwasser keinesfalls wegschütten sollen
Warum Sie Eierwasser keinesfalls wegschütten sollen

Neu eingetopfte Pflanzen nach vier bis sechs Wochen düngen

Neue Pflanzen im Topf wachsen nicht einfach so weiter, wenn sie mal in der Erde stecken. Nach einigen wenigen Wochen brauchen sie einen Nährstoffschub.
Neu eingetopfte Pflanzen nach vier bis sechs Wochen düngen

So wächst der Lauch zweimal heran

Werfen Sie die Gemüsereste aus der Küche nicht weg! Manches kann erneut austreiben, wenn auch vielleicht nur in einer Mini-Variante. So geht's.
So wächst der Lauch zweimal heran

Die perfekten Pflanzen für einen heißen und trockenen Sommer

Trockene und heiße Sommer machen es manchmal selbst den größten Sonnenanbetern im Gartenbeet schwer. Wir zeigen Ihnen Pflanzen, die Trockenheit gut überstehen.
Die perfekten Pflanzen für einen heißen und trockenen Sommer

Ameisen-Plage im Garten? Diese natürlichen Mittel helfen garantiert

Die Ameisenstraße im Garten oder der Hügel im Rasen - oft sind die Insekten Hobbygärtnern ein Dorn im Auge. So bekämpfen Sie sie mit Hausmitteln.
Ameisen-Plage im Garten? Diese natürlichen Mittel helfen garantiert

Warum regelmäßiges Gießen so wichtig ist

Wie oft sollte man Pflanzen gießen, damit sie nicht nur überleben, sondern es ihnen auch gut geht? Orientieren kann man sich da an sich selbst und dem eigenen Trinkverhalten.
Warum regelmäßiges Gießen so wichtig ist
Tipps für schattige Gärten und Balkone
Wohnen

Tipps für schattige Gärten und Balkone

Von wegen Schattendasein: Sonnenarme Gärten und Balkone sind kein Nachteil. Mit den richtigen Pflanzen lassen sich auch schattige Ecken in sattes Grün tauchen. Und sogar Essbares lässt sich anbauen.
Tipps für schattige Gärten und Balkone

Sedum-Arten hassen nasse Füße

Fetthenne, Tripmadam oder Mauerpfeffer: So heißen Sedum-Arten, die in vielen Gärten wachsen. Eine Sache mögen diese Pflanzen gar nicht.
Sedum-Arten hassen nasse Füße

Mehr Natur im Garten hilft den Bienen

"Rettet die Bienen" - Hunderttausende in Bayern haben den Aufruf das im vergangenen Jahr unterstützt. Doch nicht nur der Gesetzgeber kann etwas für mehr Artenschutz tun. Auch im eigenen Garten lässt sich einiges verändern, damit sich Insekten dort wohler fühlen.
Mehr Natur im Garten hilft den Bienen

Für Außenbeleuchtung zwei Varianten einplanen

Wenn es an einem warmen Sommerabend langsam dunkel wird, ist es eigentlich auf dem Balkon und der Terrasse am schönsten. Doch keine oder zu wenig Beleuchtung zwingt zum Gehen. Das muss nicht sein.
Für Außenbeleuchtung zwei Varianten einplanen

Blühstreifen am Gemüsebeet sind gut für Insekten

Viele Insekten finden in der Natur zu wenig Nahrung. Im Garten kann jeder Hobbygärtner mit einfachen Mitteln etwas zu ihrer Förderung tun.
Blühstreifen am Gemüsebeet sind gut für Insekten

Holzdielen zwei Tage vor dem Ölen waschen

Nach einem sonnenintensiven Sommer und einem eisigen Winter brauchen die Holzterrasse oder der Balkon eine Pflegekur. So geht's.
Holzdielen zwei Tage vor dem Ölen waschen

Darf der Vermieter die Bepflanzung bestimmen?

Schöne Blumen schmücken den Außenbereich eines Hauses. Doch haben Mieter bei der Bepflanzung ihres Balkons und ihrer Terrasse freie Hand?
Darf der Vermieter die Bepflanzung bestimmen?