Amerikanisch-russisch-japanische Crew zur ISS gestartet

Amerikanisch-russisch-japanische Crew zur ISS gestartet

Wegen des Ukraine-Kriegs sind die Spannungen schon riesig, dann kommt auch noch ein Hurrikan dazwischen. Nun sind zwei Amerikaner, eine Russin und ein Japaner zur ISS gestartet - …
Amerikanisch-russisch-japanische Crew zur ISS gestartet
Mars: Diese Rover und Raumsonden erforschen den roten Planeten
Mars: Diese Rover und Raumsonden erforschen den roten Planeten
Mars: Diese Rover und Raumsonden erforschen den roten Planeten
Nasa-Sonde „Dart“ trifft Asteroiden: „Wir sind nicht länger machtlos“
Nasa-Sonde „Dart“ trifft Asteroiden: „Wir sind nicht länger machtlos“
Nasa-Sonde „Dart“ trifft Asteroiden: „Wir sind nicht länger machtlos“
Mond-Rakete der Nasa: Neuer Starttermin für „Artemis 1“ erst im November
Mond-Rakete der Nasa: Neuer Starttermin für „Artemis 1“ erst im November
Mond-Rakete der Nasa: Neuer Starttermin für „Artemis 1“ erst im November
Diese Dinge wurden auf dem Mars entdeckt – sie gehören dort nicht hin
Welt

Diese Dinge wurden auf dem Mars entdeckt – sie gehören dort nicht hin

Der Mars beflügelt die Fantasie – immer wieder sehen Menschen auf seiner Oberfläche Dinge, die es dort gar nicht geben kann. Einige Bilder, bei denen das Phänomen der Pareidolie zuschlägt, im Überblick.
Diese Dinge wurden auf dem Mars entdeckt – sie gehören dort nicht hin
Nasa zu Asteroid-Mission: „Wichtiger Schritt“
Welt

Nasa zu Asteroid-Mission: „Wichtiger Schritt“

Klingt wie Hollywood, ist aber eine echte Nasa-Mission: Erstmals hat die US-Raumfahrtbehörde absichtlich eine Sonde in einen Asteroiden gesteuert, um zu testen, ob so im Ernstfall eine Abwehr möglich wäre.
Nasa zu Asteroid-Mission: „Wichtiger Schritt“
Astronomen melden Ufo-Sichtung über Kiew: „Wir sehen sie überall“
Welt

Astronomen melden Ufo-Sichtung über Kiew: „Wir sehen sie überall“

Wegen des Ukraine-Kriegs dürfte der Himmel über der Ukraine recht voll sein. Astronomen wollen auch UFOs über Kiew gesichtet haben.
Astronomen melden Ufo-Sichtung über Kiew: „Wir sehen sie überall“
Premiere: Nasa steuert Sonde absichtlich in Asteroid
Welt

Premiere: Nasa steuert Sonde absichtlich in Asteroid

Klingt wie Hollywood, ist aber eine echte Nasa-Mission: Erstmals hat die US-Raumfahrtbehörde absichtlich eine Sonde in einen Asteroiden gesteuert, um zu testen, ob so im Ernstfall eine Abwehr möglich wäre.
Premiere: Nasa steuert Sonde absichtlich in Asteroid
Nasa: Weiterer „Artemis“-Startversuch abgesagt
Welt

Nasa: Weiterer „Artemis“-Startversuch abgesagt

Irgendwie soll es nicht so richtig klappen mit der Mondmission „Artemis“. Nachdem bereits mehrere Startversuche abgebrochen werden mussten, kommt der Nasa nun ein neues Problem in die Quere.
Nasa: Weiterer „Artemis“-Startversuch abgesagt
Erneuter „Artemis“-Startversuch am Dienstag
Welt

Erneuter „Artemis“-Startversuch am Dienstag

Die Nasa will am Zeitplan für einen weiteren Startversuch der Mondmission „Artemis“ festhalten. Die Chancen auf einen Start am Dienstag sind allerdings gering.
Erneuter „Artemis“-Startversuch am Dienstag
So entstehen die faszinierenden Weltraumbilder
Welt

