Junger Mann klaut VW Golf GTI - und bezahlt dafür beinahe mit dem Leben

Junger Mann klaut VW Golf GTI - und bezahlt dafür beinahe mit dem …

Ein junger Mann will einen fremden VW Golf GTI stehlen - und bezahlt dafür beinahe mit seinem Leben.
Junger Mann klaut VW Golf GTI - und bezahlt dafür beinahe mit dem Leben
VW-Chef warnt: Deutscher Strommix schlecht für E-Mobilität
VW-Chef warnt: Deutscher Strommix schlecht für E-Mobilität
VW-Chef warnt: Deutscher Strommix schlecht für E-Mobilität
Abgasstandard WLTP führt bei Autoverkäufen zu Turbulenzen
Abgasstandard WLTP führt bei Autoverkäufen zu Turbulenzen
Abgasstandard WLTP führt bei Autoverkäufen zu Turbulenzen
Volkswagen bietet ab November Umtauschprämien für Diesel
Volkswagen bietet ab November Umtauschprämien für Diesel
Volkswagen bietet ab November Umtauschprämien für Diesel

VW-Konzernchef: Autofahren mit Kohlestrom ist "Wahnsinn"

Was bringt es, klimafreundliche Elektroautos zu entwickeln, wenn der Strom dafür weiter aus Kohle erzeugt wird? Die Frage stellt sich auch nach dem CO2-Kompromiss der EU. Der VW-Chef hat eine klare Meinung. Aber die Autobranche muss aus Sicht mancher Manager aktiver werden.
VW-Konzernchef: Autofahren mit Kohlestrom ist "Wahnsinn"

Schock nach "harmlosen" Auffahr-Unfall mit VW Caddy: Seat Arosa geht plötzlich in Flammen auf

Es sah zunächst nach einem recht "harmlosen" Unfall aus, als ein Seat Arosa am Mittwoch, 10. Oktober, gegen 21.15 Uhr auf einen Vw Caddy auffuhr. 
Schock nach "harmlosen" Auffahr-Unfall mit VW Caddy: Seat Arosa geht plötzlich in Flammen auf

VW tauscht US-Chef aus - Audi-Manager übernimmt

Nach nur zweieinhalb Jahren wird Hinrich Woebcken als Nordamerika-Chef von Volkswagen abgelöst. Sein Nachfolger klingt vielversprechend.
VW tauscht US-Chef aus - Audi-Manager übernimmt

Frontal gegen Baum! 27-Jährige verliert Gewalt über VW Golf - schwer verletzt

Zu einem schweren Unfall kam es, als eine junge Frau die Gewalt über ihren VW Golf verlor und mit dem Auto frontal mit einem Baum kollidierte. Sie wurde schwer verletzt.
Frontal gegen Baum! 27-Jährige verliert Gewalt über VW Golf - schwer verletzt

VW und Audi ziehen Schlussstrich unter die Ära Stadler

Rupert Stadler hat bei Audi einen rasanten Aufstieg hingelegt. Aber seit dem Dieselskandal 2015 ging es steil bergab. Jetzt ist er weg - und manche Frage offen.
VW und Audi ziehen Schlussstrich unter die Ära Stadler

Volkswagen trennt sich von Audi-Chef Stadler

Der Volkswagen-Konzern trennt sich von Audi-Chef Rupert Stadler. Damit sind Zahlungsansprüche in zweistelliger Millionenhöhe ausgeschlossen worden.
Volkswagen trennt sich von Audi-Chef Stadler

Kreise: VW-Aufsichtsrat verschiebt Entscheidung über Stadler

Wie geht es weiter mit Audi-Chef Stadler? Eigentlich wollte der Aufsichtsrat von Volkswagen am Freitag eine Entscheidung treffen. Doch es kommt anders.
Kreise: VW-Aufsichtsrat verschiebt Entscheidung über Stadler

"Spiegel": Volkswagen gibt Zusagen in Dieselkrise

Hinter den Kulissen verhandelt der Verkehrsminister mit den deutschen Autobauern, ob und wie stark sich diese am geplanten Diesel-Paket beteiligen. Nun soll es erste konkrete Angebote der Industrie geben.
"Spiegel": Volkswagen gibt Zusagen in Dieselkrise

Volkswagen will Software-Entwickler ab 2019 selbst ausbilden

Alle beklagen den Fachkräftemangel, gleichzeitig brauchen auch die Autobauer im digitalen Wandel der Branche immer mehr Software-Experten. Was also tun? Volkswagen nimmt die Ausbildung einfach selbst in die Hand.
Volkswagen will Software-Entwickler ab 2019 selbst ausbilden

Volkswagen will ab 2019 Software-Entwickler selbst ausbilden

Alle beklagen den Fachkräftemangel, gleichzeitig brauchen auch die Autobauer im digitalen Wandel der Branche immer mehr Software-Experten. Was also tun? Volkswagen nimmt die Ausbildung einfach selbst in die Hand.
Volkswagen will ab 2019 Software-Entwickler selbst ausbilden

BMW, Daimler und Volkswagen unter Kartellverdacht

Das Datum hat einige Symbolkraft. Auf den Tag genau vor drei Jahren wurde die Manipulation von Abgaswerten bei Volkswagen öffentlich - und rührte die Branche auf. Nun droht neues Ungemach aus Brüssel: Die EU-Kommission ermittelt nun offiziell gegen BMW, Daimler und VW.
BMW, Daimler und Volkswagen unter Kartellverdacht

"Dieselgate"-Milliardenverfahren verzögert sich

Hat VW seine Anleger nicht rechtzeitig über "Dieselgate" ins Bild gesetzt? Das wollen die klagenden Investoren wissen. Auf die Antwort auf diese Frage müssen sie möglicherweise noch etwas warten.
"Dieselgate"-Milliardenverfahren verzögert sich