SPD: Archiv

Dobrindt: Schulz‘ Wahlkampf schadet deutscher Wirtschaft

Dobrindt: Schulz‘ Wahlkampf schadet deutscher Wirtschaft

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt wirft Martin Schulz vor, er schade mit seiner Kritik an den Reformen der Agenda 2010 der wirtschaftlichen Stimmung im Land.
Dobrindt: Schulz‘ Wahlkampf schadet deutscher Wirtschaft
Umfragehoch der SPD: Interner Druck auf Merkel wächst

Umfragehoch der SPD: Interner Druck auf Merkel wächst

Seit der Nominierung von Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten hat die SPD einen rasanten Aufschwung erlebt. Und die Union damit kalt erwischt. Wie soll sie damit umgehen? …
Umfragehoch der SPD: Interner Druck auf Merkel wächst
Oppermann bezeichnet Höcke als «Nazi»

Oppermann bezeichnet Höcke als «Nazi»

Erfurt (dpa) - SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat den umstrittenen Thüringer AfD-Landesvorsitzenden Björn Höcke mit scharfen Worten angegriffen. «Für mich ist Björn …
Oppermann bezeichnet Höcke als «Nazi»
Schulz: Habe sehr geringen Anteil an SPD-Aufschwung

Schulz: Habe sehr geringen Anteil an SPD-Aufschwung

Berlin (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz spielt seine Bedeutung für den Aufschwung der SPD in den Umfragen herunter. Sein persönlicher Anteil daran sei «sehr …
Schulz: Habe sehr geringen Anteil an SPD-Aufschwung
Koalition? Wagenknecht liebäugelt mit Schulz

Koalition? Wagenknecht liebäugelt mit Schulz

Berlin - Nach der Absage des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz an die Agenda 2010 in ihrer heutigen Form zeigt sich Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht offen für …
Koalition? Wagenknecht liebäugelt mit Schulz
SPD verbucht über 6500 Online-Eintritte

SPD verbucht über 6500 Online-Eintritte

Berlin - Vor einem Monat machte Sigmar Gabriel in der SPD den Weg für Martin Schulz frei: Seitdem wollen viele Bürger bei der zuvor arg geschrumpften Volkspartei wieder …
SPD verbucht über 6500 Online-Eintritte
EU-Betrugsermittler prüfen Vorwürfe gegen Schulz

EU-Betrugsermittler prüfen Vorwürfe gegen Schulz

Hat Martin Schulz in seiner Zeit als EU-Parlamentspräsident Mitarbeiter begünstigt? Mit dieser Frage beschäftigt sich jetzt auch das Europäische Amt für …
EU-Betrugsermittler prüfen Vorwürfe gegen Schulz
Neue Umfragen: AfD weiter im Sturzflug

Neue Umfragen: AfD weiter im Sturzflug

Neueste Sonntagsumfragen zeigen, dass die Union wieder knapp vor der SPD liegt. Die AfD hat mit einem schweren Umfragetief zu kämpfen.
Neue Umfragen: AfD weiter im Sturzflug
SPD-Fraktion legt Gesetzentwurf zu Managergehältern vor

SPD-Fraktion legt Gesetzentwurf zu Managergehältern vor

Berlin - Hohe Managergehälter sind für die Parteien im Wahljahr schöner Zündstoff - jetzt präsentiert die SPD im Bundestag einen eigenen Vorschlag. Topmanager dürften …
SPD-Fraktion legt Gesetzentwurf zu Managergehältern vor
SPD und CDU in NRW stellen Weichen für das Wahljahr

SPD und CDU in NRW stellen Weichen für das Wahljahr

Warmlaufen für die Doppelwahl: Die in NRW regierende SPD geht mit Ministerpräsidentin Kraft als Zugpferd in den Landtagswahlkampf. Die oppositionelle CDU kürt …
SPD und CDU in NRW stellen Weichen für das Wahljahr
EU-Parlament sieht keine Verstöße bei Schulz-Mitarbeitern

EU-Parlament sieht keine Verstöße bei Schulz-Mitarbeitern

Gab es Unregelmäßigkeiten bei der Entlohnung verdienter Mitarbeiter, als SPD-Hoffnungsträger Schulz noch Chef des EU-Parlaments war? Die dortige Verwaltung sagt, dafür …
EU-Parlament sieht keine Verstöße bei Schulz-Mitarbeitern
Umweltministerium verbietet Fleisch und Fisch für Gäste

Umweltministerium verbietet Fleisch und Fisch für Gäste

Berlin - Nicht Fisch, nicht Fleisch: Gäste des Bundesumweltministeriums werden nach einem auf Anweisung von Ministerin Hendricks nur noch vegetarisch verköstigt.
Umweltministerium verbietet Fleisch und Fisch für Gäste
CDU-Generalsekretär offen für Begrenzung von Managergehältern

CDU-Generalsekretär offen für Begrenzung von Managergehältern

Berlin - Sollen Manager-Gehälter per Gesetz begrenzt werden? Die Wirtschaft lehnt Eingriffe ab - und der großen Koalition liefert die Debatte ein Wahlkampfthema.
CDU-Generalsekretär offen für Begrenzung von Managergehältern
Martin Schulz beflügelt die SPD - und macht der AfD zu schaffen

Martin Schulz beflügelt die SPD - und macht der AfD zu schaffen

Berlin - Der Schulz-Effekt hält weiter an: Die SPD steht in Umfragen so gut da, wie seit 2012 nicht mehr. Ein Grund: Eine Gruppe von Menschen, die die Sozialdemokraten …
Martin Schulz beflügelt die SPD - und macht der AfD zu schaffen
Hannelore Kraft hält Linkspartei nicht für regierungsfähig

