Drei Männer mit Coronavirus im Schwalm-Eder-Kreis bestätigt

Drei Männer mit Coronavirus im Schwalm-Eder-Kreis bestätigt

Drei Männer im Schwalm-Eder-Kreis haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Die Hotline des Landkreises ist ab sofort unter 05681-775 123 zu erreichen
Drei Männer mit Coronavirus im Schwalm-Eder-Kreis bestätigt
Schwalm-Eder-Kreis sponsert Waschmaschinenkäufer
Schwalm-Eder-Kreis sponsert Waschmaschinenkäufer
Schwalm-Eder-Kreis sponsert Waschmaschinenkäufer
Für Kids: Im Wildpark Knüll gibt's jetzt den Wildpark-Club
Für Kids: Im Wildpark Knüll gibt's jetzt den Wildpark-Club
Für Kids: Im Wildpark Knüll gibt's jetzt den Wildpark-Club
Neuer Leitender Notarzt für den Schwalm-Eder-Kreis
Neuer Leitender Notarzt für den Schwalm-Eder-Kreis
Neuer Leitender Notarzt für den Schwalm-Eder-Kreis

Einblick – Durchblick – Ausblick

Die Volkshochschule Schwalm-Eder präsentiert ihr neues Frühjahrsprogramm
Einblick – Durchblick – Ausblick

Schwalm-Eder: Landrat Becker ehrt und verabschiedet Mitarbeiter

Drei Mitarbeitende wurden in den wohlverdienten Ruhestand versetzt. Ein Mitarbeiter wurde für die Zugehörigkeit von 25 Jahren im öffentlichen Dienst geehrt.
Schwalm-Eder: Landrat Becker ehrt und verabschiedet Mitarbeiter

Auf Schwalm-Eder-Kreis-Homepage: Infos zum Coronavirus 

Außerdem gibt es auf der Homepage des Schwalm-Eder-Kreises Informationen zum neuen Masernschutzgesetz
Auf Schwalm-Eder-Kreis-Homepage: Infos zum Coronavirus 

Schwalm-Eder: Sturmtief „Sabine“ verschonte den Kreis weitestgehend

Landrat Becker und Kreisbrandinspektorin Dittmar mit positiver Bilanz nach Sturmtief „Sabine“
Schwalm-Eder: Sturmtief „Sabine“ verschonte den Kreis weitestgehend

Drillinge für Onni: Wildpark Knüll präsentiert den Bärennachwuchs

Anfang dieser Woche meldete der Wildpark Knüll, dass Bärin Onni erneut Nachwuchs bekommen hat. Jetzt haben die Wildpark-Verantwortlichen das Bären-Trio vorgestellt.
Drillinge für Onni: Wildpark Knüll präsentiert den Bärennachwuchs

Nach erfolgreicher Premierensaison: Auch in diesem Jahr vier Dorfplatzkonzerte in Homberger Stadtteilen

Nach erfolgreicher Premiere werden auch in diesem Jahr wieder Dorfplatzkonzerte in vier Homberger Stadtteilen stattfinden. Dieses Mal sind Sondheim, Hombergshausen, Wernswig und Hülsa mit dabei.
Nach erfolgreicher Premierensaison: Auch in diesem Jahr vier Dorfplatzkonzerte in Homberger Stadtteilen

Nach Flucht am Sonntag: Alle drei Luchse aus dem Wildpark Knüll wieder im Gehege

Am Sonntag sorgte ein umgestürzter Baum dafür, dass drei Luchse aus ihrem Gehege im Wildpark Knüll fliehen konnten. Wie der Wildpark meldet, konnten die Tiere am heutigen Dienstag wieder eingefangen werden.
Nach Flucht am Sonntag: Alle drei Luchse aus dem Wildpark Knüll wieder im Gehege

Freud und Leid im Wildpark Knüll: Drei Bärenbabys geboren – Luchse aus Gehege geflüchtet

Im Wildpark Knüll wurden drei Bärenbabys geboren. Die Freude wird jedoch von einem erneuten Tierausbruch getrübt. Der Sturm am Wochenende ermöglichte den Luchsen die Flucht aus ihrem Gehege.
Freud und Leid im Wildpark Knüll: Drei Bärenbabys geboren – Luchse aus Gehege geflüchtet

Größer als je zuvor: Homberg Events stellt Planungen für Altstadtfest vor

Nach der Sommerwiesn im vergangenen Jahr legt Homberg Events den Fokus in diesem Jahr auf das Altstadtfest. Das findet vom 24. bis 26. Mai statt und soll noch größer werden als zuvor.
Größer als je zuvor: Homberg Events stellt Planungen für Altstadtfest vor

Nachhaltig: Homberger Schüler vertreiben unter Firmenname  "Fichtenwerk" Flaschenhalter

24 Schüler der Homberger Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Schule haben mit dem "Fichtenwerk" ihr erstes eigenes Unternehmen gegründet. Unter diesem Firmennamen vertreiben sie nachhaltig produzierte Flaschenhalter. 
Nachhaltig: Homberger Schüler vertreiben unter Firmenname  "Fichtenwerk" Flaschenhalter

Für 940.000 Euro: Homberger Hohlebach Mühle steht zum Verkauf

Die Hohlebach Mühle am Stadtrand von Homberg ist ein echtes Schmuckstück. Dennoch stehen Restaurant und Hotel auf dem 12.000 Quadratmeter großen Grundstück regelmäßig leer. Jetzt wollen die Besitzer die Mühle verkaufen.
Für 940.000 Euro: Homberger Hohlebach Mühle steht zum Verkauf

"Homburg (Efze)" unterm Hammer: Kreis versteigert fehlerhaftes Straßenschild für guten Zweck

Für kurze Zeit führte der Weg auf der Kreisstraße zwischen der B 254 und der Kreisstadt nicht nach Homberg, sondern nach Homburg. Jetzt soll das fehlerhafte Schild zugunsten der "Homberger Tafel" versteigert werden.
"Homburg (Efze)" unterm Hammer: Kreis versteigert fehlerhaftes Straßenschild für guten Zweck

Homberg – Archiv