Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!

Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!

In Gaggenau ist es gestern Abend zu einem schrecklichen Unfall gekommen. Ein Autofahrer kam von der Fahrbahn ab und rammte auf dem Gehsteig eine Großmutter mit ihrem Enkelkind im …
Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!
Gestrandet auf der Oder
Gestrandet auf der Oder
Gestrandet auf der Oder
Wenn das Kind oft über Kopfschmerzen klagt
Wenn das Kind oft über Kopfschmerzen klagt
Wenn das Kind oft über Kopfschmerzen klagt
Kartellamt moniert Mängel bei Online-Vergleichsportalen
Kartellamt moniert Mängel bei Online-Vergleichsportalen
Kartellamt moniert Mängel bei Online-Vergleichsportalen

Kartellamt moniert Mängel bei Online-Vergleichsportalen

Welcher Stromvertrag ist der beste für mich? Und welcher Handydeal hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Für die Antwort auf solche Fragen nutzen viele Verbraucher Vergleichsportale. Ob wirklich immer das Beste rauskommt, stellt eine Behörde nun aber in Frage.
Kartellamt moniert Mängel bei Online-Vergleichsportalen

EU-Parlament stimmt für neue Chemikalien-Limits im Job

Bestimmte Kohlenwasserstoffe und Dieselabgase können Krebs verursachen. Doch an einigen Arbeitsplätzen kommen Mitarbeiter mit diesen Schadstoffen in Berührung. Das EU-Parlament will nun Grenzwerte festlegen.
EU-Parlament stimmt für neue Chemikalien-Limits im Job

Experten warnen vor riskantem Feuerwerk aus dem Ausland

Berlin (dpa) - Rund drei Wochen vor Silvester haben Fachleute vor der hohen Sprengkraft von Feuerwerkskörpern aus dem Ausland gewarnt.
Experten warnen vor riskantem Feuerwerk aus dem Ausland

Frage nach dem Weihnachtsmann: Was Eltern beachten sollten

Wenn Kinder irgendwann dahinter kommen, dass es doch keinen Weihnachtsmann gibt, wird es für Eltern häufig unangenehm. Wie sollen sie erklären, wer wirklich die Geschenke bringt?
Frage nach dem Weihnachtsmann: Was Eltern beachten sollten

Unnötige Risiken beim Essen in Kliniken und Heimen

Mettwurst im Heim, Räucherfisch in der Klinik? Was Bewohnern und Patienten gut schmecken mag, treibt Lebensmittelkontrolleuren wegen erhöhter Keimgefahr Sorgenfalten auf die Stirn. Sie finden, dass Kliniken und Heime solche Lebensmittel-Risiken vermeiden sollten.
Unnötige Risiken beim Essen in Kliniken und Heimen

Weihnachtshäuser strahlen zum Advent

Manch einer ist schon mit einem Holz-Lichterbogen auf der Fensterbank glücklich. Andere verwandeln Haus und Hof in eine glitzernde Weihnachtswelt - manchmal zum Ärgernis der Nachbarn, manchmal auch für einen guten Zweck.
Weihnachtshäuser strahlen zum Advent

Projektion: Weltweiter CO2-Ausstoß steigt weiter

Um den Klimawandel zu bremsen, müssen Wirtschaftswachstum und Treibhausgas-Ausstoß entkoppelt werden. Klimaschützer hatten gehofft, dass es schon so weit sein könnte. Aber während in Polen gerade die UN-Klimakonferenz läuft, gibt es schlechte Nachrichten.
Projektion: Weltweiter CO2-Ausstoß steigt weiter

Rote Liste: Fast ein Drittel heimischer Wildpflanzen bedroht

Ackerwildkräuter und Adonisröschen haben in Deutschland einen schweren Stand. Sie lieben nährstoffarme Böden. Intensive Landwirtschaft mit viel Dünger kann ihre Standorte bedrohen.
Rote Liste: Fast ein Drittel heimischer Wildpflanzen bedroht

Digitaler Fortschritt kommt beim Patienten kaum an

Rezepte digital übermitteln, Diagnosen per Video stellen, wichtige Daten in elektronischen Patientenakten einstellen. Ist das schon Realität? Inwieweit kommt der digitale Fortschritt beim Patienten an? Eine Studie sagt: Deutschland hinkt schwer hinterher.
Digitaler Fortschritt kommt beim Patienten kaum an

Wortloses Spiel ist für die Entwicklung von Babys wichtig

Spielen fördert die Entwicklung: Eltern sollten daher mit ihren Kindern schon im Babyalter erste Spielformen ausprobieren. Diese können auch nonverbal sein. Ein paar Vorschläge.
Wortloses Spiel ist für die Entwicklung von Babys wichtig

Kleine Erfolgserlebnisse helfen Menschen mit Demenz

Auch wenn Demenzkranke viele Aufgaben im Alltag nicht mehr bewältigen, brauchen sie gewisse Herausforderungen. Angehörige regen am besten zu passenden Aktivitäten an.
Kleine Erfolgserlebnisse helfen Menschen mit Demenz

Deutsches Gesundheitswesen schwach bei Digitalisierung

Rezepte digital übermitteln, Diagnosen per Video stellen, wichtige Daten in elektronischen Patientenakten einstellen. Ist das schon Realität? Inwieweit kommt der digitale Fortschritt beim Patienten an? Eine Studie sagt: Deutschland hinkt schwer hinterher.
Deutsches Gesundheitswesen schwach bei Digitalisierung