Machtkampf im Irak: Demonstranten stürmen erneut Parlament in Bagdad

Nach der Parlamentswahl im Irak im vergangenen Herbst tobt ein erbitterter Kampf um die Machtverhältnisse im Land. Nun bestreiken Demonstranten das Parlament.
Machtkampf im Irak: Demonstranten stürmen erneut Parlament in Bagdad
Iraks Schiitenführer Al-Sadr fordert Neuwahlen
Iraks Schiitenführer Al-Sadr fordert Neuwahlen
Iraks Schiitenführer Al-Sadr fordert Neuwahlen
Machtkampf im Irak: Demonstranten besetzen Parlament
Machtkampf im Irak: Demonstranten besetzen Parlament
Machtkampf im Irak: Demonstranten besetzen Parlament
Machtkampf im Irak: Sitzstreik im Parlament
Machtkampf im Irak: Sitzstreik im Parlament
Machtkampf im Irak: Sitzstreik im Parlament
Irak: Parlament in gesicherter Grüner Zone gestürmt
Politik

Irak: Parlament in gesicherter Grüner Zone gestürmt

Der Machtkampf im Irak tobt seit Monaten. Demonstranten stürmen nun offenbar die Hochsicherheitszone um das Parlament. Laut Berichten gibt es bereits Verletzte.
Irak: Parlament in gesicherter Grüner Zone gestürmt
Zusammenstöße an türkischem Konsulat in Bagdad
Politik

Zusammenstöße an türkischem Konsulat in Bagdad

Chaotische Szenen vor dem türkischen Konsulat in Bagdad. Demonstranten und Sicherheitskräfte geraten aneinander. Die Protestler machen Ankara für einen Angriff mit mehreren Toten im Nordirak verantwortlich.
Zusammenstöße an türkischem Konsulat in Bagdad
Nordirak: Bundesregierung verurteilt Angriff auf Zivilisten
Politik

Nordirak: Bundesregierung verurteilt Angriff auf Zivilisten

Bei einem Artilleriebeschuss im Nordirak gibt es viele Verletzte, acht Menschen sterben. Die Behörden machen die Türkei verantwortlich. Die Bundesregierung fordert umgehende Aufklärung.
Nordirak: Bundesregierung verurteilt Angriff auf Zivilisten
Schmuggel von Altertümern: Deutscher im Irak freigesprochen
Welt

Schmuggel von Altertümern: Deutscher im Irak freigesprochen

Sie sollen antike Schätze aus dem Irak geschmuggelt haben. Ein Deutscher wird nun vor einem örtlichen Gericht freigesprochen. Für seinen Mitangeklagten geht es weniger glimpflich aus.
Schmuggel von Altertümern: Deutscher im Irak freigesprochen
Todesstrafe droht: Irak verbietet Kontakt zu Israelis
Politik

Todesstrafe droht: Irak verbietet Kontakt zu Israelis

Der Irak verbietet jegliche Verbindungen zu Israel und seinen Bürgern. Eine „Normalisierung“ der Beziehungen ist nicht in Sicht.
Todesstrafe droht: Irak verbietet Kontakt zu Israelis
Terrormiliz: Neuer IS-Anführer soll in der Türkei gefasst worden sein
Politik

Terrormiliz: Neuer IS-Anführer soll in der Türkei gefasst worden sein

Im März hatte die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) Abu Hassan al-Haschimi al-Kuraischi zu ihrem Anführer gemacht. Jetzt soll er gefasst worden sein.
Terrormiliz: Neuer IS-Anführer soll in der Türkei gefasst worden sein
Schwere Sandstürme im Irak und Syrien - Sieben Tote
Welt

Schwere Sandstürme im Irak und Syrien - Sieben Tote

Der Klimawandel verstärkt die fatale Wirkung von Sandstürmen. Dazu kommen Dürren und eine verfehlte Wasserpolitik.
Schwere Sandstürme im Irak und Syrien - Sieben Tote
Tausende mit Atembeschwerden nach Sandstürmen im Irak
Welt

Tausende mit Atembeschwerden nach Sandstürmen im Irak

Im Irak machen derzeit schwere Sandstürme vielen Menschen das Atmen schwer. Wer sind die am meisten Betroffenen? Die Staubpartikel verschlechtern die Luftqualität deutlich.
Tausende mit Atembeschwerden nach Sandstürmen im Irak
Schwere Sandstürme im Irak: Naturschauspiel sorgt für Flugstopps und Atembeschwerden
Welt

Schwere Sandstürme im Irak: Naturschauspiel sorgt für Flugstopps und Atembeschwerden

Im Irak kommt es wiederholt zu schweren Sandstürmen, die weite Teile des Landes beeinträchtigen. Eine entscheidende Rolle spielt wohl der Klimawandel.
Schwere Sandstürme im Irak: Naturschauspiel sorgt für Flugstopps und Atembeschwerden
Terrormiliz IS ruft zu neuen Anschlägen in Europa auf
Politik

Terrormiliz IS ruft zu neuen Anschlägen in Europa auf

Rache am Tod ihres geöteten Anführers: der islamische Staat hat eine neue Audiobotschaft veröffentlicht und ruft seine Mitglieder zu Angriffen in europäischen Ländern auf.
Terrormiliz IS ruft zu neuen Anschlägen in Europa auf
Türkei beginnt neuen Militäreinsatz gegen PKK im Nordirak
Politik

Türkei beginnt neuen Militäreinsatz gegen PKK im Nordirak

Der Konflikt hat bislang Zehntausenden Menschen das Leben gekostet. Bei einer neuen Offensive gegen die PKK kamen Kampfjets, Hubschrauber und bewaffnete Drohnen zum Einsatz.
Türkei beginnt neuen Militäreinsatz gegen PKK im Nordirak
Högl: Alle Auslandseinsätze der Bundeswehr überprüfen
Politik

