Umfrage-Dämpfer für die AfD: Wegen Spendenaffäre abgestraft? 

Umfrage-Dämpfer für die AfD: Wegen Spendenaffäre abgestraft? 

Die CDU kann durch den Wettbewerb um die Merkel-Nachfolge beim Wähler laut Insa-Meinungstrend nicht punkten. Die AfD verliert derweil im Zuge der Spendenaffäre um Alice Weidel an …
Umfrage-Dämpfer für die AfD: Wegen Spendenaffäre abgestraft? 
Stegner attackiert "Millionär" Merz
Stegner attackiert "Millionär" Merz
Stegner attackiert "Millionär" Merz
Nach Hessen-Wahl: Koalitionsgespräche zwischen CDU und Grünen haben begonnen
Nach Hessen-Wahl: Koalitionsgespräche zwischen CDU und Grünen haben begonnen
Nach Hessen-Wahl: Koalitionsgespräche zwischen CDU und Grünen haben begonnen
Die SPD und das Unwort: "Bürgergeld" statt Hartz IV?
Die SPD und das Unwort: "Bürgergeld" statt Hartz IV?
Die SPD und das Unwort: "Bürgergeld" statt Hartz IV?

SPD-Chefin will "Bürgergeld" ohne Gängelung statt Hartz IV

Die auf 14 Prozent abgestürzte SPD sucht händeringend nach einem neuen Profilierungsthema. Viele sehen in Hartz IV die Wurzel allen Vertrauensverlustes. Das Problem: Die Union blockt eine Reform ab.
SPD-Chefin will "Bürgergeld" ohne Gängelung statt Hartz IV

Sondierungsgespräch von Grünen, SPD und FDP in Hessen

Ist in Hessen eine Ampelkoalition möglich? Ein erstes Sondierungsgespräch der Spitzenpolitiker von Grünen, SPD und FDP sollte dies ausloten und Vertrauen schaffen. Gesprächsbedarf besteht weiterhin.
Sondierungsgespräch von Grünen, SPD und FDP in Hessen

SPD, Grüne und FDP in Hessen sprechen erstmals über Ampelbündnis

Die Parteispitzen von SPD, Grünen und FDP sondieren über eine mögliche Ampel-Koalition. Am Freitag sollen die endgültigen Wahlergebnisse bekannt gegeben werden.
SPD, Grüne und FDP in Hessen sprechen erstmals über Ampelbündnis

SPD, Grüne und FDP in Hessen sprechen erstmals über Ampel

Frankfurt (dpa) - Hessische Spitzenpolitiker von SPD, Grünen und FDP wollen sich am Donnerstag in Frankfurt erstmals treffen, um die Möglichkeit eines Dreierbündnisses für die künftige Landesregierung auszuloten. Das teilten sie am Dienstag mit.
SPD, Grüne und FDP in Hessen sprechen erstmals über Ampel

Familienbund begrüßt Spahn-Vorschlag zur Entlastung von Eltern

Jens Spahn will Kinderlose bei der Abgabe von Sozialbeiträgen stärker belasten. Der Familienbund begrüßt diesen Vorschlag. 
Familienbund begrüßt Spahn-Vorschlag zur Entlastung von Eltern

Geheimpapiere zur Flüchtlingskrise 2015 aufgetaucht: Lindner und Lafontaine fordern Aufklärung

Geheimpapiere belegen, dass 2015 die Grenze hätten geschlossen werden können. Jetzt fordert Christian Lindner einen Untersuchungsausschuss.  
Geheimpapiere zur Flüchtlingskrise 2015 aufgetaucht: Lindner und Lafontaine fordern Aufklärung

SPD-Generalsekretär Klingbeil verteidigt Vorschlag zu Grundeinkommensjahr

Über das bedingungslose Grundeinkommen wird schon lange hitzig diskutiert. Jetzt setzt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil für bezahlte Auszeiten für Berufstätige ein. 
SPD-Generalsekretär Klingbeil verteidigt Vorschlag zu Grundeinkommensjahr

Nahles: "Wir werden Hartz IV hinter uns lassen"

Beim Debattencamp der SPD diskutiert die Partei über ihre zukünftige Ausrichtung. Nahles will unter anderem Hartz IV abschaffen.
Nahles: "Wir werden Hartz IV hinter uns lassen"

Barley will Frauenanteil im Bundestag erhöhen

Bundesjustizministerin Katarina Barley will, dass sich der Frauenanteil im Bundestag erhöht. Dafür soll sich das Wahlrecht ändern. 
Barley will Frauenanteil im Bundestag erhöhen

Brinkhaus: Weiterregieren während Suche nach neuem CDU-Chef

Berlin (dpa) - Die Suche nach einem neuen CDU-Vorsitzenden darf aus Sicht des Chefs der Unionsfraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus, die Regierungsarbeit der großen Koalition nicht beeinträchtigen.
Brinkhaus: Weiterregieren während Suche nach neuem CDU-Chef

Rentenversicherung kritisiert Spahn-Vorstoß zu Kinderlosen

Berlin (dpa) - Der Vorstoß von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn für höhere Rentenbeiträge für Kinderlose stößt bei der Deutschen Rentenversicherung auf Kritik.
Rentenversicherung kritisiert Spahn-Vorstoß zu Kinderlosen

AKK kassiert bei „Illner“ zwei Breitseiten - und spricht über Streit mit Merkel

Annegret Kramp-Karrenbauer könnte Angela Merkels Nachfolgerin werden - bei „Maybrit Illner“ bekommt „AKK“ aber erstmal viel Skepsis zu hören. Und verrät Brisantes zwischen den Zeilen.
AKK kassiert bei „Illner“ zwei Breitseiten - und spricht über Streit mit Merkel