Bundesweiter Rückruf bei Discounter: Innere Blutungen drohen bei …

Wegen erhöhter Verletzungsgefahr rufen Aldi Nord und Aldi Süd zahlreiche Käsesorten zurück. Bei der Produktion sei es zu einem technischen Defekt gekommen, teilte der Hersteller …
Bundesweiter Rückruf bei Discounter: Innere Blutungen drohen bei Verzehr von mehreren Käsesorten
Rückruf von beliebtem Joghurt wegen Verletzungsgefahr - Edeka, Lidl und Co. betroffen
Rückruf von beliebtem Joghurt wegen Verletzungsgefahr - Edeka, Lidl und Co. betroffen
Rückruf von beliebtem Joghurt wegen Verletzungsgefahr - Edeka, Lidl und Co. betroffen
Getränke-Rückruf: Gefahr beim Verzehr - Juckreiz, Übelkeit und Duchfall drohen
Getränke-Rückruf: Gefahr beim Verzehr - Juckreiz, Übelkeit und Duchfall drohen
Getränke-Rückruf: Gefahr beim Verzehr - Juckreiz, Übelkeit und Duchfall drohen
Achtung, Rückruf von Schokoladenprodukt: Allergische Reaktion möglich
Achtung, Rückruf von Schokoladenprodukt: Allergische Reaktion möglich
Achtung, Rückruf von Schokoladenprodukt: Allergische Reaktion möglich

Rückruf von Salami: Gesundheitliche Schäden drohen beim Verzehr 

Rückruf von Salami: Eine Gefahr für die Gesundheit kann nicht ausgeschlossen werden. Deshalb wird vom Verzehr abgeraten. 
Rückruf von Salami: Gesundheitliche Schäden drohen beim Verzehr 

E-Bikes im Rückruf: ADAC-Test deckt gravierende Mängel auf – Hohe Verletzungsgefahr

E-Bikes im Rückruf: ADAC-Test deckt gravierende Mängel auf – Hohe Verletzungsgefahr

Käse-Rückruf: Bei Verzehr drohen innere Verletzungen und Blutungen - Discounter-Gigant und Konzern handeln sofort

Eine Käse-Sorte könnte möglicherweise mit Kunststoff verunreinigt sein. Konzern und Discounter reagieren umgehend - und rufen das Produkt zurück.
Käse-Rückruf: Bei Verzehr drohen innere Verletzungen und Blutungen - Discounter-Gigant und Konzern handeln sofort

Lidl: Käse im Rückruf! Bei Verzehr drohen gesundheitliche Schäden

Lidl warnt vor einem Käse seiner Eigenmarke Milbona. Der Discounter hat für das Produkt einen Rückruf gestartet. 
Lidl: Käse im Rückruf! Bei Verzehr drohen gesundheitliche Schäden

Rückruf: Tee kann Vergiftung auslösen - besonders eine Zielgruppe ist gewarnt

Ein Tee wird zurückgerufen. Es besteht Vergiftungsgefahr. Das Produkt ist besonders bei einer Zielgruppe beliebt.
Rückruf: Tee kann Vergiftung auslösen - besonders eine Zielgruppe ist gewarnt

Rückruf: Diese Schokolade nicht essen - Produkt bei Edeka, Rewe und Co. erhältlich

Diese süße Sünde kann zur Gefahr werden: In ganz Deutschland wird Schokolade einer bestimmten Marke zurückgerufen. Kunden können sie im Geschäft zurückgegeben.
Rückruf: Diese Schokolade nicht essen - Produkt bei Edeka, Rewe und Co. erhältlich

Kunde schlägt Alarm: Asia-Soße von Supermarkt-Kette zurückgerufen - innere Verletzungen möglich

Eine nahezu bundesweit vertriebene Asia-Soße wird zurückgerufen. Vor dem Verzehr wird gewarnt, es drohen schlimme gesundheitliche Folgen.
Kunde schlägt Alarm: Asia-Soße von Supermarkt-Kette zurückgerufen - innere Verletzungen möglich

Rückruf: Fatale Produkt-Verwechslung möglich - Vorsicht: Gravierende Folgen drohen bei Verzehr

Fatale Verwechslung beim Discounter Netto: Ein falsch deklariertes Fleischprodukt kann schwere allergische Reaktionen hervorrufen - es wird jetzt zurückgerufen.
Rückruf: Fatale Produkt-Verwechslung möglich - Vorsicht: Gravierende Folgen drohen bei Verzehr

Marmelade im Test: Diese Marken sind durch Pestizide belastet

Öko-Test hat Pestizide in vielen Marmeladen der Sorte Erdbeer gefunden: Ausgerechnet Deutschlands bekannteste Marke fällt im Test besonders negativ auf.
Marmelade im Test: Diese Marken sind durch Pestizide belastet

Rückruf von Softdrink: Flasche droht zu platzen

Ein aktueller Rückruf betrifft einen Softdrink. Die Brauerei gibt die Warnung wegen eines Fehlers bei der Abfüllung heraus. Die Flasche kann platzen.
Rückruf von Softdrink: Flasche droht zu platzen

Rückruf: Mehrere Wurstsorten auf keinen Fall essen - Lebensgefahr

Lebensgefahr statt Grillgenuss: Ein Hamburger Unternehmen muss einen Würstchen-Rückruf vollziehen. Es drohen Verletzungen im Mund- und Rachenraum. Was Verbraucher nun wissen müssen.
Rückruf: Mehrere Wurstsorten auf keinen Fall essen - Lebensgefahr

Wurst-Rückruf: Produkt sollte direkt „vernichtet“ werden

Weißwürste werden zurückgerufen, weil Bombagenbildung droht. Vor dem Verzehr wird gewarnt.
Wurst-Rückruf: Produkt sollte direkt „vernichtet“ werden