Ziege vergewaltigt - Begründung des Täters macht Polizei fassungslos

Ziege vergewaltigt - Begründung des Täters macht Polizei fassungslos

Ein Mann (21) vergewaltigt eine wehrlose Ziege in Malawi. Seine Begründung macht sogar die afrikanische Polizei sprachlos.
Ziege vergewaltigt - Begründung des Täters macht Polizei fassungslos
21-Jähriger vergeht sich an Ziege - doch er hat eine absurde Begründung für die Tat
21-Jähriger vergeht sich an Ziege - doch er hat eine absurde Begründung für die Tat
21-Jähriger vergeht sich an Ziege - doch er hat eine absurde Begründung für die Tat
Andreas Dietrich aus Obergude und Ehefrau Debora engagieren sich für Einheimische in Malawi
Andreas Dietrich aus Obergude und Ehefrau Debora engagieren sich für Einheimische in Malawi
Andreas Dietrich aus Obergude und Ehefrau Debora engagieren sich für Einheimische in Malawi