Bürgermeister Ulrich Künz in den Ruhestand verabschiedet

Bürgermeister Ulrich Künz in den Ruhestand verabschiedet

Gebührend feierten an die 500 Gäste den scheidenden Bürgermeister Ulrich Künz, der nach 42 Jahren dem verdienten Ruhestand entgegenradeln möchte.
Bürgermeister Ulrich Künz in den Ruhestand verabschiedet
Kirtorf hat die Straßenausbaubeiträge abgeschafft - bereits vor 40 Jahren
Kirtorf hat die Straßenausbaubeiträge abgeschafft - bereits vor 40 Jahren
Kirtorf hat die Straßenausbaubeiträge abgeschafft - bereits vor 40 Jahren
Kirtorf: Autofahrt unter Drogeneinfluss
Kirtorf: Autofahrt unter Drogeneinfluss
Kirtorf: Autofahrt unter Drogeneinfluss
Kirtorf: Mit Dung Hakenkreuz-Symbol auf Feld gestreut
Kirtorf: Mit Dung Hakenkreuz-Symbol auf Feld gestreut
Kirtorf: Mit Dung Hakenkreuz-Symbol auf Feld gestreut

Rechts in Kirtorf und Romrod? 50 Einsatzkräfte klären Fälle auf

Mit Entsetzen musste das „Aktionsbündnis für Vielfalt Kirtorf“ der Presse entnehmen, dass im Falle des Vorwurfs von Rechtsextremismus bei der Polizei offensichtlich auch Polizisten aus der Großgemeinde Kirtorf involviert sind.
Rechts in Kirtorf und Romrod? 50 Einsatzkräfte klären Fälle auf

Rechte Szene in Kirtorf: Polizei überwacht Wintersonnenwend-Feier

Rechte Szene in Kirtorf: Polizei überwacht Wintersonnenwend-Feier

Kirtorf: Rechtsextremismus bei der Polizei erreicht den Vogelsberg

Nachdem zunächst Frankfurter Polizisten im Verdacht standen, rechtsextremistisch gesinnt zu sein und in einer WhatsApp-Gruppe in Kontakt gestanden zu haben, wird der Kreis der Beteiligten immer größer.
Kirtorf: Rechtsextremismus bei der Polizei erreicht den Vogelsberg

Förderbescheid für Brücke über Omena

In Sachen Stadtentwicklung ist Kirtorf auf einem guten Weg, im wahrsten Sinne des Wortes auf einem guten Weg werden demnächst auch die Kirtorfer selbst sein, wenn es um die Anbindung der „Kirtorfer Höfe“ und des geplanten Medizinischen Zentrums an den nahegelegenen Einkaufsmarkt geht: Über die „Omena“ nämlich soll eine Brücke gebaut werden.
Förderbescheid für Brücke über Omena

Neuer Feuerlöschtrainer für vier Gemeinden

Am letzten Samstag war es soweit und der mit Fördergeldern beschaffte gemeinsame Feuerlöschtrainer konnte am Standort Nieder-Ofleiden, den seit Mai interkommunal in Sachen Brandschutzerziehung/Brandschutzaufklärung tätigen Feuerwehren der Kommunen Homberg, Mücke, Kirtorf und Gemünden/Felda übergeben werden.
Neuer Feuerlöschtrainer für vier Gemeinden

Wer macht das Rennen in Kirtorf: Karsten Jost und Andreas Fey möchten Bürgermeister werden

Am Sonntag, 9. Dezember, wählen die Kirtorfer einen neuen Bürgermeister. Das hat Seltenheitswert, denn mit Ulrich Künz legt Deutschlands dienstältester Rathauschef sein Amt nieder. Zur Wahl stehen Karsten Jost der FWG/CDU-Fraktion und der parteiunabhängige Andreas Fey. Wir stellen sie Ihnen vor.
Wer macht das Rennen in Kirtorf: Karsten Jost und Andreas Fey möchten Bürgermeister werden

Freibad in Heimertshausen soll zukunftsfähig werden

In einer Ortsbeiratssitzung stellte Architekt Herbod Gans aus Homberg den örtlichen Vereinsvertreten den Umbau und Strukturverbesserungen des Kirtorfer Freibades in Heimertshausen vor.
Freibad in Heimertshausen soll zukunftsfähig werden

Der Spielplatz in Wahlen nun fertig saniert

Die Umsetzung von frühkindlichen Infrastrukturmaßnahmen war immer ein Markenzeichen der kinder- und familienfreundlichen Kommunalpolitik in der Stadt Kirtorf, so Bürgermeister Ulrich Künz, anlässlich Ende der Sanierungsarbeiten am Kinderspielplatz in Wahlen.
Der Spielplatz in Wahlen nun fertig saniert

Einbruch in Kirtorfer Jugendzentrum

In der Zeit von Samstag (20. Oktober), 20 Uhr, und Dienstag (23. Oktober), 16 Uhr, brachen Unbekannte in ein Jugendzentrum in der Straße "Mühlengässchen" ein.
Einbruch in Kirtorfer Jugendzentrum

Täter bei Einbruch in Kirtorfer Stadtverwaltung festgenommen

Der Aufmerksamkeit eines Zeugen ist es zu verdanken, dass ein Einbrecher bei einem Einbruch in die Kirtorfer Stadtverwaltung in der Montagnacht (8. Oktober), gegen 3.10 Uhr, auf frischer Tat von einer Polizeistreife festgenommen wurde.
Täter bei Einbruch in Kirtorfer Stadtverwaltung festgenommen

Schweres Leben der Räuber in Oberhessen: Vortrag Historiker Reif

Gar nicht zimperlich ging es zu, als Anfang des 19. Jahrhunderts Räuberbanden durch Oberhessen zogen. Deren Geschichte erforschte Historiker Dr. Sascha Reif und informierte damit eine große Zuschauerzahl in einem kurzweiligen Vortrag.
Schweres Leben der Räuber in Oberhessen: Vortrag Historiker Reif

Der Friedhof in Kirtorf wird saniert

Der Kirtorfer Friedhof soll im Bereich der anonymen Grabfelder neu gestaltet werden.
Der Friedhof in Kirtorf wird saniert

Kirtorf – Archiv