Söders Grenz-Truppe: „Großes Signal“ oder reine Symbolpolitik? 

Söders Grenz-Truppe: „Großes Signal“ oder reine Symbolpolitik? 

Bayerische Polizisten dürfen seit Mittwoch an der Grenze zu Österreich kontrollieren - wenn auch nicht völlig eigenmächtig. Markus Söder feiert seine neue Einheit, trotz aller …
Söders Grenz-Truppe: „Großes Signal“ oder reine Symbolpolitik? 
Schröder sieht Laschet, Scholz und Weil als Kanzleranwärter
Schröder sieht Laschet, Scholz und Weil als Kanzleranwärter
Schröder sieht Laschet, Scholz und Weil als Kanzleranwärter
Konsequenz nach Asylstreit: AfD zieht laut Umfrage an SPD vorbei
Konsequenz nach Asylstreit: AfD zieht laut Umfrage an SPD vorbei
Konsequenz nach Asylstreit: AfD zieht laut Umfrage an SPD vorbei
AfD klettert auf 17,5 Prozent und überholt die SPD
AfD klettert auf 17,5 Prozent und überholt die SPD
AfD klettert auf 17,5 Prozent und überholt die SPD

Umfrage sieht CSU in Bayern nur bei 38 Prozent

Berlin/München (dpa) - Gut drei Monate vor der Landtagswahl ist die CSU in Bayern einer Umfrage zufolge weiterhin weit von einer absoluten Mehrheit entfernt.
Umfrage sieht CSU in Bayern nur bei 38 Prozent

Nach AfD-Attacken: SPD-Schichtdienst im Bundestag geplant

Plenardienst, Präsenzpflicht: SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles ergreift strenge Maßnahmen, um mehr Abgeordnete in das Plenum des Bundestags zu bekommen. Eine Antwort auf die AfD-Fotos von vielen leeren blauen Sitzen im Bundestag?
Nach AfD-Attacken: SPD-Schichtdienst im Bundestag geplant

Seehofer erklärt Konflikt mit Merkel für erledigt

War da was? Nach Ansicht des CSU-Chefs ist der Asylstreit mit der Kanzlerin Geschichte. Markus Söder sieht den Kompromiss auch als Chance, die AfD zu schwächen. Doch geht sein Kalkül auf?
Seehofer erklärt Konflikt mit Merkel für erledigt
Union und SPD einigen sich auf Kompromiss im Asylstreit
Politik

Union und SPD einigen sich auf Kompromiss im Asylstreit

Der Vorhang beim vorgezogenen "Sommertheater" ist gefallen. Wenige Tage nach dem Rücktritts-Drama um Horst Seehofer ist nun sogar die Einigung mit der SPD da. Doch die wohl größte Hürde muss der Innenminister noch überwinden.
Union und SPD einigen sich auf Kompromiss im Asylstreit

Neue Umfrage zum Aylstreit: In einem Punkt schneiden Merkel und Seehofer miserabel ab

Kanzlerin Merkel und Innenminister Seehofer streiten seit Wochen über den richtigen Kurs in der Flüchtlingspolitik. Wie geht es den Wählern dabei? Eine neue Umfrage ist aufschlussreich.
Neue Umfrage zum Aylstreit: In einem Punkt schneiden Merkel und Seehofer miserabel ab

SPD zieht rote Linie: "Keine geschlossenen Lager"

Wochenlang fetzen sich CDU und CSU über die Asylpolitik, jetzt streiten Union und SPD. Der Konflikt bestimmt auch die Generaldebatte im Bundestag. Eine Einigung könnte ein neues Spitzentreffen bringen.
SPD zieht rote Linie: "Keine geschlossenen Lager"
SPD hat noch Klärungsbedarf bei Asyl-Kompromiss der Union
Politik

SPD hat noch Klärungsbedarf bei Asyl-Kompromiss der Union

Der Sturz der Kanzlerin ist abgewendet, der Rücktritt des Innenministers zurückgenommen. Aber der Kompromiss von CDU und CSU in der Flüchtlingspolitik wackelt noch. Die SPD will ihn nicht einfach abnicken, zeigt sich aber einigungswillig.
SPD hat noch Klärungsbedarf bei Asyl-Kompromiss der Union

Rücktritt, Vorwürfe und Gegner im Nacken: Warum für Horst Seehofer der Asyl-Streit wohl nicht vorbei ist

Horst Seehofer trat am Montagabend als Gewinner vor die Presse. Doch der Kater könnte kommen. Denn es gärt in der CSU, in der EU wartet Arbeit - und die Grünen fordern eine Prüfung.
Rücktritt, Vorwürfe und Gegner im Nacken: Warum für Horst Seehofer der Asyl-Streit wohl nicht vorbei ist

Nach drei Wochen Asyl-Streit: SPD legt eigenes Papier vor - das steht drin

Lange war die SPD nur Zaungast beim Asyl-Streit ihrer Koalitionspartner. Jetzt, kurz vor dem Showdown im Unions-Zoff, legen die Sozialdemokraten einen eigenen Standpunkt vor.
Nach drei Wochen Asyl-Streit: SPD legt eigenes Papier vor - das steht drin

GroKo-Parteien verlieren an Zustimmung

Der erbitterte unionsinterne Asylstreit setzt der GroKo zu. Die Deutschen werden immer Unzufriedener mit der Arbeit der Bundesregierung. Einer jüngsten Umfrage zufolge käme die Union derzeit auf nur noch 32 Prozent.
GroKo-Parteien verlieren an Zustimmung

Gabriel kann 2019 Job bei Zugkonzern Siemens/Alstom antreten

Berlin (dpa) - Der frühere Wirtschafts- und Außenminister Sigmar Gabriel kann im Frühjahr 2019 wie geplant in den Verwaltungsrat des neuen Zugkonzerns von Siemens und Alstom wechseln.
Gabriel kann 2019 Job bei Zugkonzern Siemens/Alstom antreten

Union ringt weiter um Lösung im Asylstreit

Versöhnliche Töne im Asylstreit der Union - aber in der Sache gibt es weiter keine erkennbaren Fortschritte. Und was macht die SPD? Die Spitzen der großen Koalition treffen sich im Kanzleramt. Es gibt viel zu besprechen.
Union ringt weiter um Lösung im Asylstreit