Schwieriger G7-Gipfel erwartet: Krisen und Konflikte

Schwieriger G7-Gipfel erwartet: Krisen und Konflikte

Die sieben reichen Industrieländer sind wegen der Alleingänge von US-Präsident Trump zerstritten. Jetzt kommt noch der neue britische Premierminister Johnson dazu. Was kann beim …
Schwieriger G7-Gipfel erwartet: Krisen und Konflikte
Spaniens Basketballer mit WM-Final-Gala gegen Argentinien
Spaniens Basketballer mit WM-Final-Gala gegen Argentinien
Spaniens Basketballer mit WM-Final-Gala gegen Argentinien
Sorge vor ungeordnetem Brexit: Merck stockt Arzneilager auf
Sorge vor ungeordnetem Brexit: Merck stockt Arzneilager auf
Sorge vor ungeordnetem Brexit: Merck stockt Arzneilager auf
Sieg für enttäuschende US-Basketballer zum Abschluss
Sieg für enttäuschende US-Basketballer zum Abschluss
Sieg für enttäuschende US-Basketballer zum Abschluss

Jede Minute fünf Tote durch falsche medizinische Behandlung

Genf (dpa) - Millionen Menschen weltweit kommen nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) jährlich bei medizinischen Behandlungen zu Schaden. "Jede Minute sterben fünf Menschen wegen fehlerhafter Behandlung", sagte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus in Genf.
Jede Minute fünf Tote durch falsche medizinische Behandlung

Nowitzki neuer Chef von Basketball-Spielerkommission

Peking (dpa) - Fünf Monate nach Ende seiner aktiven Karriere ist Basketball-Legende Dirk Nowitzki zum Vorsitzenden der Spielerkommission des Weltverbands FIBA gewählt worden.
Nowitzki neuer Chef von Basketball-Spielerkommission

Basketballer Doreth: Star-Privilegien ein "Problem"

Peking (dpa) - Der langjährige Nationalspieler Bastian Doreth hat eine bevorzugte Behandlung von Topstars wie Dennis Schröder im Team der deutschen Basketballer durch den Verband kritisiert.
Basketballer Doreth: Star-Privilegien ein "Problem"

Historisch schlechtes Ergebnis: Nächste Pleite für USA

Dongguan (dpa) - Die US-Basketballer haben bei der WM in China nach dem krachenden Viertelfinal-Aus die nächste Pleite kassiert und sind damit auf ein historisch schlechtes Ergebnis abgestürzt.
Historisch schlechtes Ergebnis: Nächste Pleite für USA

Evangelische Kirche will eigenes Schiff zur Seenotrettung

Die Seenotrettung von Flüchtlingen im Mittelmeer ist umstritten. Dennoch will sich die Evangelische Kirche in Deutschland künftig selbst daran beteiligen. Ihre Forderungen gehen aber noch weiter.
Evangelische Kirche will eigenes Schiff zur Seenotrettung

"Leyenda": Scola lässt Argentinien bei Basketball-WM träumen

Luis Scola ärgerte schon Dirk Nowitzki. 17 Jahre nachdem die argentinischen Basketballer die größte deutsche WM-Titelchance zunichte machten, führt die Legende sein Team in China wieder bis ins Halbfinale. Etwas hat sich aber geändert.
"Leyenda": Scola lässt Argentinien bei Basketball-WM träumen

EU will notfalls Impfpflicht einführen

Die Zahl der Masernerkrankungen steigt weltweit, die Impfraten sinken: die EU und die WHO wollen dagegen vorgehen. Der EU-Gesundheitskommissar plädiert für drastische Maßnahmen.
EU will notfalls Impfpflicht einführen

Netanjahus Annexionspläne lösen international Kritik aus

Israels rechtsorientierter Ministerpräsident Netanjahu kämpft um seine Wiederwahl in der kommenden Woche. Nun spricht er erneut von der Einverleibung von Palästinensergebieten - und erntet heftige Reaktionen.
Netanjahus Annexionspläne lösen international Kritik aus

Rettung des Nördlichen Breitmaulnashorns: Embryos erzeugt

Cremona (dpa) - Forscher haben einen wichtigen Schritt zur Rettung des Nördlichen Breitmaulnashorns gemacht. Im Rahmen einer künstlichen Befruchtung erzeugten sie zwei Embryonen, die helfen sollen, das Überleben der vom Aussterben bedrohten Unterart zu sichern.
Rettung des Nördlichen Breitmaulnashorns: Embryos erzeugt

Mammographie nützt älteren Frauen kaum

In Deutschland wird Frauen bis zum Alter von 69 Jahren eine regelmäßige Mammografie zur Früherkennung von Brustkrebs empfohlen. Dieser Altersgrenze scheint berechtigt, wie eine aktuelle Studie nahelegt.
Mammographie nützt älteren Frauen kaum

Brawn: Vettel braucht Ferrari-Unterstützung

Monza (dpa) - Sebastian Vettel muss nach Einschätzung von Formel-1-Sportchef Ross Brawn vom Ferrari-Rennstall wieder aufgebaut werden.
Brawn: Vettel braucht Ferrari-Unterstützung

"Das ist doch pervers": DBB-Chef mit Generalkritik

Die deutschen Basketballer erhalten sich zum WM-Ende in China nach dem enttäuschenden Vorrundenscheitern den Olympia-Traum. Verbandschef Ingo Weiss fühlt die Mannschaft öffentlich ungerecht behandelt, kritisiert Medien und wertet Platz 18 als "Erfolg".
"Das ist doch pervers": DBB-Chef mit Generalkritik