Hannelore Kraft hält Linkspartei nicht für regierungsfähig

Düsseldorf (dpa) - NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hält die Linkspartei für «weder regierungswillig noch regierungsfähig». Zu deren Programm meinte …
Hannelore Kraft hält Linkspartei nicht für regierungsfähig
Schulz-Hoch bringt Union und SPD stärker auf Abgrenzungskurs

Schulz-Hoch bringt Union und SPD stärker auf Abgrenzungskurs

Die lange darbenden Sozialdemokraten schöpfen dank eines kräftigen Umfrage-Hochs Hoffnung. Das bringt auch die Strategen der Konkurrenz ins Rotieren. Union und …
Schulz-Hoch bringt Union und SPD stärker auf Abgrenzungskurs
Schäuble vergleicht Schulz mit Trump

Schäuble vergleicht Schulz mit Trump

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sieht Gemeinsamkeiten zwischen SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und US-Präsident Donald Trump. «Wenn Schulz …
Schäuble vergleicht Schulz mit Trump
Keine Mehrheit für Rot-Grün in Nordrhein-Westfalen

Keine Mehrheit für Rot-Grün in Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf - In drei Monaten wird in Nordrhein-Westfalen gewählt. Laut einer neuen Umfrage kann Ministerpräsidentin Kraft ihre Koalition nicht fortsetzen. Die AfD würde …
Keine Mehrheit für Rot-Grün in Nordrhein-Westfalen
Forsa: SPD erstmals seit Ende 2012 wieder über 30 Prozent

Forsa: SPD erstmals seit Ende 2012 wieder über 30 Prozent

Zehn Prozentpunkte hoch in zwei Wochen: Martin Schulz ist für die SPD ein Konjunkturprogramm. Auch die AfD büßt Zustimmung ein.
Forsa: SPD erstmals seit Ende 2012 wieder über 30 Prozent
Schlechte Umfragewerte: Grünen-Fraktionschef bleibt gelassen

Schlechte Umfragewerte: Grünen-Fraktionschef bleibt gelassen

Berlin (dpa) - Der Fraktionschef der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, zeigt sich wenig beeindruckt von den aktuell niedrigen Umfragewerten seiner Partei: «Ich bin …
Schlechte Umfragewerte: Grünen-Fraktionschef bleibt gelassen
SPD in neuer Umfrage erstmals vor der Union

SPD in neuer Umfrage erstmals vor der Union

Das hätte vor wenigen Wochen wohl kaum jemand für möglich gehalten. In einer aktuellen Umfrage liegt die SPD vor der Union. Die große Frage lautet: Wie entwickelt sich …
SPD in neuer Umfrage erstmals vor der Union
Kritik an Oppermanns Bereitschaft zur Flüchtlingsrückführung

Kritik an Oppermanns Bereitschaft zur Flüchtlingsrückführung

Berlin - Die Union will es, der EU-Gipfel auf Malta hat es beschlossen, nun zeigt sich auch der SPD-Fraktionschef offen: Mittelmeer-Flüchtlinge sollen zurück nach …
Kritik an Oppermanns Bereitschaft zur Flüchtlingsrückführung
Üppige Managerbezüge: Opposition macht Druck auf SPD

Üppige Managerbezüge: Opposition macht Druck auf SPD

Die millionenschwere Abfindung für VW-Vorstandsmitglied Christine Hohmann-Dennhardt hat die Debatte über hohe Managerbezüge angefacht. Die SPD fordert mehr Gerechtigkeit …
Üppige Managerbezüge: Opposition macht Druck auf SPD
SPD nähert sich der 30-Prozent-Marke

SPD nähert sich der 30-Prozent-Marke

Mit ihrem Kanzlerkandidaten erklimmt die SPD ungeahnte Umfrage-Höhen. Selbst der größte Albtraum für CDU und CSU scheint auf einmal wieder möglich zu sein. Doch auch …
SPD nähert sich der 30-Prozent-Marke
Oppermann: Flüchtlinge nach Nordafrika zurückbringen

Oppermann: Flüchtlinge nach Nordafrika zurückbringen

Berlin (dpa) - SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat sich dafür ausgesprochen, Bootsflüchtlinge im Mittelmeer zurück nach Nordafrika zu bringen.
Oppermann: Flüchtlinge nach Nordafrika zurückbringen
Schulz-Kandidatur beschert SPD neuen Spitzenwert

Schulz-Kandidatur beschert SPD neuen Spitzenwert

Berlin - Schulz als Kanzlerkandidat - mit Blick auf die Umfragewerte erweist sich das für die SPD bislang als Glücksgriff. Die Partei verzeichnet ein neues Hoch - die …
Schulz-Kandidatur beschert SPD neuen Spitzenwert
Schulz-Effekt: SPD auch in zweiter Umfrage bei 26 Prozent

Schulz-Effekt: SPD auch in zweiter Umfrage bei 26 Prozent

Berlin (dpa) - Der «Schulz-Effekt» in den Umfragen setzt sich fort. Auch im Wahltrend von «Stern» und RTL legt die SPD nach der Nominierung von Martin Schulz zum …
Schulz-Effekt: SPD auch in zweiter Umfrage bei 26 Prozent
„Schulz-Effekt“ hält an: SPD in weiterer Umfrage bei 26 Prozent

„Schulz-Effekt“ hält an: SPD in weiterer Umfrage bei 26 Prozent

Berlin - Kanzlerkandidat Martin Schulz scheint der SPD nachhaltigen Schwung zu geben. Auch in einer neuen Wahlumfrage legen die Sozialdemokraten kräftig zu.
„Schulz-Effekt“ hält an: SPD in weiterer Umfrage bei 26 Prozent