Karl-Heinz Rummenigge: Archiv

Fußball-Experte glaubt: FC Bayern bald nicht mehr in der Champions League

Fußball-Experte glaubt: FC Bayern bald nicht mehr in der Champions League

Seit längerem wird der FC Bayern München mit einer Weltliga in Verbindung gebracht. Marcel Reif glaubt fest daran, dass dieses Format kommen wird. Und damit eine Liga, …
Fußball-Experte glaubt: FC Bayern bald nicht mehr in der Champions League
Bayern-Fan nach Vorstand-Schelte: „Halte ihn nicht für ...“

Bayern-Fan nach Vorstand-Schelte: „Halte ihn nicht für ...“

Es war ein emotionaler Abschied von Uli Hoeneß am Freitagabend. Doch danach kam Kritik an Hasan Salihamidzic auf. Nun hat sich das Bayern-Mitglied erneut zu Wort …
Bayern-Fan nach Vorstand-Schelte: „Halte ihn nicht für ...“
Zweideutige Frotzelei auf der Bühne - Rummenigge zu Hoeneß: „Verarschen kann ich mich selber!“

Zweideutige Frotzelei auf der Bühne - Rummenigge zu Hoeneß: „Verarschen kann ich mich selber!“

Eine Szene auf der Jahreshauptversammlung amüsierte die FCB-Mitglieder - doch sie gab auch einen Einblick in das Verhältnis der beiden bisher mächtigsten Männer des FC …
Zweideutige Frotzelei auf der Bühne - Rummenigge zu Hoeneß: „Verarschen kann ich mich selber!“
Jahreshauptversammlung des FC Bayern: Rummenigge giftet gegen Hummels

Jahreshauptversammlung des FC Bayern: Rummenigge giftet gegen Hummels

Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge hat sich bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern München 2019 bei den Ex-Spielern bedankt. Und gegen Mats Hummels gegiftet.
Jahreshauptversammlung des FC Bayern: Rummenigge giftet gegen Hummels
FC Bayern sucht Kovac-Nachfolger: Über diesen Ex-Star spricht trotz Rummenigge-Lob niemand mehr

FC Bayern sucht Kovac-Nachfolger: Über diesen Ex-Star spricht trotz Rummenigge-Lob niemand mehr

Der FC Bayern befindet sich nach der Entlassung von Niko Kovac auf Trainersuche. Gehandelt werden diverse Namen, ein früherer Profi des Rekordmeisters bleibt etwas …
FC Bayern sucht Kovac-Nachfolger: Über diesen Ex-Star spricht trotz Rummenigge-Lob niemand mehr