Karl-Josef Hildenbrand: Archiv

Den Garten wie die Natur gestalten

Den Garten wie die Natur gestalten

Wenn man nicht verreisen kann, muss der Urlaubsort zu einem kommen. Ein trendiger Gartenstil - der zum naturalistischen Grün - kann das. Mit ihm holt man sich das …
Den Garten wie die Natur gestalten
Patientenverfügung klar formulieren

Patientenverfügung klar formulieren

Kann sich ein Patient nicht mehr äußern, müssen Ärzte für ihn entscheiden. Gut, wenn Betroffene vorab ihre Wünsche zu medizinischen Maßnahmen klar formuliert haben.
Patientenverfügung klar formulieren
Klimaschutz in Corona-Zeiten - jetzt erst recht?

Klimaschutz in Corona-Zeiten - jetzt erst recht?

Im Kampf gegen die Corona-Krise schnüren Staaten ein Notfallpaket nach dem nächsten. Immer lauter wird die Mahnung, darüber die Klimakrise nicht zu vergessen. Dabei …
Klimaschutz in Corona-Zeiten - jetzt erst recht?
Ruf nach Klimaschutz trotz Corona

Ruf nach Klimaschutz trotz Corona

Eine Pandemie hält die Welt in Atem - und drängt den Klimaschutz in den Hintergrund. Doch Experten und Unternehmen fordern: Die vielen Milliarden, die nun ausgegeben …
Ruf nach Klimaschutz trotz Corona
Mit wenig Aufwand zum schönen Garten

Mit wenig Aufwand zum schönen Garten

Das Aufwendigste im Garten: Das Rasenmähen. Danach kommt die Pflege der Beete. Aber man kann darauf (mindestens teilweise) verzichten - und trotzdem einen schönen Garten …
Mit wenig Aufwand zum schönen Garten
Schnittlauch für Gemüsepäckchen nutzen

Schnittlauch für Gemüsepäckchen nutzen

Schnittlauch lässt sich nicht nur gehackt verwenden. Die langen Halme bieten sich auch für feine Schnürtechniken in der Küche an - wenn man sie darauf vorbereitet.
Schnittlauch für Gemüsepäckchen nutzen
Krankschreibung per Telefon bleibt doch möglich

Krankschreibung per Telefon bleibt doch möglich

Im März wurde in der Corona-Krise die Möglichkeit der telefonischen Krankschreibung eingeführt. Die Regelung sollte zum Wochenbeginn ausgelaufen, doch es gab massive …
Krankschreibung per Telefon bleibt doch möglich
Krankschreibung per Telefon bleibt doch möglich

Krankschreibung per Telefon bleibt doch möglich

Im März wurde in der Corona-Krise die Möglichkeit der telefonischen Krankschreibung eingeführt. Die Regelung sollte zum Wochenbeginn ausgelaufen, doch es gab massive …
Krankschreibung per Telefon bleibt doch möglich
Verdrängen Kartenzahlungen Bares wegen Corona schneller?

Verdrängen Kartenzahlungen Bares wegen Corona schneller?

An der Ladenkasse lieber mit Karte zahlen als mit Bargeld? Manchen Verbrauchern scheint das in Corona-Zeiten sicherer. Das ist zwar gar nicht belegt. Doch Scheine und …
Verdrängen Kartenzahlungen Bares wegen Corona schneller?
Kritik an Stopp von Krankschreibungen per Telefon

Kritik an Stopp von Krankschreibungen per Telefon

Wer eine Krankschreibung wegen Atemwegsbeschwerden brauchte, bekam diese zuletzt auch ohne Praxisbesuch, nach Telefonischer Rücksprache mit dem Arzt - eine …
Kritik an Stopp von Krankschreibungen per Telefon
Kartenzahlungen verdrängen Bares wegen Corona schneller

Kartenzahlungen verdrängen Bares wegen Corona schneller

An der Ladenkasse lieber mit Karte zahlen als mit Bargeld? Manchen Verbrauchern scheint das in Corona-Zeiten sicherer. Das ist zwar gar nicht belegt. Doch Scheine und …
Kartenzahlungen verdrängen Bares wegen Corona schneller
Patientenverfügung mit Blick auf Corona prüfen

