Letzter Film von Hannelore Elsner im TV: Sie war ein seltenes Miststück

Letzter Film von Hannelore Elsner im TV: Sie war ein seltenes …

Das Erste zeigt einen Film der unendlichen Geschichte „Mutter ist an allem Schuld“. Fünf Kolleginnen spielen dort die Rolle der verstorbenen Hannelore Elsner zu Ende.
Letzter Film von Hannelore Elsner im TV: Sie war ein seltenes Miststück
Hannelore Elsner verliebte sich vor ihrem Tod in DJ - er kam zu spät zu ihrem Sterbebett
Hannelore Elsner verliebte sich vor ihrem Tod in DJ - er kam zu spät zu ihrem Sterbebett
Hannelore Elsner verliebte sich vor ihrem Tod in DJ - er kam zu spät zu ihrem Sterbebett
„Tatort“-Zuschauer schimpfen: „Das hat Hannelore Elsner nicht verdient“
„Tatort“-Zuschauer schimpfen: „Das hat Hannelore Elsner nicht verdient“
„Tatort“-Zuschauer schimpfen: „Das hat Hannelore Elsner nicht verdient“
Tatort heute "Die Guten und die Bösen": Traurige Erstausstrahlung aus Frankfurt
Tatort heute "Die Guten und die Bösen": Traurige Erstausstrahlung aus Frankfurt
Tatort heute "Die Guten und die Bösen": Traurige Erstausstrahlung aus Frankfurt

Mit der Zurückhaltung einer großen Darstellerin: Hannelore Elsner im Frankfurt-Tatort 

Große Fragen, unaufgeregt verpackt: Der Frankfurt-Tatort „Die Guten und die Bösen“ mit Hannelore Elsner. 
Mit der Zurückhaltung einer großen Darstellerin: Hannelore Elsner im Frankfurt-Tatort 

Hannelore Elsner: Urne soll in Burghausen beigesetzt werden

Ende des Monats soll die Urne von der verstorbenen Hannelore Elsner bestattet werden. Die Schauspielerin erlag im Alter von 76 Jahren einer schweren Krankheit. 
Hannelore Elsner: Urne soll in Burghausen beigesetzt werden

„Musste über ihren Tod berichten“ - So schwer fiel Judith Rakers die ARD-„Tagesschau“ wohl noch nie

Die deutsche Schauspiel-Ikone Hannelore Elsner ist tot. Mit emotionalen Worten nehmen Kollegen, Künstler und auch Politiker Abschied. Judith Rakers musste in der ARD-“Tagesschau“ die traurige Nachricht verkünden. 
„Musste über ihren Tod berichten“ - So schwer fiel Judith Rakers die ARD-„Tagesschau“ wohl noch nie