So entstehen die faszinierenden Weltraumbilder

Sie ermöglichen uns tiefe Einblicke ins Weltall in einer neuen Qualität. Die atemberaubenden Aufnahmen des Webb-Teleskops sind allerdings keine Fotos im eigentlichen Sinne.
So entstehen die faszinierenden Weltraumbilder
Weltraum-Bilder der Woche: „James Webb“ zeigt verborgene Ringe des Planeten Neptun
Welt

Weltraum-Bilder der Woche: „James Webb“ zeigt verborgene Ringe des Planeten Neptun

Das Universum ist unglaublich groß und liefert beeindruckende Motive. Nicht nur dort gibt es Dinge rund um den Weltraum zu sehen. Die Weltraum-Bilder der Woche.
Weltraum-Bilder der Woche: „James Webb“ zeigt verborgene Ringe des Planeten Neptun
Nasa schließt „Artemis“-Test trotz Problemen erfolgreich ab
Welt

Nasa schließt „Artemis“-Test trotz Problemen erfolgreich ab

Schon wieder hat die Nasa Probleme bei einem Test für ihre Mondmission - und wieder bemüht sie sich um Optimismus: Erneut sei ein Tankleck aufgetreten, aber die Probebetankung sei trotzdem ein Erfolg.
Nasa schließt „Artemis“-Test trotz Problemen erfolgreich ab
Nasa meldet Problem mit „James Webb“-Weltraumteleskop – wichtiges Instrument außer Betrieb
Welt

Nasa meldet Problem mit „James Webb“-Weltraumteleskop – wichtiges Instrument außer Betrieb

Seit dem Sommer beeindruckt das neue „James Webb“-Weltraumteleskop mit Aufnahmen aus dem Weltall. Nun meldet die Nasa ein Problem.
Nasa meldet Problem mit „James Webb“-Weltraumteleskop – wichtiges Instrument außer Betrieb
Erstmals seit Ukraine-Krieg: Russen und Amerikaner fliegen gemeinsam zur ISS
Welt

Erstmals seit Ukraine-Krieg: Russen und Amerikaner fliegen gemeinsam zur ISS

Erstmals seit Beginn des Ukraine-Kriegs fliegen Astronauten aus den USA und Russland gemeinsam ins Weltall. Ihr Ziel: Die Internationale Raumstation ISS.
Erstmals seit Ukraine-Krieg: Russen und Amerikaner fliegen gemeinsam zur ISS
China findet bisher unbekanntes Material auf dem Mond
Welt

China findet bisher unbekanntes Material auf dem Mond

In einer Gesteinsprobe vom Mond finden chinesische Forschende ein bisher unbekanntes Mineral. China hat noch große Pläne auf dem Mond.
China findet bisher unbekanntes Material auf dem Mond
Trotz schwerer Zeit: US-Astronaut und Russen fliegen ins All
Welt

Trotz schwerer Zeit: US-Astronaut und Russen fliegen ins All

Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine stand auch die Zusammenarbeit im All auf der Kippe. Inmitten schwerster Spannungen fliegen nun erstmals wieder zwei Russen und ein Amerikaner zusammen zur ISS.
Trotz schwerer Zeit: US-Astronaut und Russen fliegen ins All
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Politik

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

In die Panzerlieferungen über einen Ringtausch mit Slowenien kommt offenbar Bewegung. Und die Türkei beharrt gegenüber Russland auf einem Abzug aus der Ukraine. Nachrichten aus dem Krieg im Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Weltrekordhalter für längsten Aufenthalt im All gestorben
Welt

Weltrekordhalter für längsten Aufenthalt im All gestorben

437 Tage, 17 Stunden und 58 Minuten war er im All - nun ist der russische Kosmonaut Waleri Poljakow tot. Sein Aufenthalt im Weltraum unterscheidet sich in mehr als einem Punkt von vielen anderen.
Weltrekordhalter für längsten Aufenthalt im All gestorben
Gerst sieht bei Mondmission keinen Esa-Astronauten-Wettkampf
Welt

