Schüler wollen Gruppenfoto an Museum-Hang machen - es kommt zum Sturz-Drama

Schüler wollen Gruppenfoto an Museum-Hang machen - es kommt zum …

Zu einem schlimmen Unglück ist es auf einer Klassenfahrt gekommen. Schüler wollten in Wildemann bei Goslar an einem Museum ein Foto machen. Es folgte ein Sturz-Drama.
Schüler wollen Gruppenfoto an Museum-Hang machen - es kommt zum Sturz-Drama
Rezept für Zahlenbrote und Buchstabenkekse
Rezept für Zahlenbrote und Buchstabenkekse
Rezept für Zahlenbrote und Buchstabenkekse
Wer betreut die Kinder bei Hitzefrei?
Wer betreut die Kinder bei Hitzefrei?
Wer betreut die Kinder bei Hitzefrei?
Warum eine gute Handschrift auch heute noch wichtig ist
Warum eine gute Handschrift auch heute noch wichtig ist
Warum eine gute Handschrift auch heute noch wichtig ist

So gehen Kinder nach Ferienende wieder früh ins Bett

In den Ferien dürfen auch jüngere Kinder schon mal etwas länger aufbleiben. Aber wie lässt sich verhindern, dass der Schlafrhythmus zu Schulbeginn gestört ist? Erziehungsexperten geben Tipps.
So gehen Kinder nach Ferienende wieder früh ins Bett

Wiederholungen bringen es: Wie Kinder das Lernen lernen

Lernen will gelernt sein - und das am besten ohne Druck. Damit die Sprösslinge Inhalte besser verstehen und diese auch im Gedächtnis bleiben, gibt es ein paar einfache Tricks.
Wiederholungen bringen es: Wie Kinder das Lernen lernen

Neuer Ratgeber unterstützt Eltern beim Umgang mit Lehrern

Nicht nur Gymnasiallehrern kann es passieren, dass ihnen am Elternsprechtag auf einmal ein Anwalt gegenübersitzt. Dabei hat der dort überhaupt nichts zu suchen. Welche Rechte Eltern tatsächlich haben, zeigt ein neuer Ratgeber. Es sind nämlich gar nicht so viele.
Neuer Ratgeber unterstützt Eltern beim Umgang mit Lehrern

Was es heute an Schulen nicht mehr gibt

Der Rohrstock in deutschen Klassenzimmern ist zum Glück längst Geschichte. Doch auch viele andere Dinge, die früher in der Schule normal waren, sind verschwunden - oder werden es bald sein. Selbst das Poesiealbum ist nicht mehr das, was es mal war.
Was es heute an Schulen nicht mehr gibt

Sextortion und Cybergrooming per Smartphone: Schüler leiden

Soziale Medien haben auch eine dunkle Seite. Besonders Kinder und Jugendliche machen immer wieder auch negative Erfahrungen. Sie werden nicht nur gedisst, sondern kommen ungewollt auch mit Sex und Gewalt in Berührung. Vieles davon fällt unter das Strafrecht.
Sextortion und Cybergrooming per Smartphone: Schüler leiden

Schock für Kinder: Mann greift ständig in Hose - Polizei hat Verdacht und steht vor Rätsel

Ein Mann greift vor mehreren Kindern ständig in die Hose. Kein Einzelfall bei Braunschweig in Niedersachsen. Die Polizei muss das schwierige Rätsel um den Täter lösen.
Schock für Kinder: Mann greift ständig in Hose - Polizei hat Verdacht und steht vor Rätsel

Cybermobbing ist gerade bei Jugendlichen großes Thema

Mainz (dpa) - Mobbing in sozialen Netzwerken betrifft nach Einschätzung des Bundesvorsitzenden des Weißen Rings, Jörg Ziercke, insbesondere junge Menschen zwischen 12 und 19 Jahren.
Cybermobbing ist gerade bei Jugendlichen großes Thema

Schweigen, küssen, Party feiern - Abenteuer Schüleraustausch

Eine Woche ohne Eltern - das schätzen Jugendliche am Schüleraustausch meist ganz besonders. Sehenswürdigkeiten und die fremde Sprache? Auch gut, nimmt man so mit. Die Hauptsache? Party! Aber was lernen Schüler dann überhaupt in England, Frankreich oder Spanien?
Schweigen, küssen, Party feiern - Abenteuer Schüleraustausch

Mädchen (8) trifft auf Weg zur Schule Mann - der öffnet sofort die Hose

Eine 8-Jährige ging in Oldenburg zur Schule. Dann lief sie an einem perversen Mann vorbei. Der öffnete sofort seine Hose. Das Mädchen musste durch die Hölle.
Mädchen (8) trifft auf Weg zur Schule Mann - der öffnet sofort die Hose

Lukas Rieger hatte in der Schule kaum Freunde

Heute ist Lukas Rieger ein umschwärmter Teenie-Star. Zur Schulzeit sah das alle noch ganz anders aus.
Lukas Rieger hatte in der Schule kaum Freunde

Als Erwachsener auf dem Zweiten Bildungsweg zum Abitur

Das Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg nachzuholen, ist keine leichte Aufgabe. Umso wichtiger ist es, dass sich Interessierte über die passende Schulform informieren. Und überlegen, wie man Beruf, Schule und Privatleben unter einen Hut bekommt.
Als Erwachsener auf dem Zweiten Bildungsweg zum Abitur

Warum in Bremen Schüler im Unterricht strampeln

Still sitzen fällt vielen Jugendlichen schwer. Eine Bremer Oberschule nutzt deshalb Ergometer im Klassenzimmer - zum Beispiel während der Mathestunden. Das Bewegungsangebot kam so gut an, dass es inzwischen zusätzlich noch ein Laufband gibt.
Warum in Bremen Schüler im Unterricht strampeln