Angriff auf Corona-Impfteam – Mann verletzt mehrere Menschen

Angriff auf Corona-Impfteam – Mann verletzt mehrere Menschen

Als ein Mann eine Corona-Impfbescheinigung verlangt, sich aber nicht impfen lassen möchte, eskaliert die Situation. Gleich mehrere Menschen werden verletzt.
Angriff auf Corona-Impfteam – Mann verletzt mehrere Menschen
Hausärzte und Stiko fordern zur Grippe-Impfung auf
Hausärzte und Stiko fordern zur Grippe-Impfung auf
Hausärzte und Stiko fordern zur Grippe-Impfung auf
Wer errichtet die Wegweiser im Harz?
Wer errichtet die Wegweiser im Harz?
Wer errichtet die Wegweiser im Harz?
Mutmaßliche Linksextremisten in Dresden vor Gericht
Mutmaßliche Linksextremisten in Dresden vor Gericht
Mutmaßliche Linksextremisten in Dresden vor Gericht
Warum im Osten weniger geimpft wird
Politik

Warum im Osten weniger geimpft wird

In den ostdeutschen Bundesländern sind weniger Menschen gegen Covid-19 geimpft als bundesweit. Experten schlagen Alarm: Die vierte Welle könnte Ostdeutschland besonders hart treffen.
Warum im Osten weniger geimpft wird
Mann greift in Thüringen Corona-Impfteam an
Welt

Mann greift in Thüringen Corona-Impfteam an

Ein Mann will bei einer Corona-Impfaktion in Gera eine Impfbescheinigung ohne sich impfen zu lassen. Als die Mitarbeiter dies ablehnen, wird er handgreiflich.
Mann greift in Thüringen Corona-Impfteam an
Infektiologe: Corona an Schulen nicht einfach laufen lassen
Politik

Infektiologe: Corona an Schulen nicht einfach laufen lassen

Zum Start des neuen Schuljahres ziehen die Corona-Zahlen bei Kindern an. Ein Infektiologe warnt angesichts der Delta-Variante vor einem zu leichtfertigen Umgang mit dem Virus im Klassenzimmer.
Infektiologe: Corona an Schulen nicht einfach laufen lassen
Hauptangeklagter in Waffenprozess verurteilt
Welt

Hauptangeklagter in Waffenprozess verurteilt

Ein Mann hortet unzählige Waffen und Munition und experimentiert mit Sprengstoff. Er wollte eine Bürgerwehr aufbauen, sagt er vor Gericht. Was er wirklich vorhatte, bleibt aber auch nach dem Urteil ungeklärt.
Hauptangeklagter in Waffenprozess verurteilt
Per App durch die Bundesgartenschau
Digital

Per App durch die Bundesgartenschau

Viele Veranstaltungen finden heutzutage mit einer eigens konzipierten Event-App statt. Auch die Bundesgartenschau in Erfurt setzt auf eine solche Lösung.
Per App durch die Bundesgartenschau
Roland Kaiser kehrt auf Bühne zurück - „sehr glücklich“
Leute

Roland Kaiser kehrt auf Bühne zurück - „sehr glücklich“

Die „Kaisermania“ war noch letzte Woche abgesagt worden - wegen Corona. Nun kehrt Roland Kaiser aber doch auf die Bühne zurück.
Roland Kaiser kehrt auf Bühne zurück - „sehr glücklich“
Werte-Union für CDU-Kandidaten - auch mit AfD-Stimmen
Politik

Werte-Union für CDU-Kandidaten - auch mit AfD-Stimmen

Die Werte-Union will einen CDU-Kandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten in Thüringen. Man müsse sich dafür auch von der AfD wählen lassen, so deren Vorsitzender. Die CDU ist entrüstet.
Werte-Union für CDU-Kandidaten - auch mit AfD-Stimmen
CDU-Ministerpräsident mit AfD-Stimmen? Werte-Union zu Thüringen: „Egal, von wem ich gewählt werde“
Politik

CDU-Ministerpräsident mit AfD-Stimmen? Werte-Union zu Thüringen: „Egal, von wem ich gewählt werde“

Thüringen wird im September doch keinen neuen Landtag wählen. Werte-Unions-Chef Max Otte attackiert das Verhalten der CDU-Fraktion.
CDU-Ministerpräsident mit AfD-Stimmen? Werte-Union zu Thüringen: „Egal, von wem ich gewählt werde“
Laschet verteidigt Thüringer CDU-Fraktion
Politik

Laschet verteidigt Thüringer CDU-Fraktion

AfD-Politiker Höcke wollte die rot-rot-grüne Thüringen-Regierung zu Fall bringen. Linke, SPD, Grüne und FDP waren geschlossen dagegen. Die CDU stimmte nicht mit ab. Laschet sieht kein Problem darin.
Laschet verteidigt Thüringer CDU-Fraktion
Misstrauensvotum gegen Ramelow in Thüringen: Ergebnis da - AfD setzt „Schauspiel“ fort
Politik

Misstrauensvotum gegen Ramelow in Thüringen: Ergebnis da - AfD setzt „Schauspiel“ fort

Dem Thüringer Landtag drohte ein weiterer peinlicher Moment: Die AfD inszeniert ein Misstrauensvotum als „Symbol“ - scheitert aber. Kritik zieht aber auch die CDU auf sich.
Misstrauensvotum gegen Ramelow in Thüringen: Ergebnis da - AfD setzt „Schauspiel“ fort
AfD scheitert mit Misstrauensvotum gegen Bodo Ramelow
Politik

AfD scheitert mit Misstrauensvotum gegen Bodo Ramelow

In Thüringen musste sich Ministerpräsident Bodo Ramelow einem Misstrauensvotum stellen. Die dortige AfD-Fraktion schickte ihren Chef Björn Höcke ins Rennen - ohne Erfolg.
AfD scheitert mit Misstrauensvotum gegen Bodo Ramelow
„Feige“: CDU will in Thüringen weder für noch gegen Höcke stimmen - Linke hegt bösen Verdacht
Politik

„Feige“: CDU will in Thüringen weder für noch gegen Höcke stimmen - Linke hegt bösen Verdacht

Bodo Ramelow muss sich einem konstruktiven Misstrauensvotum stellen. Zur Wahl steht AfD-Politiker Björn Höcke. Die CDU plant einen Boykott - das schürt einen bösen Verdacht.
„Feige“: CDU will in Thüringen weder für noch gegen Höcke stimmen - Linke hegt bösen Verdacht