Besorgnis um inhaftierten Iraner im Hungerstreik

Besorgnis um inhaftierten Iraner im Hungerstreik

Völlig abgemagert ist der im Iran inhaftierte Arzt Farhad Meysami auf aktuellen Fotos zu sehen. Er befindet sich im Hungerstreik, um gegen das Regime zu protestieren.
Besorgnis um inhaftierten Iraner im Hungerstreik
Iran: Massive Kritik an geplanten „Grabgebühren“
Iran: Massive Kritik an geplanten „Grabgebühren“
Iran: Massive Kritik an geplanten „Grabgebühren“
Iranisches Paar nach Tanzvideo offenbar zu Haft verurteilt
Iranisches Paar nach Tanzvideo offenbar zu Haft verurteilt
Iranisches Paar nach Tanzvideo offenbar zu Haft verurteilt
Nahost-Konflikt: Blinken ruft zu Deeskalation auf
Nahost-Konflikt: Blinken ruft zu Deeskalation auf
Nahost-Konflikt: Blinken ruft zu Deeskalation auf
USA schließen militärisches Vorgehen gegen Iran nicht aus
Politik

USA schließen militärisches Vorgehen gegen Iran nicht aus

2018 steigen die USA auf Bestreben des damaligen Präsidenten Donald Trump aus dem Atomabkommen mit dem Iran aus. Seitdem hält sich auch Teheran nicht mehr an den Deal. Wie es weitergeht, ist völlig unklar.
USA schließen militärisches Vorgehen gegen Iran nicht aus
Expertenteam untersucht Angriff auf Militäranlage im Iran
Politik

Expertenteam untersucht Angriff auf Militäranlage im Iran

Noch ist wenig bekannt über die Urheber und das genaue Ziel des Angriffs. Doch in unmittelbarer Nähe befindet sich ein Luftwaffenstützpunkt und eine Atomanlage.
Expertenteam untersucht Angriff auf Militäranlage im Iran
Bericht: Mehr als 500 Tote seit Beginn der Proteste im Iran
Politik

Bericht: Mehr als 500 Tote seit Beginn der Proteste im Iran

Der Tod der 22-jährigen Mahsa Amini löste Mitte September die Proteste im Iran aus. Seitdem wurden Tausende verhaftet und Hunderte starben.
Bericht: Mehr als 500 Tote seit Beginn der Proteste im Iran
Tote und Verletzte bei Erdbeben im Iran
Welt

Tote und Verletzte bei Erdbeben im Iran

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.
Tote und Verletzte bei Erdbeben im Iran
EU-Staaten verhängen neue Iran-Sanktionen
Politik

EU-Staaten verhängen neue Iran-Sanktionen

Die EU verschärft ihre Sanktionen gegen den Iran - ohne die Revolutionsgarden als Terrororganisation einzustufen. Haben die Warnungen aus Teheran gewirkt? Die deutsche Außenministerin streitet das ab.
EU-Staaten verhängen neue Iran-Sanktionen
Iran sorgt mit neuer Hinrichtung für Entsetzen
Politik

Iran sorgt mit neuer Hinrichtung für Entsetzen

Mit der Exekution eines früheren Spitzenpolitikers im Iran wird Kritik internationaler Staaten laut. London ist entsetzt und verhängt Sanktionen gegen den iranischen Generalstaatsanwalt.
Iran sorgt mit neuer Hinrichtung für Entsetzen
Iran richtet britisch-iranischen Ex-Politiker hin
Politik

Iran richtet britisch-iranischen Ex-Politiker hin

Erneut vollstreckt die iranische Justiz ein Todesurteil. Ein früherer Spitzenpolitiker mit doppelter Staatsbürgerschaft wird getötet. Besonders in London sorgt das für Entsetzen.
Iran richtet britisch-iranischen Ex-Politiker hin
Iran: Exekution eines Demonstranten vorläufig ausgesetzt
Politik

Iran: Exekution eines Demonstranten vorläufig ausgesetzt

Der 19-jährige Mohammed B. wurde festgenommen und zum Tode verurteilt - er soll unter anderem ein Regierungsgebäude in Brand gesteckt haben. Nun hofft er auf eine Wiederaufnahme des Verfahrens.
Iran: Exekution eines Demonstranten vorläufig ausgesetzt
Politiker übernehmen Patenschaften für iranische Inhaftierte
Politik

Politiker übernehmen Patenschaften für iranische Inhaftierte

Mithilfe von politischer und medialer Reichweite soll öffentliche Aufmerksamkeit erregt werden, um Hinrichtungen zu verhindern. Vielen bei den Protesten festgenommenen Menschen droht die Todesstrafe.
Politiker übernehmen Patenschaften für iranische Inhaftierte
Iran: Weiteres Todesurteil gegen Demonstranten
Politik

Iran: Weiteres Todesurteil gegen Demonstranten

Weil er an den jüngsten Protesten im Land beteiligt war, ist ein Mann zu einer Todesstrafe verurteilt worden. Er wird der „Kriegsführung gegen Gott“ und „Korruption auf Erden“ beschuldigt.
Iran: Weiteres Todesurteil gegen Demonstranten
Berlin reagiert scharf auf weitere Hinrichtungen im Iran
Politik

Berlin reagiert scharf auf weitere Hinrichtungen im Iran

Im Iran wird weiter die Todesstrafe gegen Menschen vollstreckt, die gegen das Regime auf die Straße gegangen sind. Die Bundesregierung verurteilt dies scharf und fordert ein Ende der Exekutionen.
Berlin reagiert scharf auf weitere Hinrichtungen im Iran
Iran: Proteste am Jahrestag von Flugzeugabschuss geplant
Politik

Iran: Proteste am Jahrestag von Flugzeugabschuss geplant

176 Menschen starben, als die iranische Luftabwehr vor drei Jahren eine ukrainische Boeing-Maschine abschoss. Am Jahrestag werden Proteste erwartet - nicht nur in Teheran.
Iran: Proteste am Jahrestag von Flugzeugabschuss geplant