Högl: Alle Auslandseinsätze der Bundeswehr überprüfen

Rund 3000 Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr sind im Ausland im Einsatz. Eva Högl fordert angesichts des Ukraine-Kriegs nun eine Prüfung der Einsätze - insbesondere mit Blick auf zwei Länder.
Högl: Alle Auslandseinsätze der Bundeswehr überprüfen
Irak meldet höchste Einnahmen bei Ölexporten seit 50 Jahren
Wirtschaft

Irak meldet höchste Einnahmen bei Ölexporten seit 50 Jahren

Der Irak profitiert vom Anstieg der Ölpreise: Das Land erreicht den Höchstwert an Einnahmen seit fünf Jahrzehnten. Der Ölsektor macht 90 Prozent des irakischen Staatshaushalts aus.
Irak meldet höchste Einnahmen bei Ölexporten seit 50 Jahren
Iran beansprucht Raketenangriff im Irak für sich
Politik

Iran beansprucht Raketenangriff im Irak für sich

Nach einem Angriff auf die Kurdenhauptstadt Erbil im Nordirak bekennt sich Teheran zu der Attacke.
Iran beansprucht Raketenangriff im Irak für sich
Raketen auf Erbil - Keine Verletzten
Welt

Raketen auf Erbil - Keine Verletzten

Berichten zufolge gab es mehrere Explosionen in der nordirakischen Stadt. Die Hintergründe der Angriffe sind noch unklar.
Raketen auf Erbil - Keine Verletzten
Türkei: Luftangriffe gegen Kurdenmilizen in Syrien und Irak
Politik

Türkei: Luftangriffe gegen Kurdenmilizen in Syrien und Irak

Die türkische Luftwaffe bombardiert erneut Ziele in den nördlichen Regionen Syriens und Iraks. Aus dem Bundestag kommt Kritik.
Türkei: Luftangriffe gegen Kurdenmilizen in Syrien und Irak
Mehr als 330 Tote nach IS-Angriff auf syrisches Gefängnis
Politik

Mehr als 330 Tote nach IS-Angriff auf syrisches Gefängnis

Der Überfall war einer der schwersten Angriffe des IS in Syrien seit Jahren: In Al-Hassaka hat die Terrormiliz ein Gefängnis überfallen. Mehr als 330 Menschen sollen dabei ums Leben gekommen sein.
Mehr als 330 Tote nach IS-Angriff auf syrisches Gefängnis
Bundestag verlängert Irak-Einsatz mit großer Mehrheit
Politik

Bundestag verlängert Irak-Einsatz mit großer Mehrheit

Auch die Grünen haben nun zugestimmt: Der Einsatz deutscher Soldaten im Irak soll für neun Monate weitergehen - mit einem teils angepassten Mandat.
Bundestag verlängert Irak-Einsatz mit großer Mehrheit
Unicef: 850 Kinder in Gefahr nach IS-Überfall auf Gefängnis
Politik

Unicef: 850 Kinder in Gefahr nach IS-Überfall auf Gefängnis

Tausende Anhänger der IS-Terrormiliz saßen zuletzt im Gefängnis Al-Hassaka im Nordosten Syriens. Bei einem der größten Angriffe des IS seit Jahren im Land sollte ihnen nun die Flucht ermöglicht werden.
Unicef: 850 Kinder in Gefahr nach IS-Überfall auf Gefängnis
Mehr als 40 Tote bei IS-Angriff auf Gefängnis in Syrien
Politik

Mehr als 40 Tote bei IS-Angriff auf Gefängnis in Syrien

Vor fast drei Jahren verlor die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ihre letzte Hochburg in Syrien. Doch Zellen der Extremisten sind weiter aktiv. Beobachter warnen vor einem Wiederaufstieg.
Mehr als 40 Tote bei IS-Angriff auf Gefängnis in Syrien
Bundeswehreinsatz im Nahen Osten: Wohin steuert der Irak?
Politik

Bundeswehreinsatz im Nahen Osten: Wohin steuert der Irak?

Vor allem die Bedrohung durch die IS-Terrormiliz führte zum Einsatz der Bundeswehr im Irak, der mühsam wieder zu mehr Stabilität findet. Jetzt steht der Auslandseinsatz erneut zur Debatte.
Bundeswehreinsatz im Nahen Osten: Wohin steuert der Irak?
Irak-Mandat kommt ins Kabinett
Politik

Irak-Mandat kommt ins Kabinett

Die Ampel-Koalition will den Einsatz der Bundeswehr im Irak um neun Monate verlängern. Alles andere wäre völlig überraschend gewesen. Allerdings gibt es leichte Veränderungen.
Irak-Mandat kommt ins Kabinett
Lebenslange Haft im Prozess um Tod kleiner Jesidin
Politik

Lebenslange Haft im Prozess um Tod kleiner Jesidin

Wer sich des Völkermords schuldig macht, ist weltweit nicht sicher vor Strafe - das ist die Botschaft eines Urteils des OLG Frankfurt zum Tod eines jesidischen Mädchens. Für den Täter gab es lebenslang.
Lebenslange Haft im Prozess um Tod kleiner Jesidin
Belarus: Keine Mehrheit für Aufnahme in Deutschland
Politik

Belarus: Keine Mehrheit für Aufnahme in Deutschland

Soll Deutschland Flüchtlinge von der Grenze zwischen Belarus und der EU aufnehmen? In einer Umfrage zeichnet sich ein deutliches Bild ab.
Belarus: Keine Mehrheit für Aufnahme in Deutschland