Gerst sieht bei Mondmission keinen Esa-Astronauten-Wettkampf

Mit dem „Artemis“-Programm plant die Nasa bemannte Mondmissionen. Voraussichtlich können auch europäische Astronauten mitfliegen. Ein aussichtsreicher Anwärter hält aber nichts von Ellbogen-Mentalität.
Gerst sieht bei Mondmission keinen Esa-Astronauten-Wettkampf
Esa-Chef: Europäischer Astronaut soll bald auf den Mond
Welt

Esa-Chef: Europäischer Astronaut soll bald auf den Mond

Für die europäische Raumfahrt ging in diesem Jahr schon einiges schief. Doch der Esa-Generaldirektor gibt sich optimistisch. Und hat den Mond im Blick.
Esa-Chef: Europäischer Astronaut soll bald auf den Mond
Steht die Erde vor einem Polsprung? Studie zeigt es
Welt

Steht die Erde vor einem Polsprung? Studie zeigt es

Eine wachsende Region mit einem schwachen Erdmagnetfeld ist noch lange kein Hinweis auf einen bevorstehenden Polsprung, wie eine aktuelle Studie zeigt.
Steht die Erde vor einem Polsprung? Studie zeigt es
Astronaut Maurer: Russland wird ISS nicht vorzeitig aufgeben
Welt

Astronaut Maurer: Russland wird ISS nicht vorzeitig aufgeben

Im Zuge des Ukraine-Kriegs steht auch die Frage nach der Rolle Russlands auf der International Raumstation im Raum. Doch allzu bald werden sich die Kosmonauten nicht verabschieden, glaubt ihr Esa-Kollege.
Astronaut Maurer: Russland wird ISS nicht vorzeitig aufgeben
Rakete von Bezos-Raumfahrtfirma legt schweren Fehlstart hin
Welt

Rakete von Bezos-Raumfahrtfirma legt schweren Fehlstart hin

Erstmals ist eine Rakete von Blue Origin, dem Raumfahrtunternehmen von Amazon-Gründer Jeff Bezos, beim Start abgestürzt. Sie hatte keine Personen an Bord.
Rakete von Bezos-Raumfahrtfirma legt schweren Fehlstart hin
Astronaut Maurer: Noch unklar, wer das Mond-Ticket bekommt
Welt

Astronaut Maurer: Noch unklar, wer das Mond-Ticket bekommt

Noch in diesem Jahrzehnt soll erstmals ein Europäer zum Mond fliegen. Wer das sein könnte, steht jedoch noch nicht fest. Die zwei aktiven deutschen Astronauten würden beide gerne auf den Mond.
Astronaut Maurer: Noch unklar, wer das Mond-Ticket bekommt
„Space Launch System“ der Nasa: So ist die Mond-Rakete SLS aufgebaut
Welt

„Space Launch System“ der Nasa: So ist die Mond-Rakete SLS aufgebaut

Die neue Nasa-Rakete soll Menschen zurück zum Mond bringen. Dabei setzt das Space Launch System teils auf Technik der Space Shuttles.
„Space Launch System“ der Nasa: So ist die Mond-Rakete SLS aufgebaut
Nasa-Mission zum Mond: Start von „Artemis I“ noch für September geplant
Welt

Nasa-Mission zum Mond: Start von „Artemis I“ noch für September geplant

Die Nasa-Mission „Artemis I“ zum Mond wurde bereits zwei Mal abgebrochen. Wann wird das „Space Launch System“ zum Mond aufbrechen?
Nasa-Mission zum Mond: Start von „Artemis I“ noch für September geplant
Nasa-Mondstart vielleicht Ende September
Welt

Nasa-Mondstart vielleicht Ende September

Die groß angekündigte neue Mondmission „Artemis“ zeigt sich bislang hauptsächlich krisengeplagt. Die Nasa hofft, noch im September einen Teststart zu schaffen - die Mondanzüge sind schon einmal bestellt.
Nasa-Mondstart vielleicht Ende September