Frau attackiert und verletzt Passanten - Festnahme

Frau attackiert und verletzt Passanten - Festnahme

Mit einem schwertähnlichen Gegenstand sind in Weiden in der Oberpfalz drei Menschen verletzt worden. Die mutmaßliche Täterin wird von Passanten überwältigt und von der Polizei …
Frau attackiert und verletzt Passanten - Festnahme
Frau fährt mit Auto in Praxis und verletzt drei Menschen
Frau fährt mit Auto in Praxis und verletzt drei Menschen
Frau fährt mit Auto in Praxis und verletzt drei Menschen
Auto fährt in Menschengruppe: Nun zwei Tote
Auto fährt in Menschengruppe: Nun zwei Tote
Auto fährt in Menschengruppe: Nun zwei Tote
Sprit zum halben Preis?
Sprit zum halben Preis?
Sprit zum halben Preis?
Wahlprüfer müssen nicht jedem Fehler auf den Grund gehen
Politik

Wahlprüfer müssen nicht jedem Fehler auf den Grund gehen

Eine Wählerin glaubt, dass ihre Stimme bei der Bundestagswahl 2017 nicht mitgezählt wurde. Tatsächlich wirft das Ergebnis Fragen auf. Nachgegangen wurde der Beschwerde aber nicht - zu Recht?
Wahlprüfer müssen nicht jedem Fehler auf den Grund gehen
Illegale Böller aus Tschechien nach Verkaufsverbot gefragt
Welt

Illegale Böller aus Tschechien nach Verkaufsverbot gefragt

Feuerwerkskörper dürfen derzeit pandemiebedingt nicht in Deutschland verkauft werden, in Tschechien schon. Wer beim Schmuggel illegaler Böller erwischt wird, muss mit einer Anzeige rechnen.
Illegale Böller aus Tschechien nach Verkaufsverbot gefragt
ICE-Messerattacke - Ermittlungen können Wochen dauern
Welt

ICE-Messerattacke - Ermittlungen können Wochen dauern

Der erste Schock ist verflogen, jetzt müssen die Ermittler genau recherchieren: Warum hat der Mann im ICE zugestochen? Das könnte nach Einschätzung eines Gutachters von großer Bedeutung sein.
ICE-Messerattacke - Ermittlungen können Wochen dauern
Polizei geht nach Messerattacke in ICE nicht von Terror aus
Welt

Polizei geht nach Messerattacke in ICE nicht von Terror aus

Jobverlust, Wahnvorstellungen - der Angreifer aus dem ICE macht einen verwirrten Eindruck. Dafür, dass der junge Mann seine Tat geplant hat, gibt es bisher keine Anhaltspunkte.
Polizei geht nach Messerattacke in ICE nicht von Terror aus
Messerattacke im ICE: Mehrere Verletzte - Eine Festnahme
Welt

Messerattacke im ICE: Mehrere Verletzte - Eine Festnahme

Es gibt mehrere Verletzte nach einer Messerattacke in einem ICE. Die Polizei meldet eine Festnahme, die Bahnstrecke zwischen Regensburg und Nürnberg ist gesperrt.
Messerattacke im ICE: Mehrere Verletzte - Eine Festnahme
Totes Baby im Müll - Staatsanwalt rückt von Mord-Vorwurf ab
Welt

Totes Baby im Müll - Staatsanwalt rückt von Mord-Vorwurf ab

Wie das Neugeborene starb, das von seiner Mutter an Ende 2020 in Regensburg in einer Mülltonne geworfen wurde? Ungeklärt. Nun hielten Staatsanwalt und Verteidiger ihre Plädoyers.
Totes Baby im Müll - Staatsanwalt rückt von Mord-Vorwurf ab
Tod im Flutkanal - Haftstrafen für zwei Freunde des Opfers
Welt

Tod im Flutkanal - Haftstrafen für zwei Freunde des Opfers

Ein junger Mann fällt stark betrunken in einen Kanal und ertrinkt. Seine Freunde greifen nicht ein. Stattdessen hält eine junge Frau mit der Handykamera drauf. War die Gier nach Videos zu groß?
Tod im Flutkanal - Haftstrafen für zwei Freunde des Opfers
Mann will Sohn aus Fluss retten und stirbt
Welt

Mann will Sohn aus Fluss retten und stirbt

Tragisches Unglück in der Oberpfalz: Ein Ausflug endet für einen 53-Jährigen tödlich.
Mann will Sohn aus Fluss retten und stirbt
Vier Männer sterben bei Unfall auf A3 bei Regensburg
Welt

Vier Männer sterben bei Unfall auf A3 bei Regensburg

Ein Auto kracht unter das Heck eines Sattelschleppers, die vier Männer im Wagen sterben. Nach dem schweren Unfall bei Regensburg war die Autobahn für Stunden gesperrt.
Vier Männer sterben bei Unfall auf A3 bei Regensburg
Tiere, Selfies und Polizisten
Leute

Tiere, Selfies und Polizisten

Hinten im Polizeiauto sitzen meist die Verbrecher - wenn auch nicht immer. Und das zaubert vielen Menschen ein Lächeln ins Gesicht.
Tiere, Selfies und Polizisten
Fliegerbombe führt zu Gefängnisräumung
Welt

Fliegerbombe führt zu Gefängnisräumung

Regensburg (dpa) - Das Regensburger Gefängnis muss wegen einer Fliegerbombe evakuiert werden. Nach Informationen der «Mittelbayerischen Zeitung» sitzen in der JVA zurzeit 109 Gefangene ein.
Fliegerbombe führt zu Gefängnisräumung