Red Bull baut ultimatives Hypercar – über 1.100 PS für 5,8 Millionen …

Red Bull tüftelt an einem neuen Hypercar – dem RB17. Das gute Stück soll über 1.100 PS haben und mit Formel-1-Technologie ausgestattet werden.
Red Bull baut ultimatives Hypercar – über 1.100 PS für 5,8 Millionen Euro
Webber über Eiszeit mit Vettel: „Ziemlich angespannt“
Webber über Eiszeit mit Vettel: „Ziemlich angespannt“
Webber über Eiszeit mit Vettel: „Ziemlich angespannt“
Verstappen: Unfall-Eklat mit Hamilton ist vergessen
Verstappen: Unfall-Eklat mit Hamilton ist vergessen
Verstappen: Unfall-Eklat mit Hamilton ist vergessen
Wirbel in der Formel 1: Red Bull wirft Pilot nach Eklat raus
Wirbel in der Formel 1: Red Bull wirft Pilot nach Eklat raus
Wirbel in der Formel 1: Red Bull wirft Pilot nach Eklat raus
Verstappen siegt in Kanada ohne Boxenfunk - „Gab es wenigstens kein Gemecker“
Sport-Mix

Verstappen siegt in Kanada ohne Boxenfunk - „Gab es wenigstens kein Gemecker“

Mit dem Ende der Safety-Car-Phase fällt bei Max Verstappen die Funkverbindung zum Team aus. Trotz Einbahnstraßen-Funk kann er die Führung ins Ziel retten.
Verstappen siegt in Kanada ohne Boxenfunk - „Gab es wenigstens kein Gemecker“
Strafe für Formel-1-Pilot Leclerc - Zehn Startplätze zurück
Sport-Mix

Strafe für Formel-1-Pilot Leclerc - Zehn Startplätze zurück

Charles Leclerc muss das Formel-1-Rennen in Kanada an diesem Sonntag (20.00 Uhr/Sky) aus der letzten Reihe in Angriff nehmen.
Strafe für Formel-1-Pilot Leclerc - Zehn Startplätze zurück
Leclerc womöglich mit Startplatzstrafe in Kanada
Sport-Mix

Leclerc womöglich mit Startplatzstrafe in Kanada

Charles Leclerc muss beim Großen Preis von Kanada womöglich eine Startplatzstrafe von zehn Rängen in Kauf nehmen.
Leclerc womöglich mit Startplatzstrafe in Kanada
Weltverband schreitet bei hoppelnden Autos ein
Sport-Mix

Weltverband schreitet bei hoppelnden Autos ein

In der Debatte um hoppelnde Formel-1-Autos sieht sich der Motorsport-Weltverband Fia zum Handeln gezwungen.
Weltverband schreitet bei hoppelnden Autos ein
„Komischer Zufall“: Zoff um Gehaltsgrenze für Fahrer
Sport-Mix

„Komischer Zufall“: Zoff um Gehaltsgrenze für Fahrer

Die Formel 1 hat schon wieder ein neues Reizthema. Die Topstars der Rennserie und ihre Bosse streiten über eine Gehaltsgrenze für die Fahrer. Als Vorbild bringen die Teamchefs den US-Sport ins Spiel.
„Komischer Zufall“: Zoff um Gehaltsgrenze für Fahrer
Streit um Hoppel-Autos: Red-Bull-Boss widerspricht Mercedes
Sport-Mix

Streit um Hoppel-Autos: Red-Bull-Boss widerspricht Mercedes

In der Debatte um hoppelnde Formel-1-Autos ist der Zwist zwischen Red Bull und Mercedes neu entflammt.
Streit um Hoppel-Autos: Red-Bull-Boss widerspricht Mercedes
Die Lehren aus dem Großen Preis von Aserbaidschan
Sport-Mix

Die Lehren aus dem Großen Preis von Aserbaidschan

Ferrari droht trotz des stärksten Autos schon wieder eine titellose Saison. Weltmeister Max Verstappen nutzt die Nöte der Scuderia in Baku gnadenlos aus - und stellt nebenbei einen Team-Rekord auf.
Die Lehren aus dem Großen Preis von Aserbaidschan
Fiasko für Ferrari in Baku: Verstappen enteilt in der WM
Sport-Mix

Fiasko für Ferrari in Baku: Verstappen enteilt in der WM

Titelverteidiger Max Verstappen zieht in der Formel-1-WM davon. Der Niederländer nutzt ein weiteres Debakel bei Ferrari zum Sieg in Baku. Sein stärkstes Saisonergebnis fährt Sebastian Vettel ein.
Fiasko für Ferrari in Baku: Verstappen enteilt in der WM
Perez verlängert Vertrag bei Red Bull
Sport-Mix

Perez verlängert Vertrag bei Red Bull

Monaco-Sieger Sergio Perez hat seinen Vertrag beim Formel-1-Team Red Bull um zwei Jahre bis Ende 2024 verlängert. Der Rennstall verkündete die Unterschrift des 32 Jahre alten Mexikaners zwei Tage nach seinem Erfolg beim Grand Prix in Monte Carlo.
Perez verlängert Vertrag bei Red Bull
Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Monaco
Sport-Mix

Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Monaco

Sergio Pérez hat den Formel-1-Klassiker in Monaco gewonnen.
Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Monaco
Lehren aus dem Großen Preis von Monaco
Sport-Mix

Lehren aus dem Großen Preis von Monaco

Frust bei Ferrari: Die Scuderia patzt in wichtigen Phasen. Red Bull liefert selbst in ungewohnter Besetzung. Doch es gibt einen, der sich als Gewinner fühlen darf - im Gegensatz zu Mick Schumacher.
Lehren aus dem Großen Preis von Monaco
Düsteres Formel-1-Szenario? „Sieben Teams werden wahrscheinlich die letzten vier Rennen auslassen müssen“ 
Sport-Mix

Düsteres Formel-1-Szenario? „Sieben Teams werden wahrscheinlich die letzten vier Rennen auslassen müssen“ 

Die Formel 1 leidet unter den Folgen der Inflation. Red-Bull-Chef Christian Horner warnt vor einem Horror-Szenario, die kleinen Teams sind gelassen.
Düsteres Formel-1-Szenario? „Sieben Teams werden wahrscheinlich die letzten vier Rennen auslassen müssen“