Corona-Lage: Spahn sieht „traurigen Höhepunkt an Weihnachten“

Die vierte Corona-Welle hat Themen wie den Lockdown und die Impfpflicht auf den Tisch gebrach. Spahn und Wieler sprechen über die aktuelle Lage. Der Live-Ticker.
Corona-Lage: Spahn sieht „traurigen Höhepunkt an Weihnachten“
Spahn erwartet „traurigen Höhepunkt“ um Weihnachten
Spahn erwartet „traurigen Höhepunkt“ um Weihnachten
Spahn erwartet „traurigen Höhepunkt“ um Weihnachten
Live: Spahn und Wieler appellieren an Ungeimpfte: „Was muss noch geschehen?“
Live: Spahn und Wieler appellieren an Ungeimpfte: „Was muss noch geschehen?“
Live: Spahn und Wieler appellieren an Ungeimpfte: „Was muss noch geschehen?“
Spahn will Ungeimpfte „am liebsten auf Intensivstation zerren“ - Minister erklärt umstrittenen Satz
Spahn will Ungeimpfte „am liebsten auf Intensivstation zerren“ - Minister erklärt umstrittenen Satz
Spahn will Ungeimpfte „am liebsten auf Intensivstation zerren“ - Minister erklärt umstrittenen Satz
Spahn zu Ungeimpften: „Was muss eigentlich noch passieren?“
Politik

Spahn zu Ungeimpften: „Was muss eigentlich noch passieren?“

Was eigentlich noch passieren müsse, bis sie es kapieren, fragt Spahn in Richtung Ungeimpfter. Die Corona-Lage heizt politische Debatten an. Es geht um schärfere Maßnahmen - und eine Impfpflicht.
Spahn zu Ungeimpften: „Was muss eigentlich noch passieren?“
Corona-Lage: Deutsche Bahn kündigt Kontrollen an - Bayern verschärft Maßnahmen
Politik

Corona-Lage: Deutsche Bahn kündigt Kontrollen an - Bayern verschärft Maßnahmen

Jens Spahn spricht sich gegen eine Impfpflicht aus. Ärzt:innen im Saarland wollen aus Ärger nicht mehr impfen. Alle News zur Corona-Krise in Deutschland im Ticker.
Corona-Lage: Deutsche Bahn kündigt Kontrollen an - Bayern verschärft Maßnahmen
„Bis Ende des Winters jeder geimpft, genesen oder gestorben“: Spahn wird in Impf-PK deutlich
Welt

„Bis Ende des Winters jeder geimpft, genesen oder gestorben“: Spahn wird in Impf-PK deutlich

Gesundheitsminister Jens Spahn hat eine Pressekonferenz zu Booster-Impfungen gegeben. In Sachsen droht wegen Kliniküberlastung eine Triage. Der News-Ticker.
„Bis Ende des Winters jeder geimpft, genesen oder gestorben“: Spahn wird in Impf-PK deutlich
Corona-Lage: Spahn kündigt eine Million Dosen Biontech zusätzlich an
Politik

Corona-Lage: Spahn kündigt eine Million Dosen Biontech zusätzlich an

Es hagelt Kritik, weil das Gesundheitsministerium die Bestellmengen für den Biontech-Impfstoff deckelt. Jens Spahn hat eine Begründung parat. 
Corona-Lage: Spahn kündigt eine Million Dosen Biontech zusätzlich an
Spahn: Genug Impfstoff für alle - Werben für Moderna
Politik

Spahn: Genug Impfstoff für alle - Werben für Moderna

Biontech oder Moderna - in den kommenden Wochen sollen die Impfstoffe beider Hersteller massiv in Deutschland zum Einsatz kommen. Regierung und Wissenschaftler versuchen, mögliche Zweifel zu zerstreuen.
Spahn: Genug Impfstoff für alle - Werben für Moderna
Corona-Krise: Merkel, Söder, Spahn - Drei Ansagen, die die Politik schon wieder kassieren musste 
Politik

Corona-Krise: Merkel, Söder, Spahn - Drei Ansagen, die die Politik schon wieder kassieren musste 

Die Corona-Lage in Deutschland lässt Alarm schlagen. Auf die kritische Situation reagiert die Politik mit zuvor ausgeschlossenen Maßnahmen - und bricht ihre Versprechen.
Corona-Krise: Merkel, Söder, Spahn - Drei Ansagen, die die Politik schon wieder kassieren musste 
„Knüppel zwischen die Beine“: Kritik an Biontech-Deckel
Politik

„Knüppel zwischen die Beine“: Kritik an Biontech-Deckel

Die Booster-Impfungen nehmen Fahrt auf. Doch der Plan des Gesundheitsministeriums, Grenzen für Biontech-Bestellungen festzulegen, damit mehr Moderna verimpft wird, könnte wie eine Bremse wirken, befürchten Kritiker.
„Knüppel zwischen die Beine“: Kritik an Biontech-Deckel
Scharfe Kritik an Spahn wegen Biontech-Begrenzung
Politik

Scharfe Kritik an Spahn wegen Biontech-Begrenzung

Die sogenannten Booster-Impfungen sollen deutlich beschleunigt werden. Doch ein Plan des Gesundheitsministeriums löst scharfe Kritik aus: Biontech-Lieferungen sollen begrenzt werden, damit mehr Moderna-Dosen nicht verfallen.
Scharfe Kritik an Spahn wegen Biontech-Begrenzung
Spahn will Lockdown nicht mehr ausschließen und gesteht fatalen Fehler ein - RKI-Chef legt nach Wutrede nach
Welt

Spahn will Lockdown nicht mehr ausschließen und gesteht fatalen Fehler ein - RKI-Chef legt nach Wutrede nach

Das Coronavirus tobt in Deutschland. Gesundheitsminister Spahn und RKI-Chef Wieler warnen vor einer akuten Notlage, ein Lockdown könne nicht mehr ausgeschlossen werden. Der News-Ticker.
Spahn will Lockdown nicht mehr ausschließen und gesteht fatalen Fehler ein - RKI-Chef legt nach Wutrede nach
RKI-Chef: „Ganz Deutschland ein einziger großer Ausbruch“
Politik

RKI-Chef: „Ganz Deutschland ein einziger großer Ausbruch“

„Es ist zehn nach Zwölf“, meint Noch-Gesundheitsminister Spahn. Er dringt auf eine umgehende Kontaktreduzierung. RKI-Chef Wieler sieht die medizinische Versorgung teilweise nicht mehr gewährleistet.
RKI-Chef: „Ganz Deutschland ein einziger großer Ausbruch“
Corona-Lage in Deutschland eskaliert: Für Spahn stehen die Schuldigen fest
Politik

Corona-Lage in Deutschland eskaliert: Für Spahn stehen die Schuldigen fest

Warum ist Deutschland wieder in eine missliche Corona-Situation geschlittert? Jens Spahn kritisiert eine angeblich schlechte Umsetzung der 3G-Regel - und Ungeimpfte.
Corona-Lage in Deutschland eskaliert: Für Spahn stehen die Schuldigen fest
Intensiv-Fiasko: Tausende Betten weniger als 2020 - weil die Politik einen fatalen Fehler machte
Politik

Intensiv-Fiasko: Tausende Betten weniger als 2020 - weil die Politik einen fatalen Fehler machte

Auf Deutschlands Intensivstationen ist die Lage sehr bedenklich. Die vierte Welle des Coronavirus sorgt für Engpässe. Für Markus Söder gibt es nur eine Lösung.
Intensiv-Fiasko: Tausende Betten weniger als 2020 - weil die Politik einen fatalen Fehler machte