Bürger in Knüllwald, Körle und Guxhagen betroffen: Abzock-Versuche einer falschen Polizistin – sechs gemeldete Anrufe am Sonntag  

Bürger in Knüllwald, Körle und Guxhagen betroffen: Abzock-Versuche …

Eine falsche Polizistin hat am Sonntag mehrfach Abzock-Versuche am Telefon bei Menschen aus dem Schwalm-Eder-Kreis unternommen. Der Polizei wurden gleich sechs Fälle in Knüllwald, …
Bürger in Knüllwald, Körle und Guxhagen betroffen: Abzock-Versuche einer falschen Polizistin – sechs gemeldete Anrufe am Sonntag  
Homberg: Versuchter Einbruch in Lebensmittelmarkt und demolierte Autos
Homberg: Versuchter Einbruch in Lebensmittelmarkt und demolierte Autos
Homberg: Versuchter Einbruch in Lebensmittelmarkt und demolierte Autos
Frühe Geschichte Hombergs ist Vortragsthema am 24. Januar im Hotel "Stadt Cassel"
Frühe Geschichte Hombergs ist Vortragsthema am 24. Januar im Hotel "Stadt Cassel"
Frühe Geschichte Hombergs ist Vortragsthema am 24. Januar im Hotel "Stadt Cassel"
Unter „Käseköpfen“: Schüler der Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Schule zu Gast am Lakeshore Technical College in Cleveland
Unter „Käseköpfen“: Schüler der Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Schule zu Gast am Lakeshore Technical College in Cleveland
Unter „Käseköpfen“: Schüler der Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Schule zu Gast am Lakeshore Technical College in Cleveland

"Ja zum Leben": Lesermeinung zum Thema "Abtreibungs-Info unter Strafe"

Am 30. Dezember berichteten wir über die Kasseler Frauenärztin Nora Szász, die angezeigt wurde, weil sie Schwangerschaftsabbrüche auf ihrer Homepage auflistet. Zum Thema Abtreibung erreichte uns ein Leserbrief von Brunhilde Rusch aus Homberg.
"Ja zum Leben": Lesermeinung zum Thema "Abtreibungs-Info unter Strafe"

Schwarzer Audi in Homberger Bischofstraße zerkratzt – 4.000 Euro Schaden

Am vergangenen Wochenende wurde ein schwarzer Audi A1 in der Homberger Bischofstraße von allen Seiten zerkratzt. Der Schaden beträgt 4.000 Euro. 
Schwarzer Audi in Homberger Bischofstraße zerkratzt – 4.000 Euro Schaden

Zwei 14-Jährige schmieren Graffiti an Betonmauer in Homberger Parkstraße – Festnahme

Zwei 14-jährige Jungen beschmierten am Freitagabend eine Betonmauer in der Homberger Parkstraße mit einem Graffiti. Die Polizei konnte die beiden Schmierer noch am Abend in der Nähe der Parkstraße festnehmen.
Zwei 14-Jährige schmieren Graffiti an Betonmauer in Homberger Parkstraße – Festnahme

In der Stadtkirche: Shantychor Homberg-Borken gibt gemeinsames Konzert mit dem Ural Kosaken Chor

Am 21. Januar geben der Shantychor Homberg-Borken und der Ural Kosaken Chor ein gemeinsames Konzert in der Homberger Stadtkirche.
In der Stadtkirche: Shantychor Homberg-Borken gibt gemeinsames Konzert mit dem Ural Kosaken Chor

Homberg: Seniorenheimbewohner hält in Umschlag verpackten Traumfänger für Briefbombe

Am Freitagmittag verständigte ein Seniorenheimbewohner in Homberg die Polizei wegen eines verdächtigen Briefes. Der Mann meinte Drähte im Inneren des Umschlages zu ertasten. Statt einer Briefbombe, kam jedoch glücklicherweise ein Traumfänger zum Vorschein.
Homberg: Seniorenheimbewohner hält in Umschlag verpackten Traumfänger für Briefbombe

