Papst will 50 Migranten aus Zypern mitnehmen

Papst will 50 Migranten aus Zypern mitnehmen

Der Papst setzt sich schon seit Jahren für Migranten ein. Nun will er 50 mit sich nach Rom nehmen. Das zumindest verkündete Zyperns Präsident bei einem Treffen mit dem Pontifex.
Papst will 50 Migranten aus Zypern mitnehmen
Griechenland verlängert Corona-Maßnahmen
Griechenland verlängert Corona-Maßnahmen
Griechenland verlängert Corona-Maßnahmen
Erdbeben erschüttert Dreiländereck auf dem Balkan
Erdbeben erschüttert Dreiländereck auf dem Balkan
Erdbeben erschüttert Dreiländereck auf dem Balkan
Leiche eines Kleinkindes auf Naxos an Land gespült
Leiche eines Kleinkindes auf Naxos an Land gespült
Leiche eines Kleinkindes auf Naxos an Land gespült
Zahl der Neuinfektionen steigt in mehreren Ländern Europas
Politik

Zahl der Neuinfektionen steigt in mehreren Ländern Europas

Spanien, Griechenland und der britische Landesteil England verzeichnen weiter steigende Corona-Fälle. Doch nicht überall werden die Maßnahmen verschärft.
Zahl der Neuinfektionen steigt in mehreren Ländern Europas
Sea-Watch rettet 180 Bootsmigranten - 30 Menschen gestorben
Politik

Sea-Watch rettet 180 Bootsmigranten - 30 Menschen gestorben

Seit Mittwoch kamen bei Bootsunglücken nordwestlich von Kreta mindestens 30 Migranten ums Leben. Dutzende Menschen werden noch vermisst. Gleichzeitig werden bei Lampedusa fast 200 Menschen gerettet.
Sea-Watch rettet 180 Bootsmigranten - 30 Menschen gestorben
EU-Beitrittsverhandlungen: Türkei spricht von „Blindheit“
Politik

EU-Beitrittsverhandlungen: Türkei spricht von „Blindheit“

Es kriselt mal wieder zwischen der EU und der Türkei. Der EU-Ministerrat hat entschieden, die Beitrittsverhandlungen bleiben eingefroren. Ankara lässt dies nicht unkommentiert.
EU-Beitrittsverhandlungen: Türkei spricht von „Blindheit“
Europol: Große Aktion gegen Doping und Medikamentenfälscher
Welt

Europol: Große Aktion gegen Doping und Medikamentenfälscher

Bei einer europaweiten Operation gegen gefälschte Medikamente und Doping haben Ermittler zwischen April und Oktober 544 Menschen festgenommen. Auch vermeintliche Corona-Heilmittel wurden beschlagnahmt.
Europol: Große Aktion gegen Doping und Medikamentenfälscher
Papst fordert EU zu besserer Verteilung von Migranten auf
Politik

Papst fordert EU zu besserer Verteilung von Migranten auf

Auf Lesbos besuchte Papst Franziskus ein Aufnahmelager für Migranten - und hat eine klare Botschaft an die Länder Europas.
Papst fordert EU zu besserer Verteilung von Migranten auf
Papst Franziskus zurück auf Lesbos
Politik

Papst Franziskus zurück auf Lesbos

Papst Franziskus ist zurück auf Lesbos - einem Brennpunkt der Probleme der europäischen Flüchtlings- und Migrationspolitik. Franziskus will den Flüchtlingen Mut spenden. Für andere findet er deutliche Worte.
Papst Franziskus zurück auf Lesbos
Papst Franziskus warnt vor Populisten
Politik

Papst Franziskus warnt vor Populisten

Die Demokratie ist in Griechenland geboren. Daran erinnert Papst Franziskus, als er in einer Rede in Athen vor dem Populismus warnt. Im Kampf für „gute Politik“ seien alle gefordert.
Papst Franziskus warnt vor Populisten
Papst mit klaren Worten in Migrationskrise: „Sklaverei!“
Politik

Papst mit klaren Worten in Migrationskrise: „Sklaverei!“

Der Papst kämpft seit langem gegen die Auswüchse der Migrationskrise. Mit harschen Worten verurteilt er, was heute auch in Europa passiert. Er spricht von Sklaverei, vergleicht Migrationslager mit Camps der Nazis.
Papst mit klaren Worten in Migrationskrise: „Sklaverei!“
Lesbos: Asylsuchende müssen in Übergangslagern überwintern
Politik

Lesbos: Asylsuchende müssen in Übergangslagern überwintern

Schöner, moderner, effizienter sollten die neuen Flüchtlingslager sein. Doch auf Lesbos und Chios werden die Menschen auch diesen Winter in provisorischen Zelten und Containern verbringen.
Lesbos: Asylsuchende müssen in Übergangslagern überwintern
Merkel in Athen: Dialog mit der Türkei notwendig
Politik

Merkel in Athen: Dialog mit der Türkei notwendig

Einmal mehr fordert Griechenland von Deutschland Rückendeckung im Konflikt mit dem Nachbarn Türkei. Merkel setzt auf Dialog - aber auch auf klare Grenzen etwa im Bereich illegale Migration.
Merkel in Athen: Dialog mit der Türkei notwendig
Seehofer sieht drängende Fragen
Politik

Seehofer sieht drängende Fragen

Horst Seehofer ist Innenminister auf Abruf. Doch bis die vermutlich rot-grün-gelbe neue Regierung steht, kann es Jahresende werden. Darauf kann das Land nicht warten, meint der Minister.
Seehofer sieht drängende Fragen
Schwere Regenfälle verursachen Probleme in Griechenland
Welt

Schwere Regenfälle verursachen Probleme in Griechenland

Weil es gar nicht mehr aufhören wollte zu regnen, kam es in Teilen Griechenlands zu Überschwemmungen und Verkehrsbehinderungen. Betroffen sind auch einige Ferieninseln.
Schwere Regenfälle verursachen Probleme in Griechenland