Patientenverfügung mit Blick auf Corona prüfen

In einer Patientenverfügung kann jeder festlegen, welche medizinischen Maßnahmen er oder sie im Notfall wünscht. Sollte man sie bezüglich einer künstlichen Beatmung im …
Patientenverfügung mit Blick auf Corona prüfen
Länder fordern mehr Hilfen für Studenten in der Krise

Länder fordern mehr Hilfen für Studenten in der Krise

Viele Studenten stehen in der Corona-Krise plötzlich ohne Geld da. Wer seinen Kellnerjob los ist und auch kein Bafög bekommt, dem bleibt nur der Gang zum Jobcenter zur …
Länder fordern mehr Hilfen für Studenten in der Krise
Sicherheitsbranche: Vorschriften verschärfen die Krise

Sicherheitsbranche: Vorschriften verschärfen die Krise

Wenn die Security am Flughafen nicht gebraucht wird, kann sie jetzt doch einfach im Supermarkt oder Flüchtlingsheim arbeiten? Weit gefehlt. Wenn die Politik nicht rasch …
Sicherheitsbranche: Vorschriften verschärfen die Krise
Deutsche zufrieden mit Krisenmanagement

Deutsche zufrieden mit Krisenmanagement

Obwohl auch über das sonnige Osterwochenende massive Kontaktbeschränkungen gelten, zeigen sich die Deutschen mit dem Krisenmanagement der Bundesregierung zufrieden. …
Deutsche zufrieden mit Krisenmanagement
EU schnürt 500-Milliarden-Paket gegen die Wirtschaftskrise

EU schnürt 500-Milliarden-Paket gegen die Wirtschaftskrise

Es war langwierig, schwierig und nervenaufreibend: Aber nun gibt es eine gemeinsame europäische Antwort auf die Corona-Wirtschaftskrise. Eine halbe Billion Euro stehen …
EU schnürt 500-Milliarden-Paket gegen die Wirtschaftskrise
Bargeld oder Karte - Zahlen Verbraucher in der Krise anders?

Bargeld oder Karte - Zahlen Verbraucher in der Krise anders?

Die Deutschen hängen an Scheinen und Münzen. Doch die Sorge vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus ist groß. Kommt Bargeld in der Krise aus der Mode?
Bargeld oder Karte - Zahlen Verbraucher in der Krise anders?
Noch eine Menge 500-Euro-Scheine im Umlauf

Noch eine Menge 500-Euro-Scheine im Umlauf

Aus für den 500er? Mitnichten. Seit knapp einem Jahr geben die Notenbanken im Euroraum den lilafarbenen Schein nicht mehr heraus. Dennoch sind noch zahlreiche …
Noch eine Menge 500-Euro-Scheine im Umlauf
Weltweit bereits mehr als 70.000 Coronavirus-Tote

Weltweit bereits mehr als 70.000 Coronavirus-Tote

Die Zahl der nachgewiesen Infektionen mit dem Coronavirus stiegt stetig weiter, wie die neusten aktuellen Zahlen der amerikansichen Johns-Hopkins Universität zeigen.
Weltweit bereits mehr als 70.000 Coronavirus-Tote
Weltweit bereits mehr als 70.000 Coronavirus-Tote

Weltweit bereits mehr als 70.000 Coronavirus-Tote

Die Zahl der nachgewiesen Infektionen mit dem Coronavirus stiegt stetig weiter, wie die neusten aktuellen Zahlen der amerikansichen Johns-Hopkins Universität zeigen.
Weltweit bereits mehr als 70.000 Coronavirus-Tote
Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz

Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz

Knappes Gut, hilfreiches Accessoire oder Pflichtkleidungsstück - über Masken wird in der Corona-Krise immer wieder diskutiert. Aber was nutzen die einzelnen Maskentypen?
Robert Koch-Institut ändert Einschätzung zu Mundschutz