Recep Tayyip Erdogan: Archiv

Corona in der Türkei: Öffentliches Leben wird hochgefahren - Moscheen feiern mit Opferschlachtung

Corona in der Türkei: Öffentliches Leben wird hochgefahren - Moscheen feiern mit Opferschlachtung

In der Corona-Krise wurde das öffentliche Leben in der Türkei stark heruntergefahren. Doch nun kann das Volk aufatmen: Präsident Recep Tayyip Erdogan kündigt umfassende …
Corona in der Türkei: Öffentliches Leben wird hochgefahren - Moscheen feiern mit Opferschlachtung
Türkei in der Corona-Krise: 48-stündiges Ausgehverbot endet

Türkei in der Corona-Krise: 48-stündiges Ausgehverbot endet

Das Coronavirus breitet sich in der Türkei weiter aus. Für den Fastenmonat Ramadan gelten deshalb Einschränkungen.
Türkei in der Corona-Krise: 48-stündiges Ausgehverbot endet