Kommentar zur angedachten Umgehungsstraße bei Malsfeld: Lärm plagt Stadt wie Land

Kommentar zur angedachten Umgehungsstraße bei Malsfeld: Lärm …

Redakteur Daniel Blöthner kommentiert die Belastung durch Lärm und andere Probleme in der Stadt und auf dem Land.
Kommentar zur angedachten Umgehungsstraße bei Malsfeld: Lärm plagt Stadt wie Land
Kommt die neue Umgehungsstraße? Bürger sehen Lebensqualität in Malsfeld-Dagobertshausen in Gefahr
Kommt die neue Umgehungsstraße? Bürger sehen Lebensqualität in Malsfeld-Dagobertshausen in Gefahr
Kommt die neue Umgehungsstraße? Bürger sehen Lebensqualität in Malsfeld-Dagobertshausen in Gefahr
Im Gespräch: Herbert Vaupel ist schon 20 Jahre Bürgermeister in Malsfeld
Im Gespräch: Herbert Vaupel ist schon 20 Jahre Bürgermeister in Malsfeld
Im Gespräch: Herbert Vaupel ist schon 20 Jahre Bürgermeister in Malsfeld
FDP diskutierte über Kita-/Kiga-Situation in Malsfeld und Melsungen
FDP diskutierte über Kita-/Kiga-Situation in Malsfeld und Melsungen
FDP diskutierte über Kita-/Kiga-Situation in Malsfeld und Melsungen

Haus-Unrat wird in Malsfeld einfach in Erdgrube entsorgt

...und keiner fühlt sich zuständig: Gemeinde sagt, das sei Kreissache. Aber die Landkreis-Verwaltung reagiert gar nicht auf Nachfrage.
Haus-Unrat wird in Malsfeld einfach in Erdgrube entsorgt

40 Jahre in Politik und Verein: Bundesverdienstkreuz für Malsfelder Herbert Harbusch  

Herbert Harbusch aus Malsfeld wurde von Europastaatssekretär Mark Weinmeister für sein langjähriges Engagement in der Kommunalpolitik geehrt. Außerdem war er im Vereinsbereich aktiv und hat sich für den Erhalt und die Sanierung des Gasthauses "Goldener Löwe" im Ortsteil Beiseförth stark gemacht.
40 Jahre in Politik und Verein: Bundesverdienstkreuz für Malsfelder Herbert Harbusch  

Helmut Pitz nach 21 Jahren als Vorsitzender der Mosheimer Waldinteressenten verabschiedet

Michael Heimel ist neuer Erster Vorsitzender, Reiner Röse ist Zweiter Vorsitzender). Außerdem im Vorstand: Holger Paul (Schriftführer) und Lothar Pfannkuche (Rechner).
Helmut Pitz nach 21 Jahren als Vorsitzender der Mosheimer Waldinteressenten verabschiedet

Florian Volke vom Restaurant Zum Goldenen Löwen freut sich über Resonanz

"Brot gehört dazu" weiß Inhaber und Koch Florian Volke, der das Restaurant Zum Goldenen Löwen in Malsfeld-Beiseförth vor Kurzem neu eröffnete und setzt auf gute deutsche Küche - unter anderem wie bei seiner Oma.
Florian Volke vom Restaurant Zum Goldenen Löwen freut sich über Resonanz

A 7 bei Malsfeld: Unfall mit Pkw und Lkw – zwei Verletzte und 50.000 Euro Schaden

Zu einem Verkehrsunfall auf der A 7 bei Malsfeld kam es am frühen Dienstagmorgen. Ein Pkw war in einen Lkw gekracht. Dabei wurden die Fahrer beider Fahrzeuge verletzt.
A 7 bei Malsfeld: Unfall mit Pkw und Lkw – zwei Verletzte und 50.000 Euro Schaden

A7 kurzzeitig gesperrt: Freileitung bei Malsfeld-Ostheim demontiert

Am vergangenen Sonntag wurde der letzte 1.300 Meter lange Mittelspannungsfreileitungsabschnitt über der A7 demontiert.
A7 kurzzeitig gesperrt: Freileitung bei Malsfeld-Ostheim demontiert

1.000 Euro Spende für Kita Schwalbennest

Eine großzügige Spende vom Weihnachtsmarktteam des Gasthauses Hofmann kommt der Kita Schwalbennest zugute.
1.000 Euro Spende für Kita Schwalbennest

Bahnhofsabriss in Malsfeld-Beiseförth rückt näher

Die Heimat Nachrichten im Gespräch mit Malsfelds Bürgermeister Herbert Vaupel über die aktuelle Situation.
Bahnhofsabriss in Malsfeld-Beiseförth rückt näher

Zum Goldenen Löwen feierte Neueröffnung in Malsfeld

Was am Samstag im Gasthaus Zum Goldenen Löwen los war, können Sie in unserer Online-Galerie noch einmal nachsehen.
Zum Goldenen Löwen feierte Neueröffnung in Malsfeld

Malsfeld: Versorgung von Freileitung auf Erdkabel umgestellt

Im Gewerbegebiet Malsfeld-Ostheim hat die EAM die Energieversorgung von Freileitung auf Erdkabel umgestellt und auch das Erdgasnetz ausgebaut.
Malsfeld: Versorgung von Freileitung auf Erdkabel umgestellt

Dank der großzügigen Spende: Plätzchenduft in neuer, behindertengerechter Küche

Über eine neue behindertengerechte Küche im Wert von 7.500 Euro darf sich kurz vor Weihnachten die Tagesförderstätte der Malsfelder Werkstätten freuen. Möglich machte dies der Förderverein für Behinderte Menschen der Waberner und Malsfelder Werkstätten.
Dank der großzügigen Spende: Plätzchenduft in neuer, behindertengerechter Küche

Kreisausschuss fördert Bürgerbusse im Schwalm-Eder-Kreis

Damit jeder Bürger die Möglichkeit hat, aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, fördert der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises mit einer neuen Förderrichtlinie rückwirkend neue und bereits bestehende Bürgerbusmodelle.
Kreisausschuss fördert Bürgerbusse im Schwalm-Eder-Kreis