Mars leuchtet grün – Phänomen war bisher nur von der Erde bekannt

Die Atmosphäre des Mars leuchtet grün. Forscher haben das lange vermutet, aber das Phänomen jetzt erst entdeckt. Auch auf der Erde gibt es das Phänomen namens Airglow. Was …
Mars leuchtet grün – Phänomen war bisher nur von der Erde bekannt
China auf dem Weg zum Mond
China auf dem Weg zum Mond
China auf dem Weg zum Mond
Satellit «Sentinel 6» ins All gestartet
Satellit «Sentinel 6» ins All gestartet
Satellit «Sentinel 6» ins All gestartet
Erster russischer Weltraumspaziergang seit anderthalb Jahren
Erster russischer Weltraumspaziergang seit anderthalb Jahren
Erster russischer Weltraumspaziergang seit anderthalb Jahren

Erneuter Fehlstart von europäischer Vega-Rakete

Was für eine Blamage: Zum zweiten Mal innerhalb von anderthalb Jahren misslingt der Start einer Vega-Rakete. Anfangs sieht es noch so aus, als ob alles glatt gehen würde. Doch dann gibt es Probleme - die Rakete macht nicht, was sie soll. Die Satelliten an Bord: verloren.
Erneuter Fehlstart von europäischer Vega-Rakete

China will zum Mond starten

China hegt einen ambitionierten Plan, der die Nation in eine Liga mit den Weltraumnationen USA und Russland hieven sollte. Es geht um Gesteinsproben vom Mond
China will zum Mond starten

Vier Astronauten starten mit neuem SpaceX-Raumschiff ins All

Bei der Nasa und bei SpaceX knallen die Sektkorken. Jetzt sollen Flüge ins All aus den USA wieder zur Normalität werden. Zwei Präsidenten gratulieren.
Vier Astronauten starten mit neuem SpaceX-Raumschiff ins All

Vier Astronauten starten mit neuem SpaceX-Raumschiff ins All

Bei der Nasa und bei SpaceX knallen die Sektkorken. Jetzt sollen Flüge ins All aus den USA wieder zur Normalität werden. Zwei Präsidenten gratulieren.
Vier Astronauten starten mit neuem SpaceX-Raumschiff ins All

Nasa bereit für Zurückschicken von Mars-Probe zur Erde

Gerade erst hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa eine Probe von einem Asteroiden entnommen, jetzt geht es schon an die nächste große Herausforderung: Eine Probe vom Mars. Das wäre zwar noch lange hin - gut aufgestellt sei die Nasa dafür aber, bescheinigt nun ein Bericht.
Nasa bereit für Zurückschicken von Mars-Probe zur Erde

Finale um Menüs für Weltraummission von Astronaut Maurer

St. Wendel/Houston (dpa) - Wildragout mit Quitten, Rehragout an Speck-Rahmwirsing oder Blutwurst auf Apfel-Meerrettich-Gemüse? Eines von diesen drei Gerichten fliegt mit Astronaut Matthias Maurer (50) aus dem Saarland Ende 2021 mit auf seine Mission ins All.
Finale um Menüs für Weltraummission von Astronaut Maurer

Asteroiden-Probe der Nasa sicher verstaut

Die Nasa-Sonde «Osiris Rex» hat eine Probe von einem Asteroiden entnommen - aber reicht die Menge aus? Die Nasa ist zuversichtlich.
Asteroiden-Probe der Nasa sicher verstaut

«Perseverance» hat Hälfte der Strecke zum Mars geschafft

Rund 235 Millionen Kilometer hat «Perseverance»auf seiner Reise zum Roten Planeten bereits zurückgelegt. Der Rover war Ende Juli vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral gestartet.
«Perseverance» hat Hälfte der Strecke zum Mars geschafft

Forscher finden neue Hinweise auf Wasser auf dem Mond

Gäbe es Wasservorkommen auf dem Mond, wäre das für künftige Mondmissionen sehr nützlich. Forscher haben nun neue Hinweise auf solche Speicher.
Forscher finden neue Hinweise auf Wasser auf dem Mond

Nasa-Sonde soll Probe vom Asteroiden Bennu nehmen

Eines Tages könnte Bennu der Erde gefährlich nahe kommen. Das Risiko ist gering, trotzdem will die Nasa den Asteroiden genau erforschen. Die Sonde "Osiris Rex" soll deswegen nun eine Probe von Bennu nehmen - mit einem komplizierten Manöver.
Nasa-Sonde soll Probe vom Asteroiden Bennu nehmen

Expressflug ins All: Raumfahrer nach drei Stunden auf ISS

Baikonur (dpa) - Mit einem Expressflug von rund drei Stunden sind drei Raumfahrer unter schärfsten Hygienevorschriften wegen der Corona-Pandemie auf der Internationalen Raumstation ISS angekommen.
Expressflug ins All: Raumfahrer nach drei Stunden auf ISS

Merkur-Sonde vor Rendezvous mit der Venus

Nach der Erde besucht die Sonde "BepiColombo" nun auch die Venus. Auf ihrem Flug zum Merkur soll sie mit dem Manöver ihre Geschwindigkeit reduzieren. Für die Wissenschaft wird es aber auch spannend. Sieben der elf Instrumente an Bord sollen Daten sammeln.
Merkur-Sonde vor Rendezvous mit der Venus