Wieder freie Fahrt: Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Mörshausen abgeschlossen

Nach 15 Monaten Bauzeit konnte die Ortsdurchfahrt im Homberger Stadtteil Mörshausen Ende Dezember wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Kosten für die gesamte Maßnahme belaufen sich auf 946.000 Euro.
Wieder freie Fahrt: Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Mörshausen abgeschlossen

Gegen eine Neuausrichtung: Freie Wähler Homberg wollen Gemeinschaft bleiben

Die Freie Wählergemeinschaft Homberg zeigt sich in einer Stellungnahme besorgt über die zukünftige Ausrichtung von Freien Wählern im Schwalm-Eder-Kreis. Christian Utpatel, Vorsitzender Homberger FWG, betont, dass man sich weiter als Gemeinschaft und nicht als Partei verstehe.
Gegen eine Neuausrichtung: Freie Wähler Homberg wollen Gemeinschaft bleiben

Organversagen und innere Blutungen: Obduktionsergebnis von Bärin Alexa aus dem Wildpark Knüll liegt vor

Die Obduktion am veterinärpathologischen Institut in Gießen hat ergeben, dass Braunbärin Alexa an multifunktionalem Organversagen und inneren Blutungen in Folge einer Infektion gestorben ist. Wie es zur Infektion bei der Bärin aus dem Wildpark Knüll kam, steht noch nicht fest. 
Organversagen und innere Blutungen: Obduktionsergebnis von Bärin Alexa aus dem Wildpark Knüll liegt vor

Projekt "Fallmanagement": Besondere Unterstützung soll Sozialhilfeempfänger langfristig zurück in den Arbeitsmarkt führen

„Fallmanagement SGB XII“ heißt ein Projekt, das die Sozialverwaltung des Schwalm-Eder-Kreises und das Jobcenter seit gut zwei Jahren anbieten. Das Ziel: Menschen, die in die Sozialhilfe abgerutscht sind, wieder in den Arbeitsmarkt führen.
Projekt "Fallmanagement": Besondere Unterstützung soll Sozialhilfeempfänger langfristig zurück in den Arbeitsmarkt führen

Anbau an Homberger Burgbergstube fertiggestellt – weitere Umbaumaßnahmen im Außenbereich für Frühjahr 2018 geplant

Nach rund zehn Monaten Bauzeit, ist der neue Wirtschaftsanbau an der Burgbergstube in Homberg fertig. Neben dem zweigeschossigen Neubau wurden zudem die Toiletten und der Gastraum renoviert. Weitere Maßnahmen sollen im Frühjahr 2018 folgen.
Anbau an Homberger Burgbergstube fertiggestellt – weitere Umbaumaßnahmen im Außenbereich für Frühjahr 2018 geplant

Frisch renovierte Wohnung: Jugendclub Allmuthshausen bekommt Räume im Dorfgemeinschaftshaus

Die Jugendlichen in Allmuthshausen haben einen nagelneuen Treffpunkt. Aus einer renovierungsbedürftigen Wohnung wurde mit viel Einsatz ein neuer Jugendraum geschaffen. Die Maßnahme wurde zu einem Großteil durch Leader-Fördermittel finanziert.
Frisch renovierte Wohnung: Jugendclub Allmuthshausen bekommt Räume im Dorfgemeinschaftshaus

Sein Vater wurde von RAF-Terroristen ermordet: Michael Buback war für einen Vortag zu Gast an der THS in Homberg

Michael Buback, Sohn des 1977 von RAF-Terroristen ermordeten Generalbundesanwalt Siegfried Buback, war Anfang der Woche für einen Vortrag zu Gast an der Homberger Theodor-Heuss-Schule.
Sein Vater wurde von RAF-Terroristen ermordet: Michael Buback war für einen Vortag zu Gast an der THS in Homberg

Homberg – Archiv