Psychologie: Archiv

Corona-Krise belastet Jugendliche besonders

Corona-Krise belastet Jugendliche besonders

Jugendliche leiden unter den Folgen des Lockdowns besonders. Das hat mehrere Ursachen. Ein wesentlicher Grund ist, dass ihnen der soziale Austausch und der Umgang mit …
Corona-Krise belastet Jugendliche besonders
Die Psyche leidet im zweiten Lockdown mehr

Die Psyche leidet im zweiten Lockdown mehr

Die Corona-Maßnahmen helfen, Leben zu retten. Sie können aber auch die Psyche heftig belasten, wie eine neue Umfrage zeigt. Wird genug nach einer gesunden Balance …
Die Psyche leidet im zweiten Lockdown mehr
Warum verspielte Menschen glücklichere Beziehungen führen

Warum verspielte Menschen glücklichere Beziehungen führen

Lieber komplexe Dinge als einfache und gerne mal ungewöhnliche Aktivitäten, Objekte und Themen: Das sind Forschern zufolge Merkmale für Verspieltheit bei Erwachsenen. …
Warum verspielte Menschen glücklichere Beziehungen führen
Glücklich trotz Corona: Strategien zum Durchhalten gefragt

Glücklich trotz Corona: Strategien zum Durchhalten gefragt

Die Pandemie schränkt die persönliche Freiheit ein und kann das Wohlbefinden beeinträchtigen. Manche versinken gar in Ängsten oder Einsamkeit. Doch die Glückshormone im …
Glücklich trotz Corona: Strategien zum Durchhalten gefragt
Glücklich trotz Corona? - Strategien zum Durchhalten gefragt

Glücklich trotz Corona? - Strategien zum Durchhalten gefragt

Die Pandemie schränkt die Freiheit ein und kann das Wohlbefinden beeinträchtigen. Manche versinken in Ängsten oder Einsamkeit. Doch die Glückshormone im Gehirn lassen …
Glücklich trotz Corona? - Strategien zum Durchhalten gefragt
Corona: Positive Einstellung und Tagebuch helfen Psyche

Corona: Positive Einstellung und Tagebuch helfen Psyche

Viele geraten in der Pandemie an ihre Grenzen - und lassen das auch gerne mal die Freunde spüren. Das zieht runter. Wie man den Teufelskreis durchbricht, erklärt eine …
Corona: Positive Einstellung und Tagebuch helfen Psyche
Hü und Hott bei den Schulen

Hü und Hott bei den Schulen

Für Kinder und Jugendliche gibt es seit Beginn der Pandemie viel Hin und Her. Eine Psychologin warnt vor den Folgen fehlender Wertschätzung seitens der Politik.
Hü und Hott bei den Schulen
Wie Corona Kindern auf die Psyche schlägt

Wie Corona Kindern auf die Psyche schlägt

Keine Schule, kaum soziale Kontakte: Nach einem Jahr Pandemie hinterlässt das bei vielen Kindern und Jugendlichen deutliche Spuren. Auf welche Warnzeichen Eltern achten …
Wie Corona Kindern auf die Psyche schlägt
Corona-Blues: Die psychischen Reserven sind aufgebraucht

Corona-Blues: Die psychischen Reserven sind aufgebraucht

Steigen die Zahlen wieder? Wird endlich mehr geimpft? Schicke ich meine Kinder in die Schule? Das sind einige der Fragen, die Menschen momentan ständig durch den Kopf …
Corona-Blues: Die psychischen Reserven sind aufgebraucht
Entspannter im Homeoffice: Übungen für zwischendurch

Entspannter im Homeoffice: Übungen für zwischendurch

Jobaufgaben und ständige Ablenkung durch Kinder: Arbeiten von zu Hause kann belastend sein. «Bewegte Pausen» sorgen dann für den dringend benötigten Stressabbau.
Entspannter im Homeoffice: Übungen für zwischendurch
Wann der ständige Griff zum Smartphone zum Problem wird

Wann der ständige Griff zum Smartphone zum Problem wird

Ins Smartphone starrende Menschen sind ein Sinnbild dieser Zeit. Es ist oft nicht so einfach, sich dem Reiz zu entziehen und die Nutzung zu begrenzen. Aber es geht - bis …
Wann der ständige Griff zum Smartphone zum Problem wird
Biografisches Schreiben: Die Geschichte des eigenen Lebens

Biografisches Schreiben: Die Geschichte des eigenen Lebens

Es ist viel Arbeit, kann beglücken und betrüben: Doch wer seine Erinnerungen aufschreibt, macht nicht nur seiner Familie ein schönes Geschenk, sondern gewinnt auch …
Biografisches Schreiben: Die Geschichte des eigenen Lebens
Top-Manager haben geringeres Burnout-Risiko

Top-Manager haben geringeres Burnout-Risiko

Menschen in Führungspositionen hätten mehr Kontrolle etwa über die Gestaltung der eigenen Aufgaben, sagen Wissenschaftler. Was wiederum vor mentalen Belastungen schütze.
Top-Manager haben geringeres Burnout-Risiko
Muss ich im Job immer 100 Prozent geben?

Muss ich im Job immer 100 Prozent geben?

So viel wie möglich schaffen, so gut wie es geht und am besten auch noch schnell: So sieht der Joballtag vieler Menschen aus. Aber dürfen wir es nicht auch mal ruhiger …
Muss ich im Job immer 100 Prozent geben?
Runterkommen statt explodieren: Das hilft gestressten Eltern

Runterkommen statt explodieren: Das hilft gestressten Eltern

Die To-Do-Liste ist nach dem Videocall mit dem Chef noch länger, schmutzige Wäsche und Geschirr stapeln sich und mittendrin toben die Kinder, als gäbe es nichts zu tun. …
Runterkommen statt explodieren: Das hilft gestressten Eltern
So helfen Rituale beim Start in den Tag

So helfen Rituale beim Start in den Tag

Nach dem Aufwachen ist jeder Mensch anders. Während manche direkt enthusiastisch von der Matratze springen, würden andere am liebsten bis zum Mittag weiter dösen. Wie …
So helfen Rituale beim Start in den Tag
Wie uns Komplimente glücklicher machen

Wie uns Komplimente glücklicher machen

Lobende Worte tragen dazu bei, die Beziehung in der Freundschaft oder der Liebe zu verbessern. Doch warum ist das so? Und darf es dabei auch mal oberflächlich zugehen?
Wie uns Komplimente glücklicher machen