VW scheitert mit Verfassungsbeschwerde im Diesel-Skandal 

VW scheitert mit Verfassungsbeschwerde im Diesel-Skandal 

Der Volkswagen-Konzern bleibt mit seiner Beschwerde vor dem Bundesverfassungsgericht im Zuge des Dieselskandals erfolglos. 
VW scheitert mit Verfassungsbeschwerde im Diesel-Skandal 
Lamborghini-Rückruf: Motor kann absterben
Lamborghini-Rückruf: Motor kann absterben
Lamborghini-Rückruf: Motor kann absterben
VW-Konzern mit bestem Halbjahr in der Unternehmensgeschichte
VW-Konzern mit bestem Halbjahr in der Unternehmensgeschichte
VW-Konzern mit bestem Halbjahr in der Unternehmensgeschichte
Akteneinsicht zu Abgasskandal bei VW wohl in dieser Woche
Akteneinsicht zu Abgasskandal bei VW wohl in dieser Woche
Akteneinsicht zu Abgasskandal bei VW wohl in dieser Woche

Bosch muss Unterlagen zu VW-Diesel-Skandal herausgeben

Wann haben VW-Verantwortliche vom Ausmaß des Diesel-Skandals gewusst? Viel eher, als sie zugeben, meinen etliche Kläger. Beweise dafür vermuten sie in internen Dokumenten des Zulieferers Bosch. Ihre Chancen, dort mal hineinzuschauen, sind nun zumindest gestiegen.
Bosch muss Unterlagen zu VW-Diesel-Skandal herausgeben

Volkswagen nicht auf Abgas-Standard WLTP vorbereitet

Über 200 Modellvarianten muss VW wegen des neuen Abgastest-Verfahrens WLTP erneut prüfen und zulassen. Das schafft Probleme, tageweise müssen die Bänder stoppen. Wie lange dauert die ganze Umstellung?
Volkswagen nicht auf Abgas-Standard WLTP vorbereitet

Trotz Dieselskandal: Darum ist die VW Aktie für Anleger so lukrativ

VW stand seit dem Beginn des Abgasskandals in den letzten Monaten in heftiger Kritik. Auch sein Wertpapier erlebt einen Abwärtstrend. Doch wie lange noch?
Trotz Dieselskandal: Darum ist die VW Aktie für Anleger so lukrativ

Ermittler dürfen beschlagnahmte VW-Unterlagen auswerten

Die Kanzlei Jones Day hat für Volkswagen intern den Diesel-Skandal aufgearbeitet. Damit haben die Anwälte viele Einblicke. Das interessiert auch die Ermittler. Jetzt haben sie freie Bahn.
Ermittler dürfen beschlagnahmte VW-Unterlagen auswerten

Geheimtreffen: Autobosse treffen US-Botschafter - wohl überraschende Wende in Zollstreit

Deutschlands Autoindustrie versucht, die von US-Präsident Donald Trump angedrohten Strafzölle auf Autos aus der EU noch abzuwenden.
Geheimtreffen: Autobosse treffen US-Botschafter - wohl überraschende Wende in Zollstreit

Volkswagen will reines Elektro-Carsharing anbieten

Berlin (dpa) - VW will größer in den wachsenden Carsharing-Markt einsteigen und plant erste Angebote in Deutschland im kommenden Jahr.
Volkswagen will reines Elektro-Carsharing anbieten

US-Automarkt im Juni gut in Schwung

Wirtschaftsboom, Steuersenkungen und Einkommenszuwächse kurbeln den US-Konsum an - davon profitieren auch die Autoverkäufer. Im Juni konnten viele Hersteller den Absatz deutlich steigern. Auch für VW lief es gut - bei Daimler gab es hingegen Probleme.
US-Automarkt im Juni gut in Schwung

Länder uneins über Verteilung der VW-Milliarde

Wegen des Dieselskandals hat VW eine Milliarde Euro Geldbuße gezahlt, die nun ausschließlich dem Land Niedersachsen zufließt. Das finden nicht alle Länder richtig, schließlich ist der Dieseldreck überall.
Länder uneins über Verteilung der VW-Milliarde

VW-Bußgeld "größter Schadensfall der Wirtschaftsgeschichte"

Niedersachsens Landeskasse hat eine Milliarde Euro an Einnahmen verbucht. Sie stammen vom VW-Konzern und wurden als Geldbuße im Dieselskandal fällig. Doch wofür soll das Land die Milliarden ausgeben? Wünsche gibt es viele.
VW-Bußgeld "größter Schadensfall der Wirtschaftsgeschichte"

Verkehrsminister Scheuer sorgt sich um deutsche Autobauer: „Es geht um das Sein oder Nichtsein“

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sorgt sich angesichts des Dieselskandals um die Zukunft der Automobilindustrie.
Verkehrsminister Scheuer sorgt sich um deutsche Autobauer: „Es geht um das Sein oder Nichtsein“

VW zahlt eine Milliarde Geldbuße

Für VW wird es nun auch in Deutschland teuer - mit einer der höchsten Geldbußen, die hierzulande je gegen ein Unternehmen verhängt wurden. Besitzer eines manipulierten Diesels haben davon wohl nichts.
VW zahlt eine Milliarde Geldbuße

VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Bußgeld zahlen

In den USA hatte VW wegen der Dieselaffäre schon Milliarden an Strafen zahlen müssen. Nun wird es auch in Deutschland teuer - mit einer der höchsten Geldbußen, die hierzulande je gegen ein Unternehmen verhängt wurden.
VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Bußgeld zahlen